Zitat

    Wenn man "mit der Brechstange" einen Partner sucht, wird es nichts. Diese Erkenntnis hatte ich vor ein paar Jahren, als meine Ehe in die Brüche gegangen war und ich dann irgendwann nicht mehr länger allein sein wollte. Eine "unbeteiligte" Bekannte sagte mir auf den Kopf zu, ich solle aufhören, derart intensiv zu suchen. Lieber sollte ich "etwas für mich" tun. Ich tat es - wie von Urknall beschrieben - und pflegte meine Freundschaften und fing mit Kraft- und Ausdauertraining an. Ich gestaltete mir mein Leben angenehm. Dabei lernte ich etwas sehr wichtiges: Sei nett zu dir selbst.

    am Thema vorbei.


    1. Ich suche nicht mit der Brechstange, hab ich oben angeführt,


    und


    2. Tue ich schon lange was für mich selbst.


    Tut man das, ist man sich selbst der nächste, heißt es, man sei egoistisch.


    Tut man das nicht, heißt es: Siehe oben.


    Das ist also wirklich total überflüssig. Im Gegenteil, je mehr ich tue, je mehr ich mich verbessere, in welcher Beziehung auch immer (das ganze ist ja ein lernvorgang), je mehr potenielle "Kandidaten" fallen bei mir durch.


    Will meinen: Je mehr ich diesen Weg gehe, je selbstbewusster werde ich, und gerade DAS schreckt bis jetzt alle ab.


    Dann kommen Kommentare wie: "Die ist ja gar nicht devot" usw...

    Zitat

    Im Gegenteil, je mehr ich tue, je mehr ich mich verbessere, in welcher Beziehung auch immer (das ganze ist ja ein lernvorgang), je mehr potenielle "Kandidaten" fallen bei mir durch.

    Das ist normal, nicht auf das Sexuelle beschränkt, gilt auch auf anderen Ebenen.


    Remington

    Sonnenwind

    seit Jahren klagst du jetzt schon darüber, dass du keinen passenden Mann findest. Seit Jahren geben dir die Leute Tipps, machen Vorschläge.


    Ich kann mich nicht erinnern, dass du jemals einen Rat gut gefunden hättest. Alles war "am Thema vorbei" oder wurde "nicht verstanden".


    Mich würde mal interessieren, was du von den Usern hier eigentlich willst. Was erwartest du?


    Was anderes als Rat kannst du ja nicht kriegen, das ist unmöglich.


    Das liegt einfach am Charakter des Mediums hier.


    Fast könnte man glauben, du erwartest, dass man dir einen Mann in Fleisch und Blut vorbeibringt. Oder dass sich hier der Richtige angesprochen fühlt und sich meldet.


    Mittlerweile bin ich echt ratlos, was du eigentlich erwartest, da alles, was empfohlen wird, keine Zustimmung findet.


    Es ist ja nicht nur ein Rat, der in deinen Augen nichts taugt, sondern es sind bisher alle Ratschläge. Oder kannst du mir einen Vorschlag von irgendeiner Person nennen, den du gut fandest?


    Dann könnte man sich wenigsten ein Bild machen von der Richtung, in die willkommene Ratschläge gehen sollen.

    Weitersuchen. Früh Sex haben, und wenns das nicht bringt, d.h. mir nicht zumindest ausbaufähig erscheint, abbrechen.


    An anderen Orten suchen, bzw. eher "sich finden lassen" - aktiv geh ich ja deshalb nicht raus.

    Wenn Du es weißt, warum diskutierst Du dann hier noch ?


    Dann mache es doch wie Anne Declos sagt und beende Deine Fragen, da sowieso Du doch wissen musst, dass alle keine Ahnung haben bzw. am Thema vorbei reden. Warum machst Du Dir hier dann überhaupt noch die Mühe ?

    Sonnenwind

    die Vorschläge haben ja bislang nicht so recht gefruchtet.


    Was meinst du, woran das liegt?


    Bis du davon überzeugt, dass der Rat gut ist, aber die Sache eben noch Zeit braucht?


    Oder zweifelst du eher daran, dass die Ratschläge zum Ziel führen?

    Zitat

    Früh Sex haben, und wenns das nicht bringt, d.h. mir nicht zumindest ausbaufähig erscheint, abbrechen.

    Du widersprichst Dir. Dies hattest Du - lese selbst - vorhin noch verneint.


    Remington

    Fiz

    Zitat

    die Vorschläge haben ja bislang nicht so recht gefruchtet.

    Die Vorschläge waren m.E. auch deshalb eher unnötig, weil sie doch sowieso schon dem Vorgehen von Sonnenwind entsprechen. Sucht sie hier also doch nur nach Bestätigung, dass ihr Vorgehen genau richtig ist und ihre Urteile über dumme Weiber und Dummficker ebenfalls allgemeine Weisheiten sind?

    Sonnenwind

    Du schreibst, dass Du devot bist. Mich würde interessieren, was Du damit meinst. Könntest Du mir nicht einmal beschreiben, wie das ablaufen müsste zwischen einem Mann und Dir, dass es das wäre, was Dich befriedigt? Wie müsste er sich Dir gegenüber verhalten. Wie würde der Alltag zwischen Euch ablaufen, wie würde Euer Sexualleben ausschauen?


    Mir ist aufgefallen, dass Du z. B. auch versucht hast Deine Wünsche niederzuschreiben und dass Du es einem (oder mehreren?) Partner gegeben hast und sich nichts getan hat. Haben sie nicht reagiert? Habt Ihr Euch darüber unterhalten? Was war die Reaktion darauf?


    Hast Du "Die Klavierspielerin" gesehen?