Das Buch soll wahr sein.


    Und man darf erwarten, dass ein Mann, der auf eine Anzeige, in der nach einem dominanten Mann gesucht wird, handelt.


    Um deine Erlebnisse geht es hier nicht. Du willst/erwartest auch ganz was anderes als ich.


    Die REALITÄT sieht sehr traurig aus. Mehr wollte ich damit nicht ausdrücken. Und das reicht ja auch.


    Ich kann auch die REALITÄT nicht ändern. Ich kann nur das nehmen, was kommt... und das ist eben allesamt MIST.

    Sonnenwind

    Zitat

    Wie kann man sich mit dem, was ich will, verbrauchen Das macht doch Spaß...

    Mir ging es da um das Herausfordern. Aber da geht es Dir ja nicht um neue Praktiken sondern um die Situation, die Art und die Kreativität.

    Zitat

    Das Problem ist, dass es keine älteren Männer gibt, die Lust/Leidenschaft/Sinnlichkeit/vielSex und Dominanz und BDSM wollen.

    Und die gab es wirklich? Und warum gab es sie? Waren Männer früher wirklich so anders?

    Einspruch, Sonnenwind,

    Zitat

    Das Problem ist, dass es keine älteren Männer gibt, die Lust/Leidenschaft/Sinnlichkeit/vielSex und Dominanz und BDSM wollen. Gibts nicht mehr. Ist ein Auslaufmodell. ich bin 20 Jahre zu spät dran. Da beißt die Maus keinen Faden ab...

    Wenn ich mich so umsehe, kenne ich einige ältere Männer in meinem Umfeld, mich eingeschlossen, die "Lust/Leidenschaft/Sinnlichkeit/vielSex und Dominanz" lieben. Bei BDSM weiß ich nicht so genau, da kenne ich mich nicht so aus. Aber tollen Sex gab es bisher und gibt es hoffentlich auch weiterhin auch ohne BDSM, jedenfalls ganz sicher für meine Liebste und mich. Wer von meinen Kollegen und entfernteren Bekannten gibt schon zu, dass sein Sex nicht so toll ist. Aber es sind Typen von 40 bis 60, die noch ganz passabel aussehen und ziemlich fit sind. Leider sind die alle genau wie ich fest verheiratet und wahrscheinlich ziemlich treu.


    Es gibt sie schon. Andere hier kennen sicher auch einige.

    bifu:

    Zitat

    Wie kann man sich mit dem, was ich will, verbrauchen Das macht doch Spaß...


    Mir ging es da um das Herausfordern. Aber da geht es Dir ja nicht um neue Praktiken sondern um die Situation, die Art und die Kreativität.

    ... ist unendlich.

    Zitat

    Das Problem ist, dass es keine älteren Männer gibt, die Lust/Leidenschaft/Sinnlichkeit/vielSex und Dominanz und BDSM wollen.


    Und die gab es wirklich? Und warum gab es sie? Waren Männer früher wirklich so anders?

    ich hab nicht geschrieben, dass es sie GAB.


    luschi:

    Zitat

    Wer von meinen Kollegen und entfernteren Bekannten gibt schon zu, dass sein Sex nicht so toll ist.

    ;-D

    Zitat

    Aber es sind Typen von 40 bis 60, die noch ganz passabel aussehen und ziemlich fit sind. Leider sind die alle genau wie ich fest verheiratet und wahrscheinlich ziemlich treu.

    mein Reden.

    Ach Sonnenwind,

    habe ich dir eigentlich schon mal den Tipp gegeben, es mit einem Tanzkurs für Singles zu versuchen. Vielleicht gibt es so etwas bei dir. Da kannst du gut checken, ob dein Partner dich führen kann. Beim Paartanz ist es ja immer noch so, dass die Führung dem Mann obliegt. Außerdem gehen da nur Männer hin, die einigermaßen fit sind und ohne Lust, Leidenschaft und Sinnlichkeit funktioniert das Tanzen auch nicht richtig. Musik, Bewegung und Erotik liegen schon sehr dicht beieinander.


    Fiel mir nur gerade so ein.

    bifu

    Ich hab da eine ganze Zitatesammlung zum Thema Kreativität und das kannte ich bereits. Einstein meint da auch wohl mehr die Dinge, die man mit seiner eigenen Phantasie bewirken und in die Tat umsetzen kann. Meinen Traumprinzen kann ich mir aber schlecht selber basteln (Vielleicht wird ja eines Tages die Robotertechnik so weit sein, dass auch das geht). Bis dahin muss ich schon mit den Männern, so wie sie sind, vorlieb nehmen und sie mit den Frauen, wie sie sind.

    wieauchimmer

    Ich werde hier keine Zitate mehr bringen :-p Phantasie zu haben heisst auch kreativ zu sein. Einen Traumprinzen zu finden ist schwer. Einen Mann der ihre Grundanforderungen teilt, kreativ ist und ihre Phantasien teilt könnte sich aber dazu entwickeln.

    bifu

    Zitat

    Phantasie zu haben heisst auch kreativ zu sein.

    Echt? ;-)

    Zitat

    Einen Mann der ihre Grundanforderungen teilt, kreativ ist und ihre Phantasien teilt könnte sich aber dazu entwickeln.

    So einen zu finden, versucht sie ja schon seit zwei Jahren. Allerdings hatte ich weiter vorher ebenfalls ein Zitat angebracht, als es um lineare, einseitige Ziele verfolgen und Beweglichkeit und ebenfalls um Kreativität ging:


    "Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann!"


    (Francis Picabia, frz. Maler, 1879-1953)

    versuch eines 3-punkte-programms aus der ferne

    nach durchsicht von deinen beiträgen, sonnenwind, in diesem faden, sind mir folgende punkte eingefallen:


    1) freie wahl des blickwinkels


    ungeachtet negativer erfahrungen in der vergangenheit, hast du (wie jeder andere) die freie wahl deines blickwinkels. du bestimmst, wie viel macht du den "geistern aus deiner vergangenheit" zugestehst. wie weit sie dein handeln und deine gefühlswelt in gegenwart und zukunft beinflussen.


    z.b. hast du die freie wahl zu sagen, "heute ist der erste tag meines neuen lebens". auch wenn die negativen erfahrungen noch eine weile eine rolle spielen werden, kannst du durch eine bewusste entscheidung ihre macht zumindest eingrenzen. damit eröffnet sich dir die möglichkeit zu AGIEREN in gegenwart und zukunft, anstatt auf deine vergangenheit zu REAGIEREN.


    weiterer vorteil: ein partner-kandidat muss nicht mehr mängel und fehler aus der vergangenheit ausgleichen, weil diese für dich keine bedeutung mehr haben, keine macht mehr über dich haben, sondern du kannst ihn mit all seinen tatsächlichen eigenschaften kennen- und schätzen lernen.


    2) einfühlsamkeit und respekt


    ein selbstbewusster mann, der sich sexuell mit seiner partnerin "von der mitte weg" in richtung dominanz bewegt, benötigt einfach einfühlsamkeit und respekt vor seiner partnerin - für mich sind dies daher zwei wichtige erkennungspunkte. er tritt auch authentisch auf, kein protzgehabe, kein verbissener ehrgeiz - ein in sich ruhender mann, der keine angst vor seinen gefühlen hat. meist kommen auch noch gesunde selbstkritik und humor dazu - die bei "blendern" fehlen - wieder ein für mich wichtiges erkennungsmerkmal.


    kleine statistische anmerkung: in der altersklasse 40+ ist in mitteleuropa knapp die hälfte aller männer geschieden - also wieder auf dem "freien markt" verfügbar. das erste gesellschaftliche/elterliche drehbuch von beruf erlernen, heiraten, kinder kriegen ist erfüllt. die kinder sind aus dem haus, viele ehen enden durch unterschiedliche entwicklung der beteiligten, und es bricht eine zeit der neuorientierung an. so wie du, erkennen auch viele männer gerade in dieser lebensphase ihre wahren wünsche, deren existenz sie bisher noch nicht kannten, oder deren verwirklichung bisher nicht möglich war. es gibt also großes potential in dieser altersklasse an (auch in richtung dominanz) entwicklungswilligen und umsetzungsfähigen männern (auch sie stehen am anfang eines neuen, selbstgeschaffenen drehbuchs).


    ein solcher dominanter mann, der sich durch einfühlsamkeit und authentisches auftreten auszeichnet, wünscht sich jedoch auch eine ebensolche partnerin, und erkennt diese an den signalen, die sie aussendet. damit komme ich zu punkt 3.


    3) autentisches auftreten


    aus der ferne wirkst du, als hättest du eine rüstung aus "kühlem selbstbewusstsein" angelegt, um deine durch schmerzliche erfahrungen verletzte gefühlswelt vor weiteren angriffen zu schützen. gleichzeitig bezeichnest du dich als besonders gefühlsstarke persönlichkeit. leider dringen diese signale nicht durch die rüstung nach außen. der einfühlsame, dominante partner-kandidat wird dich daher einfach übersehen.


    davon abgesehen, wird es auch in der rüstung eng durch all die nicht geäußerten gefühle. nichts kann hinein, nichts kann hinaus. die rüstung hatte vermutlich einen sinn - um den akuten schmerz abklingen zu lassen - in der phase der partnerwahl hindert sie dich jedoch, die richtigen signale auszusenden. ein authentischer mann sucht eine authentische frau und keine rüstung.


    überlege für dich, ob es nicht zeit ist, authentisch aufzutreten. gefühle zu zeigen, unverfälschte signale auszusenden, zuneigung von außen zuzulassen und auch selbst zuneigung zu zeigen. wobei ich zuneigung als die summe von freundlichem miteinander, gegenseitigem respekt bis hin zur liebe zwischen partnern verstehe.


    räume der zuneigung platz in deinem leben ein. nur ein paar beispiele für erste gehversuche: freue dich über das freundliche lächeln von deiner nachbarin und mache ihr ein kompliment, wenn sie einmal eine hübsche bluse trägt. fülle deinen alltag mit aufmerksamkeiten - gib sie und nimm sie auch an, wenn sie dir gegeben werden. erwirb dir allmählich einen neuen freundeskreis, menschen, die dich nur noch in deinem neuen, authentischen, gefühlvollen ich kennen. nütze die chance, dich neu und nach deinen vorstellungen zu erschaffen, ohne maske, ohne rüstung, ohne tarnung (und ohne die notwendigkeit einer abwertenden sprache, die mich persönlich besonders betroffen gemacht hat, wenn ich dein so gänzlich anderes feinsinniges selbstbild betrachte). dann sendest du auch automatisch die richtigen, weil unverfälschten signale aus, die von den geeigneten partner-kandidaten aufgefangen werden.


    noch ein schlusswort: überlege einmal, wie viele menschen in diesem faden sich gedanken über dein problem gemacht haben, wie viel zeit und gefühl hier investiert wurde, um dir zu helfen (dass nicht jeder ratschlag hilft, ist eine andere sache) - auch dies ist eine form von freundschaft und zuneigung, die du genau in dieser positiven weise annehmen solltest. good luck!

    Sonnenwind

    Zitat

    Nein, bifu, es scheitert ja schon an den oben genannten Grundanforderungen.

    Das weis ich doch. Es ging doch darum das Du Deine Phantasie leben willst und daran nichts verkehrt ist. Verkehrt sind nur meine Zitate da ich nicht intellektuell genug bin ;-) Ich hätte Einstein links liegen und bei Scott Ian von Anthrax oder noch besser es ganz bleiben lassen sollen :-/