Pflege der Vagina nach GV

    Hallo,


    ich habe mal eine Frage, was die Vaginalpflege nach dem GV angeht. So wie es scheint, kann selbst ein GV mit Gleitmittel die Vagina reizen, so dass sie nach dem Sex brennt und man ein paar Tage Pause einlegen muss.


    Wer kennt sich hier aus, bzw. hat einen Tipp für die Pflege nach dem GV, damit es weniger brennt?


    Gruß

  • 28 Antworten

    Re: Intimpflege nach GV

    Ich benutze nach etwas härterem GV "Rosentau-Creme" von Weleda aus dem Reformhaus. Sie kühlt schön, spannt nicht und gibt der gereizten Haut genügend Feuchtigkeit zurück, dabei fettet sie aber nicht , weil sie wie ein Gel ist. Es macht auch nichts, wenn sie zwischen die Lippen kommt oder einmassiert wird. Topp Tipp !!!

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    also ich wasche mich mit einer vaginaldusche in der ich ein serum mische..sind brausetabletten von multi-Gyn...die nützen sehr gut


    und danach das multi-Gyn actigel um das vaginalklima wieder herzustellen


    das funktioniert sehr gut:)^

    Zitat

    also ich wasche mich mit einer vaginaldusche in der ich ein serum mische..sind brausetabletten von multi-Gyn...die nützen sehr gut und danach das multi-Gyn actigel um das vaginalklima wieder herzustellen

    Erst kaputt machen und dann die Scheidenflora wieder herstellen??? Tönt wunderbar, funktioniert bloss nicht wirklich ;-) Eine verschobene Scheidenflora wieder ins Gleichgewicht zu bringen dauert Tage oder Wochen...


    Liebes Schweizerchen, lass die ganze Chemiescheisse weg und wasche deinen Intimbereich einfach nur mit Wasser ;-) Eine Muschi braucht keine Chemie, auch wenn dir die Werbung was Anderes erzählt. Eine Muschi braucht ihre Bakterien zur Abwehr, ist nie steril!

    Zitat

    Erst kaputt machen und dann die Scheidenflora wieder herstellen Tönt wunderbar, funktioniert bloss nicht wirklich Eine verschobene Scheidenflora wieder ins Gleichgewicht zu bringen dauert Tage oder Wochen...


    Liebes Schweizerchen, lass die ganze Chemiescheisse weg und wasche deinen Intimbereich einfach nur mit Wasser Eine Muschi braucht keine Chemie, auch wenn dir die Werbung was Anderes erzählt. Eine Muschi braucht ihre Bakterien zur Abwehr, ist nie steril!

    ich mach damit nichts kaputt...erst mit diesen Mitteln habe ich keine Probleme mehr..und ich habe nie was davon gesagt dass ich meine muschi steril haben will!!

    Also diese Brausetabletten von Multi-Gyn sind wirklich toll und auch das Actigel.. super! :-) Ich hab das manchmal auch, dass ich einige Zeit Pause brauche, aber das nur wenn ich wirklich viiiiel GV hatte. ;-))