Sex nackt oder verhüllt

    vom brust- und schrittoffenen Bikini bis zum Ganzanzug ... aus Lycra Lack oder Latex.


    Was würdet ihr tragen ?


    Nur zum Beginn einer Liebesnacht ?


    Oder auch die ganze Nacht ?

  • 16 Antworten

    Hi

    Also wenn es nicht ein absoluter quicky oder sex an ungewöhnlichen orten ist, bin ich beim sex am liebsten nackt, ganz nackt und ich find es auch schön wenn meine partnerin es auch ist.


    Ist ein tolles gefühl sich überall haut an haut zu berühren und zu spüren.


    Schlafen tue ich auch meist nackt (eigentlich sowieso aber wenn man zu zweit ist erst recht), ausser vielleicht im winter wenns sehr kalt ist.

    @

    Das kommt aug die Gangart an:


    Beim Quicky nur den Rock hoch, Slip beiseite bzw. die Jeans bis zu den Knien und Slip beiseite.


    Bei einer angehenden Liebesnacht die sich im Vorfeld abgezeichnet hat, ist es wunderschön meine Partnerin aus einem süßen Dessous (CK; etc.) zu schälen.


    Wenn die "Nacht" spontan bekonnen hat, dann kommt es wohl auf beiden Seiten schon manchmal vor, daß man noch "Liebestöter" an hat....Aber was heißt "Liebestöter" - aus damit und los geht es....


    Aber beim eigentlichen Sex bevorzuge ich doch die absolute Nacktheit. (Die Söckchen die mein "Kätzchen" :-D meist noch trägt, lasse ich mal außen vor)


    Gruss Dichter und Denker


    PS:


    Auch ein wenig schummriges Licht bevorzuge ich vor der absoluten Dunkelheit.....ich will ja auch die "süßen Geheimnisse" meiner Kleinen sehen.

    Ich bin beim Sex am liebsten angezogen - erstens spart das sehr viel Zeit und zweitens holt man sich nicht so leicht ne Erkältung. Und auch hinterher ist es viel praktischer, wenn man schon angezogen ist und gleich gehen kann.

    Eingehüllt

    Einen hautengen Lycracatsuit mit Handschuhen, Füßen und Vollkapuze. Alle Körperkonturen zeichnen sich auf dem glänzenden Stoff ab. Dann die Vollkapuze ... komplett eingehüllt und doch wie nackt.


    Ein faszinierender Anblick am Beginn eines langen Abends.

    Re

    Schön ist es wenn Sie den String anbehält. Erstens kann man damit schön spielen, ihn hochziehen und damit die Schamlippen reizen und beim ficken ist es ein irres Gefühl, wenn der String am Penisschaft reibt.


    LOBO

    mal so, mal so....


    gerne ganz nackt (was habt ihr mit euren socken... also die sind doch wirklich egal)


    richtig heiß macht es mich auch wenn meine maus ein korsett trägt mit strapsen und im schritt offener unterhose....


    oder wenn sie n kleid anhat und nichts drunter...


    also nackt muss bei mir nicht immer sein!

    Sex nackt oder verhüllt

    Mir geht es wie TObi. Aber bei einem Quickie ist es für mich am schönsten wenn die (meine) Frau nur ihren dafür wichtigsten Körperteil freilegt. So z.B. wenn sie eine Jeans (Hüfthose) trägt, nur so weit nach unten schieben, dass mein Lümmel (von hinten gerade reinpasst. Trägt sie ein Kleid oder Rock, nur leicht hochschieben, den Slip (Tanga) zu Seite und los gehts.


    Sehr schön ist es auch im Winter, wenn es draußen kalt ist und sie entsprechend angezogen ist, d.h. viele Kleidungsstücke bzw. warm eingepackt und nur ihre Spalte oder den Po so weit entblöst usw. .....

    @ Bob47

    Hallo Bob


    Im Winter in einem warmen kuscheliger Fleece- oder Wollcatsuit - mit Schrittreissverschluss. Da geht es sogar draussen, ohne dass es zu kalt wird, Kann man ja auch drunterziehen. Es soll ja sogar Skianzüge geben, die man im Schritt aufziehen kann. Sex im Schnee ... interessante Vorstellung.

    Marit 31

    Einen weiten warmen Wintermantel mit dem man den Mann (zumindest zum Teil) mit einhüllen kann .....


    Sehr erregende Vorstellung ist Dein Vorschlag....


    Da wird mir glatt noch heisser als es hier schon ist.


    Ciao


    Bob