Tipps für Bestrafung/SM

    Ich habe keiene Erfahurng mit SM, möchte aber dass mein Freund mich bestraft, weil ich etwas schlimmes gemacht habe, ich wäre beinahe fremd gegangen, es ist nichts passiert aber der Gedanke war da und wegen des Gedankens fühle ich mich schlecht. Ich glaube, dass ich es dadurch besser verarbeiten und abschliessen kann, er vielleicht auch. Ich weiss nicht. ob mein Freund so etwas mag, aber ich könnte es mir vorstellen, da er eine gewisse Grunddominanz besitzt.


    Da ich wie gesagt nicht besonders viel Ahnung und Interesse daran habe, fällt es mir schwer, mir da was auszudenken und möchte deshalb um Rat bitten.

  • 5 Antworten

    Ich will doch meinen, daß es die Aufgabe des Doms ist, sich eine angemessene Strafe auszudenken, an der er am besten auh selbst sein Vergnügen findet. Er sollte auch besser als wir hier im Forum wissen, was für Dich die richtige Strafe ist, eher eine Körperliche inklusive Schmerz oder eher eine Psychische und vielleicht auch Erniedrigende. Du kannst ihn aber natürlich jederzeit als Sub um eine Bestrafung bitten, nur wie er das dann tut sollte schon er selbst entscheiden und nicht Du. Seit wann nämlich entscheiden die Diebe und Mörder über ihre Strafe? Das tun sie nicht, sondern zurecht die richter.

    Einen Versuch wäre es doch wert, vor allem dann, wenn Dir das ohnehin gut gefallen würde wenn er dominanter wird. Du könntest Dich zum Beispiel vor ihn knien und ihn um eine Bestrafung bitten, eine die er aussucht und die Du annehmen wirst. Vielleicht wird er sehr überrascht sein, sich aber auch freuen wenn er eh eine Grunddominanz hat.

    Ich werde diese Aufgabe sonst für deinen Freund übernehmen... ]:D


    Spass beiseite - ich schliesse mich zu 100% den Ausführungen von ilovebreasts (in seinem ersten Kommentar) an. Ausserdem - nur weil dein Partner eine gewisse "Grunddominanz" besitzt (wie du beschreibst), will das noch lange nichts heissen. Sprecht doch mal grundsätzlich über dieses Thema. Es bringt nichts, hier Tipps für deinen Freund zu geben, wenn es gar nicht mal sicher ist, dass er sowas überhaupt machen würde.