bei meinem freund dauert es auch nicht lange bis sein "freund" bereit ist!*g*


    naja manchmal kann meine scheide desshalb gar nicht richtig feucht werden - vielleicht tut es desshalb auch mehr weh!!


    naja aber es kommt auch auf die atmosphäre an! 20 m von seinem haus hat er eine hütte - da haben wir kerzen angezündet und eingeheizt - das macht mich vorher schon so an, dass ich auch unbedingt will!!das war ganz anders als wir am nächsten tag am Nachmittag miteinander schliefen!!


    geblutet hat es nur beim ersten mal!!ganz das erste mal wenn er eindringt ist der schmerz ok!!


    dann geht er rein und raus und das ist gut nur wenn er dann versucht weiter einzudringen hindere ich ihn immer daran dadurch das ich meine beine nicht so weit ausernanderspreize!!


    dann sagt er immer du musst sie weiter auseinanderhalten sonnst kann ich nicht gut eindringen - meine einzige antwort - es tut weh!!


    er hat dann auch keinen spass wenn ich ihm immer wieder sage dass es wehgetan hat - er sagt immer dass er es auch so gerne hätte dass ich spass habe!!


    ich natürlich auch!!*g*

    ich verstehe deinen freund riegndwie nicht?er weiss das es dir weh tut und er macht trotzdem sex mit dir?...also meinf reund hat damals gesagt :so...wenn du shcmerzen ahst gibt´s keinen sex mehr...


    dann hatten wir längere zeit auch keine 2-3 wochen und dann hatten wir uns mal zeit genommen und es ging super...


    du stehst zu unter hohem druck...


    einfach mal sex haben ohne GV ..nur vorspiel usw..keinen GV... lass es einfach mal weg...

    Er soll halt Gleitmittel nehemn oder sich beim Vorspiel Zeit lassen. Wenn er vorher abspritzt, ist doch nicht schlimm. Ihr seid doch noch jung und steht unter Strom. Da gehts doch gleich wieder weiter, oder nicht?

    hallo?...weisst du eigentlich was du betreibst mit deinem freund?

    Zitat

    wird es nur durch sex ohne GV besser!!

    sex und gv ist dasselbe.. sex hat man dann erst,wenn der man mit seinem glied in eine frau eindringt und GV genauso...


    irgendwie habe ich das gefühl das du dich von deinem freund mitziehen lässt,wenn er sex will dann musst du ran...


    schau doch mal du besprichst ein problem mit uns anstatt mit deinem freund...also ich finde es ja schön so einen thread zu eröffnen aber besprichst du mit deinem freund eigentlich solche probleme?..also ich bespreche beziheungsprobleme und alles mögliche mit meinem freund...


    wenn ich höre das er sagt.dass du die eine weiter spreitzen sollst und er ganz genau weiss das es dir weh tut ,dann lass ich die finger vorerst vom sex...


    du hast einfach schon angst davor willalleswissen...du musst davon los kommen...


    mach doch einfach mal eine 2 wöchige pause?oder verlässt er dich dann?

    Zitat

    bei meinem freund dauert es auch nicht lange bis sein "freund" bereit ist!

    Das debeutet aber doch nicht, dass dann Sex auf dem Tagesplan steht. Du hast Schmerzen, deshalb müsst ihr euch nach dir richten. Immer schön langsam.

    üben üben üben....

    jede Mumu ist anders und sollte Dein Freund schon eine oder mehrere Andere kennen, so versucht er es vieleicht so zu machen wie bei den Anderen.


    versuch doch mal nebenher Dich mit einem Dildo selber zu dehnen und das Gefühl für Gegenstände in deiner Vulva zu schulen. Dann wirst Du selber feststellen was der beste Einführwinkel ist und beim Nächsten mal tuts dann weniger weh und macht mehr Spass.

    Ich hatte auch eine Fernbeziehung und wenn ich nach längerer Zeit mit meinem Freund geschlafen hab, tat es beim ersten Mal immer weh, weil ich mich erst wieder an ihn gewöhnen musste.


    Aber danach war es einfach nur noch schön....;-D

    klar spreche ich mit ihm darüber!! er weis dass es mir weh tut und versteht es auch!!!


    aber durch nichts tun - werden meine schmerzen auch nicht weniger!!


    hatten jetzt eine woche pause!!


    nein er hatte vor mir auch keine andere!!


    er versucht es mir nicht weh zu tun, jedoch wird es noch ein bisschen dauern!!


    klar dass ich davor etwas angst habe!!


    mit was könnte man sonnst noch erweitern - ausser dildo und vibrator!!?!?

    Das sog. Jungfernhäutchen

    ist vielleicht Schuld an Deinen Schmerzen. Beim 1. GV wird es natürlich nicht völlig beseitigt. Es reißt an einer oder mehreren Stellen ein. Die Wunden bluten und heilen dann innerhalb kurzer Zeit ab, wenn sie sich nicht entzünden. Das kann dann noch längere Zeit Schmerzen verursachen. Da hilft nur täglich mehrfach reinigen, mit Sterillium desinfizieren (tut etwas weh) und eine Wundsalbe auftragen. Hilfreich sind statt dessen auch mehrere warme Sitzbäder mit Meersalz nach der Reinigung.


    Liegt keine Entzündung vor, so können auch die Reste des Häutchens sich beim GV gereizt werden, weil sie zu wenig Feuchtigkeit aus der Scheide abbekommen. Gleitgel hilft da zwar, aber auch ein ausführliches Vorspiel in Form der gegenseitigen Manipulation oder der mutuellen (gleichzeitig voreinander)Masturbation. Bei letzterem kannst Du selbst testen, ob Du feucht genug bist. Außerdem weißt Du, wo Du bei Dir optimal ansetzen kannst.


    Nun weißt Du vieles, aber wahrscheinlich noch nicht alles. Man lernt nie aus.


    :)^

    Selber mit einem Dildo dehnen und vor allem den "Freund" deines Freundes mit Gleitgeel vorher gut eincremen (und dabei gut massieren) bringt viel.


    Ansonsten kann dein Frauenarzt sich die Sache mal genauer ansehen.


    Weh-tun muss nicht sein.


    SabineX

    Ich denk nicht, dass dein Jungfernhäutchen schuld ist, wenn es nur beim eindringen weh tut, dann hilft ein wenig Gleitgel und das Problem ist schon gelöst. Die Scheide muss man nicht dehnen, man muss sich nur entspannen. Aller Anfang ist schwer, das klappt schon mit ein bisschen mehr Übung!