@Sonnenwind

    Zitat

    am Thema vorbei.

    Durchaus nicht. Ich habe mich auf die Postings von Anne Declos und Urknall bezogen. Die "Relevanz" von Postings zu beurteilen, steht Dir im Übrigen nicht zu.

    Zitat

    1. Ich suche nicht mit der Brechstange, hab ich oben angeführt,


    und


    2. Tue ich schon lange was für mich selbst.

    Falls Du es wissen möchtest:


    Ich meine damit, sich - so gut als möglich - auf sich selbst zu besinnen, so zu leben, als suche man überhaupt nicht. Das erfordert ein hohes Maß an Ehrlichkeit zu sich selbst.


    Falls Du es nicht wissen möchtest:


    Beachte es einfach nicht.

    Zitat

    Tut man das, ist man sich selbst der nächste, heißt es, man sei egoistisch.

    Stimmt. Das Kunststückchen besteht darin, zu sich selbst genauso nett zu sein wie zu anderen, nicht sich selbst der Nächste zu sein.

    @Alle

    So viele tolle Gedanken, alle rein, alle wohlwollend, keiner findet seinen weg zum Ziel, warum noch denken, warum jemanden helfen wenn er den reinen Gedanken eines Menschen nicht akzeptiert oder auf eine andere Metaffer ausweicht.


    Alles dreht sich im Kreis, alles beginnt erneut von vorne, immer und immer wieder, mit jedem neuen Beitrag.


    Wenn der gute Gedanke nicht mehr realisiert wird, kann nicht geholfen werden, zwecklos, so scheint es zumindest.


    Vielleicht wird auch gar kein Gedanke ernsthaft aufgenommen, nur frag ich mich wieso dieser Threat dann nich stirbt, kostet er doch nur Kraft und führt zu keinem Ergebniss.


    Laßt den Threat sterben, er führt ins Leere, ins nix.


    Ciao

    @FesselMan

    Mir ist nichts lästig, lesen tue ich gerne, nur eure Gedanken verlieren ihre Wirkung, zudem schweift man doch immer weiter ab, dafür ist das Thema doch für viele zu "Wichtig" um nur auf wenige gemünzt zu werden, zumal diese nicht sonderlich zugänglich sind.


    Naja, wenn der Threat denn auch anderen hilft, dann soll er natürlich leben, ist auch nicht schlechter oder besser wie all die anderen Diskussionen, bei denen immer wieder neu begonnen wird.


    Leider hat dieser Threat viele wirklich schöne Anreitze gegeben die einfach verpufft sind, was wohl am "nicht fassbarem" der Sache liegen mag.


    Ha, vielleicht schnappt ja jemand doch noch eines Tages zu und entfacht bei jemanden ein Feuer, welches hell leuchtet und die Dunkelheit vertreibt die sich hier breitzumachen droht.


    Die Zeit dafür wäre gekommen.


    Also Fesselmann, zünd mal ein Streichholz an.


    Good Night, Good Fight.

    Explosiv

    ;-) Das wird hier nie aufhören , es sei denn sonnenwind hat den richtigen Partner .


    Verstehe mich selbst manchmal nicht , warum ich hier noch lese , schreiben hab ich mir fast abgewöhnt, weil man hier auch noch in "Manschaften" aufgeteilt wurde :-o


    Auf "sowas" fahr ich nun gar nicht ab . Viel pseudo Gequatsche bei , wobei ich mich oft frage , ob hier einide den Sinn des Lebens überhaupt erkannt haben ;-D ;-D

    Sonnenwind's Probleme

    sind zu komplex als dass wir sie hier durch Ratschläge an sie auch nur ansatzweise lösen könnten :-| .


    Aber Sonnenwind kann hier auch gut ihren Frust ablassen >:( und sich an anderen reiben oder Bestätigung von Gleichgesinnten :-) erhalten. Allerdings hat sie hier auch die Möglichkeit, sich über andere aufzuregen und neue Agressionen zu entwickeln :-| .


    Ich verfolge ihre Beiträge jetzt auch schon fast ein Jahr und habe ältere von ihr auch schon gelesen. Meine Erkenntnis ist bisher: Mehr ist eben nicht drin :-/ .


    Manchmal nervte mich schon ihre ewig gleiche Litanei (andere wahrscheinlich auch) :-|. Aber solange sie nicht ihren Weg (ihren eigenen Sinn ihres Lebens) gefunden hat, wird es eben immer so bleiben. Aber wer weiss, vielleicht findet sie ihn ja schon bald :-) .

    Fiz:

    Zitat

    die Vorschläge haben ja bislang nicht so recht gefruchtet.

    meinst du Annes Vorschläge?


    wenn ja:

    Zitat

    Was meinst du, woran das liegt?

    Andere Orte scheitert an den Gegebenheiten (Zeit/Geld/Wohnraumsituation).


    Früh Sex haben, erscheint mir als richtig, auch wenn es bis jetzt nur daneben ging. Aber es vermeidet weitere Fehlschläge, in dem Sinne, als dass ich mich zulange in eine Beziehung emotional einlasse, wenns sexuell von vorneherein keinen Sinn macht und das auch von vorneherein feststeht.


    Sprich: Man verliebt sich trotzdem. Aber sex. ist es nix. Und dann hat man das Dilemma.


    Zeit braucht es sowieso.

    Sonnenwind

    Gehst Du eigentlich -nach all diesen Fehlschlägen- noch unvoreingenommen mit einem Mann um oder denkst Du sofort:


    "Hoffentlich wird das diesmal was. Hoffentlich ist er nicht genauso schlecht wie alle anderen vor ihm."