Diesen Wust von negativen Erfahrungen beim Sex den schlepp ich nun mit mir rum. Im Gegenteil, der wird immer schlimmer. Den kann man auch nicht einfach so vergessen; schließlich handelt es sich um JAHRZEHNTE.


    Deshalb kann das:

    Zitat

    ein partner-kandidat muss nicht mehr mängel und fehler aus der vergangenheit ausgleichen, weil diese für dich keine bedeutung mehr haben, keine macht mehr über dich haben, sondern du kannst ihn mit all seinen tatsächlichen eigenschaften kennen- und schätzen lernen.

    nicht klappen.


    Weil ich per se erst mal misstrauisch bin - geworden bin. Ich wollte mich vor 2 Jahren, als das losging, nach meiner Trennung, verlieben. Ich wollte das alles, BDSM, locker, offen, angehen, ich habe es auch gemacht, mich verliebt, aber dann kam die Zurückweisung. Sätze wie: "eine sub hat nix zu fordern", die prägen. Und dieser Art Sätze gab es zu hauf.


    Ich hab NIE das bekommen, was ich wollte, trotz reden, trotz abwarten, trotz erklären, hat alles nix genutzt. Und nun?


    das da:

    Zitat

    in der altersklasse 40+ ist in mitteleuropa knapp die hälfte aller männer geschieden - also wieder auf dem "freien markt" verfügbar. das erste gesellschaftliche/elterliche drehbuch von beruf erlernen, heiraten, kinder kriegen ist erfüllt. die kinder sind aus dem haus, viele ehen enden durch unterschiedliche entwicklung der beteiligten, und es bricht eine zeit der neuorientierung an.

    ist auch total BLAUÄUGIG.


    Männer lassen sich nicht scheiden, wegen ihrer Neigung. Was meinst du, eve, und die anderen, wieviele das mal so "nebenbei" machen? Ein bisschen rumspielen ist Mode. Weils ja so einen Spaß macht. Aber bitte keine Verantwortung, das ist die Maxime der Männer. Spielen, Spaß haben, ja, das wollen alle, aber dafür was tun - NADA.


    Ich hatte mehrfach die Möglichkeit mit verheirateten oder sonstwie gebundenen Männern. Es geht bei mir NICHT. Weil ich mich ganz auf den Mann einlasse, und ich verlange dasselbe von ihm. Wenn da keine Gleichwertigkeit herrscht, kann das Ding nicht klappen.


    Ein Mann wird nie seiner Neigung wegen das gemachte Bett verlassen. Warum denn? Wenns auch anders geht... gibt ja genug willenlose, aspruchslose subs, die sich mit ein bisschen Spielen zufrieden geben. Er braucht doch nur zuzugreifen. Das ist viel einfacher für ihn.

    :-/

    Ich bin entsetzt. Normalrweise macht es doch Männer an, wenn wir uns selbst gut tun , ob nun freiwillig oder auch auf "Befehl" .


    Was ich gut finde , dass Du mittlerweile von der Szene weg bist .


    Was macht denn die Anzeige ?

    Ja, ja, normalerweise. Aber bei mir nicht.


    Also, was solls.. mir scheint ja hier keiner meine durchweg schlechten Erfahrungen zu glauben. Alles, was kommt, sind tips wie: Nimms leicht.. gib dich locker.. morgen ist ja auch noch ein Tag...


    nee, damit kann ich nix anfangen. Komisch, dass Eve sich nicht mehr meldet. Ich mag sowas nicht; mit schlauen Sprüchen um sich werfen, und wenn man dann über die schlauen Sprüche diskutieren will, kommt nix mehr :-o :-o ...ausser der Aussage: "Dann hast du eben Pech gehabt".


    die Anzeige, angel, geht erst Anfang November raus.

    Sonnenwind

    Stimmt nicht . Ich glaube Dir !!!


    Es ist halt nur schwer nachvollziehbar wenn man solche Erfahrungen nicht oder kaum gemacht hat .


    Aber glaub mir jeder hat etwas in sich womit sich manchmal nur schwer leben lässt :-/ :-(


    Ende November kommt die Anzeige also , na dann kann man doch auf Weihnachten hoffen :-D

    angel, das ist nicht in mir. Das ist zwar JETZT in mir, durch diese schlechten Erfahrungen, aber es war ja nicht immer so. Und man kann so optimistisch sein, wie man will, wenn man ständig einen übergebraten bekommt, hinterlässt das Spuren. Dann wird der größte Optimist zum Pessimisten. Der liebesfähigste Mensch zum Hasser. Der hingebungsvollste zum misstrauischsten ... usw. Das kannst du beliebig fortsetzen.


    Du kannst nicht gegen deine Umwelt, und das, was dir passiert. Jeder Mensch braucht Bestätigung. Ohne geht es nicht.. u.a ein Grund, warum ich in clubs gehe. Wenn du die in Partnerschaften nie bekamst, wenn du ständig abgelehnt wurdest.. dann suchst du dir Bestätigung woanders..


    und wenn du nichts lieber tun würdest als dich GANZ hingeben, das aber ebenfalls nicht kannst, weil dich ja keiner will, weil du jedem und allen zuviel bist mit deinen Wünschen, dann gehst du dahin, wo du das zumindest teilweise kannst. Auch logisch.


    Und das ist nicht nur ETWAS, womit sich schwer leben lässt, das durchzieht zur Zeit mein ganzes Leben.

    Sonnenwind

    Zitat

    Komisch, dass Eve sich nicht mehr meldet.

    Warum? Ich finde das nicht komisch. Es gibt Menschen, die nicht den ganzen Tag vor dem Rechner sitzen, denen das realen Leben wichtiger ist, die Kinder zu versorgen haben, denen der rechner abschmiert, die krank werden, die selbst Probleme habe und sich lieber darum kümmern und nicht um Fremde, es gibt tausend Gründe, Sonnenwind.

    Oh je, Sonnenwind,

    Zitat

    angel, ja, das Auslachen bei Sb bzw. dem Versuch, es zu zeigen.

    Das finde ich ja total fiese >:( (Echte Schei..typen, muss ich sagen!)


    Dass meine Liebste mir zeigt, wie sie SB macht, das wünsche ich mir nämlich schon lange. Aber sie traut sich noch nicht so recht. Das braucht eben noch etwas Zeit. Wir haben mit unserem intensiven Sexleben ja erst vor 2 Jahren richtig begonnen. Vorher war es nur so larifari.


    Das Schlechtmachen von sexuellen Wünschen in der Partnerschaft finde ich auch das Letzte :-|


    Wenn ich z.B. etwas gar nicht will, reicht es doch auch, zu sagen: "Du, ich mag noch nicht. Vielleicht später mal." Ich muss ja schließlich nicht alles auf ein Mal machen. Ich kann zwar jederzeit sterben, aber deswegen will ich trotzdem nicht mein Leben wie ein Strohfeuer ableben.


    Sonnenwind, du bist ja oft zutiefst verletzt worden. Aber wenn was total miese ist, dann kann es ja eigentlich nur noch besser werden *:)