• Pipispiele

    In der Faschingszeit hatte ich mich hier mit einem Problem zu Wort gemeldet: bei einem ONS hatte ich meinen lover unter Alkoholeinfluß während des Cunnilingus vollgestrullert. Mir war das megapeinlich und ich wollte vor Scham fast sterben, da er auch noch ein Arbeitskollege war. Entgegen meiner damaligen Befürchtungen verhielt er sich jedoch äußerst…
  • 15 Antworten

    Wenn er erst weiß,

    daß er es von Dir in Zukunft immer bekommen kann, müßte sich dieses Verhalten eigentlich legen. Zur Zeit will er vielleicht noch so viel wie möglich "auf Vorrat" erleben. Beobachte mal, ob es ein Fetisch für ihn wird, das heißt, ob er eigentlich Dich als Person gar nicht zu brauchen scheint. Dann sollte man was unternehmen. In dem Fall müßtet Ihr dann mal darüber reden, im schlimmsten Fall gibts Pipi in Zukunft auf "Zuteilung". Aber laß es ihn erst mal noch eine Zeitlang genießen, wenn es Dich nicht stört.