• Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Ich würde es auch gern mal ausprobieren, weiß aber nicht, wie "gefährlich" es ist, als Dame dort allein hinzugehen?


    Hat jemand Erfahrungen? Kann ich dort auch die Clubbesitzerin anschreiben, -sprechen oder telefonieren, es mir mal ausführlich zu erklären und zu zeigen?

    Also alleine solltest du nicht in den Swingerclub gehen, mir ist vor 3 jahren was ekliges passiert. Ich hatte gerade Sex mit einer Frau und sie lag auf einen "Frauenarztstuhl", auf einmal merkte ich was in meinen Arsch


    und da hatte sich tatsächlich so ein perverser Mann hinter mir geschlichen und seinen Penis in mir reingesteckt, so was ekliges, ok wollte den typen umbringen aber will dir nur damit Zeigen was für KRANKE PERVESRE LEUTE da hingehen. Ich begleite des öfteren Frauen in Swingerclubs aber versuche soweit immer bei denen zu sein!

    @ madeira2:

    Das ist ein absolut seltener, aussergewöhnlicher Fall!! sorry für Dich;-D

    @ Tinatiger:

    ich habe oft genug erlebt, dass einzelne Frauen in den Swingerclub gegangen sind - Wiederholungstäterinnen:)^


    Wenn der SClub halbwegs taugt, passiert einer SoloFrau nichts, was sie nicht will!


    Aber rein psychologisch ist für die Premiere ein aufpassender Begleiter allemal ok:)z


    Auch SAFER ist eine Grund-Regel , wer DAGEGEN verstösst, ist crazy - ja, es gibt sogar gezielte Events mit blank/bareback - aber DAS halte ich aus medizin.-hygienischen Gründen für präsuicidal!


    Die Beobachtung von morin-38 ist meines ! Erachtens auch eine absolute Ausnahme.

    @ madeira2

    du hattest auf einmal was in deinem Arsch??


    IN?


    Hört sich nach Märchenstunde an. Das Mädel auf dem Gyn Stuhl du davor und dann kann ein Mann ohne Probs in dich eindringen?


    Dann unterstelle ich dir mal das dein Hinterteil aber überaus gut trainiert ist. Und frag mich dann warum du dich drüber aufregst.


    Und edler Held begleitest oft Frauen :)z um auf sie aufzupassen?


    Jau nur darum. Nicht weil du einfach Geld sparen willst? Weil du ne Eintrittkarte brauchst? Weil du es zu stressig findest wenn du allein im Club bist, mal lieb und nett ne Frau anzusprechen?

    @ Tina Tiger.

    Es ist kein Problem allein in einen Club zu gehen. Und vorher anzurufen sich vom Betreiber alle Fragen beantworten zu lassen ist kein Problem.


    Die allermeisten sind da offen und beantworten alles.


    Wenn du vor Ort bist und da klar stellst das es dein erster Besuch ist wird man in den meisten Clubs, sofern sie nicht zu groß sind, besonders auf dich aufpassen.

    habmalnefrage

    du hast richtig verstanden in den Arsch!


    richtig gesagt überaus gut trainiert! Aber da dürfen nur Frauen ran!


    Weil ich mich aufrege...weil ich nicht SCHWUL bin!


    Ich bin kein Edler Held ich bin ein Held nur für meine Tochter!


    Ich lerne gerne Frauen kennen und gehe auch mit denen in Clubs, weil ich es GEIL finde


    und nicht weil ich lumpige 40€ sparen will...und eine Frau anzusprechen ist kein Stress


    sondern ein Genuss!

    Das Missverständnis überhaupt. Und es ist nicht auszurotten


    Ein Mann der sich von einem Mann ficken lässt ist nicht schwul.!!


    Her hat nur Spass an Analen Spielchen.


    Oder bin ich jetzt ne Lesbe weil ich Sex mit ner Frau hatte.

    Danke für eure Antwort.


    da ich eh nur vorhab, in einen guten club zu gehen, denk ich auch mittlerweile, dass mir dort geholfen wird, und alles gezeigt ... dann werd ich mal sehen, ob ich mein Horizont erweitern kann ;-D

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.