Pettingspiele statt sex?

    Obwohl meine Partnerin und ich schon auf die 40 zugehen, mag ich immer mehr die Pettingspiele, wie sie Teenager machen.


    Ich finde es völlig erfüllend, an ihren Brüsten zu fummeln und sie vaginal zu stimulieren.


    Umgekehrt reicht es mir, wenn sie ebenfalls nur fummelt und wir dadurch gleichzeitig kommen könnten. Ich habe dann gar keine Lust mehr auf normalen Sex. Sie verlangt aber immer, dass ich auch noch eindringe und stoße. Ich mag das dann meist aber gar nicht, sie findet das andere aber albern.


    Habt Ihr ähnliche Erfahrungen schon mal gemacht ?


    Gruß Chris

  • 7 Antworten
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    @chris35

    Ehrlich gesagt, ich verstehe deine Freundin. Du magst da vielleicht etwas geschickter sein als andere Männer, aber ich habe den Eindruck, mit den Fingern kann man(n) viel mehr falsch machen als mit dem Schwanz. Wozu denn so umständlich?!

    @ chris35

    Grundsätzlich spricht ja überhaupt nix dagegen, sich auch ausserhalb der Pentration mit dem Körper des anderen zu beschäftigen. Viele Frauen wären glücklich, wenn ihr Alter auch noch was anderes wollen würde als sich für ein paar Minuten auf sie zu wälzen...


    Aber bei der Wortwahl in Deinem Beitrag

    Zitat

    Pettingspiele...an ihren Brüsten zu fummeln

    denk ich auch erst mal, albern...


    Ich lieb es auch, meine Partnerin mit Fingern, Lippen, Zunge, Zähnen in höchste Höhen zu treiben, nach Belieben wieder runter zu holen und irgendwann zur Explosion zu bringen...


    Aber dazu würd mir niemals das Wort fummeln in den Sinn kommen...


    Und:


    Irgendwann (davor, dazwischen, danach, immer wieder) will meine Partnerin aber auch mal richtig ausgefüllt sein. Und auch mir wären auf Dauer trotz aller orlen Finessen und Fingerfertigkeiten Liebesspiele ohne richtiges Ficken nicht ausreichend...


    Joe

    Zitat

    Ich wüsste jetzt auch nicht was daran albern sein soll

    Geschmacksache, aber ich finde es zumindest verständlich, dass sie von ihrem Freund lieber etwas will, was sie nicht auch alleine kann. ;-)


    Geht mir zumindest so - aber vielleicht sollte er sie wirklich lieber selbst fragen.

    Ist fummlen gleich albern???

    Wir fummeln auch öfter nur. Sprich wir machen Petting. Wir sind ja immer draußen, haben machmal wenig Zeit...aber zum fummel kommen wir immer. ;-) Miteinander reden machen wir da dann am Telefon...wenn wir zusammen isnd, können wir eh nicht die Hände voneinander lassen|-o


    Also Petting oder fummlen...ja warum nicht?


    Klar möchte ich auch von ihm gestoßen werden, aber wenn die Gelegenheit nicht dazu ist....na und? Beim nächsten Mal wird es nachgeholt