Spermaspiele

    sind wunderschön und oft der Einstieg für die zweite Runde.


    Da gibt es so viele Mögichkeiten, je nachdem wo er hingespritz hat.


    z.B. ihre verschmierte Muschi oder Po fingern oder lecken... es auf den Körpern verschmieren... es ablecken und natürlich auch ein intensiver Spermakuss ;-)

    Naja, ich habe ihr ins Gesicht, in den Mund, auf die Brüste, auf den Hintern oder direkt in ihr gespritzt und je nach dem wurde es dann weiter verwendet um sich "einzucremen" oder es von Mund zu Mund zu tauschen oder ich habe es geschluckt, nachdem es aus ihr rausgelaufen ist.


    Bei der SB hab ich es mir auch oft ins Gesicht gespritzt oder auf die Hand und dann abgeleckt.

    Nicht alle Männer ziehen danach den Schwanz ein...

    Ich hatte mal Sex mit einer Frau Mitte 30. Laut ihrer Aussage, hatte sie noch nie zuvor einem Mann einen geblasen. Die Vorstellung auch noch das Sperma zu schlucken, fand sie ganz schlimm. Also spritze ich mit ihrer Zustimmung die Ladung auf ihre Brüste und habe dann begonnen, mit der Zunge ihre Nippel zu stimmulieren. Ganz nebenbei habe ich einiges meine Saftes mit der Zunge aufgenommen und mich vorsichtig in Richtung ihres Mundes vorgearbeitet. Obwohl sie sah, das mein Mund mit Sperma verschmiert war, hatte sie nichts dagegen das ich sie küsse. Mir kam vor, dass es ihr sogar gefiehl. Sie schluckt zwar noch immer nicht, bläst aber inzwischen leidenschaftlich und hat auch nichts dagegen, die Ladung in den Mund zu bekommen.


    MfG


    dream-lover

    sehr gerne

    meine Frau und ich haben normalen Sex, danach ziehe ich SOFORT meinen Schwanz heraus ,lege meinen Kopf zwischen Ihre Schenkel und lecke ihre nasse voll Sperma trofpende Muschi.Es sieht geil aus wenn das Sperma herausläuft, fühlt sich geil an und schmeckt auch noch! Nach dem sie einen Höhepunkt hatte ist mein Schwanz wieder steif u. es geht in die nächste Rund.


    Versucht es doch mal und schreib mir wie Ihr das findet!