Zitat

    ch habe gesagt: verändere deine Methoden, an das ran zu kommen, was du willst.


    Es gibt mehrere Arten, zu einem Ziel zu kommen. Du versuchst nur immer das gleiche, immer und immer wieder, und immer erfolglos.

    du kannst gar nicht wissen, was ich versuche, das ist reine Spekulation deinerseits.


    klar gibt es mehrere Arten.. Anzeigen, clubbesuche, andere Orte aufsuchen etc.. einfach immer anders weitersuchen. So einfach ist das.

    :-D

    Sonnenwinds berühmtes Schattenboxen.

    Zitat

    Ich ändere mich aber NICHT; damit der Typ einen hochkriegt.. also Leute, das kann ja wohl nicht wahr sein...:-o :-o


    ich brauch keinen, der ANGST hat

    Unglaublich, wie du wieder deinen imaginären Gegner in der Luft zerreißt. :)^


    Wenn du damit fertig bist dir einzureden, daß dir eine Gehirnwäsche verpasst werden soll, dann könntest du dich doch eigentlich auch mal mit dem beschäftigen was hier tatsächlich gesagt wird.


    Was ist denn überhaupt dein Problem?


    Viellecht solltest du das mal konkretisieren. 8-)


    Ist es einfach daß du nicht den passenden Partner findest?


    (Wie umwerfend außergewöhnlich.)


    Oder ist es daß "die Männer", diese Luschen, sich einfach nicht dazu herablassen wollen bei dir wenigstens einen hochzukriegen?


    Was sie ja eigentlich sollten, denn du bist ja "eine FRAU... *lächel* ein Frau im ursprünglichen Sinne dieses Wortes" ... :-| :°(

    Der einzige, der hier KLARTEXT redet, bin ich.


    Ich kann keinen anderen erkennen, der KLARTEXT redet.


    Auch du nicht, gus, mit deinem Geschwafel. Mach mal die Erfahrungen, die ich gemacht hab, und dann reden wir weiter.


    Aber REDEN mit INHALT. Und KEIN Geschwafel.


    Albani, dass man "gerne Sex macht", wie du es so nett ausdrückst, halte ich für NORMAL; darüber muss man NICHT reden.

    Oh, "Klartext"?! :-D

    Was du "Klartext" nennst nennen die Leute hier seltsamerweise immer wieder anders: "Verallgemeinerungen".


    8-)


    Oder natürlich du sprichst "Klartext" gegen deine imaginären Gegner. *:)


    Ja, du deckst auf, was andere nicht zu sagen "wagen". :)^


    Daß es ungerecht ist, daß du nicht bekommst was du willst.


    :-)

    Sonnenwind

    Zitat

    Regina, nein, dich meinte ich nicht. Wir haben uns ja ganz gut unterhalten.

    Alles klar, dann ziehe ich mich beruhigt aus diesem Faden zurück und hoffe, es kehrt hier wieder Ruhe ein.:-)

    Habe nur die ersten Beiträge gelesen

    Sonnenwind schrieb

    senza, es ist trotzdem lesbar. Du hast es verstanden, gut.


    Anscheinend gibt es hier einige, die wollen es NICHT verstehen, und einige können es direkt verstehen, was ich meine.


    Woran das wohl liegen mag?


    Wollen einige "nur" stänkern? Oder was soll das? Na ja, ich geh auf solche Äußerungen einfach nicht mehr ein.

    Weiß nicht warum es niemand versteht! Ich verstehs und finde es ebenfalls schrecklich. Ich seh es ja auch ein wenn FRAU mal die Initiative ergreifen soll, aber für meinen Freund scheint es ein "gleichzeitiges nehmen und geben" zu sein. Es ist ein nehmen und geben, aber nicht gleichzeitig. Nicht immer!!!


    Ich habe ihm z.B. an einem Abend einfach ganz spontan mal einen geblasen und er hat sich sehr darüber gefreut. Damit er mich leckt war erstmal ein 15-20 minütiges Gespräch notwendig!!!!


    Hab jetzt Feierabend ;-D


    Bis morgen ...

    :-/

    Zitat

    Weiß nicht warum es niemand versteht!

    Sonnenwind benutzt dieses uralte rethorisches Stilmittel doch ständig.


    Wer eine andere Meinung hat, der hat eben einfach "nicht verstanden".


    So ein Quatsch. Als ob nicht praktisch alle wüssten wie das ist wenn man jemandem jeden Scheiß aus der Nase ziehen muss.


    DAS ist also eine dieser umwerfenden Erkenntnisse, die sich sonst keiner auszusprechen wagt? :-/


    Oder ist die Erkenntnis nicht eher die, daß es eben an diesen Männern liegt, daß Sonnenwind keinen guten Sex hat, und daß SIE eben auf gar keinen Fall IRGENDETWAS anders machen darf?


    Und daß jeder der denkt, daß SIE aber an ihren massenhaften schlechten Erfahrungen in gerütteltem Maß selber Schuld ist, Luschen-Männer hin oder her, es eben einfach nicht verstanden hat.


    Ganz schön schlau! :)^

    eine devote Frau- ein Geschenk

    Habe bisher 2 devote Frauen kennengelernt. Vor etlichen Jahren eine, die auf Gewalt stand. Lag mir nicht und ich konnte damals nichts damit anfangen. War für uns beide ein unerfreuliches Erlebnis.


    Habe vor einiger Zeit eine feinfühlige und wunderschöne devote Frau kennengelernt. Nach kurzer Zeit des sexuelen Kennenlernens habe ich das Devote an ihr schätzen gelernt. Ich kann jetzt nur von mir reden- ihre Art törnt mich unwahrscheinlich an. In vorherigen Gesprächen habe ich erfahren was sie mag, habe mich reingedacht und weitere Varianten ausgedacht. Heute macht es mich unwahrscheinlich geil, wenn sie macht was ich sage und ich merke, daß sie einfach dabei Lust empfindet. Ich brauche kein langes Vorspiel um sie hochzukriegen, ein paar Sätze und sie ist voll da. Ich kann meinen Artgenossen nur empfehlen- denkt euch in eine solche Frau rein und ihr werdet herrliche Erlebnisse haben