Ungewöhnlicher Penis

    Hallo,


    ich werde wohl demnächst mit meiner Freundin das erste mal Sex haben. Alles schön und gut, jedoch mach ich mir diesbezüglich Sorgen. Mein Glied steht bei der Errektion senkrecht nach oben, sprich die Eichel zeigt in richtung Bauchnabel. Ich kann ihn ein wenig nach unten biegen, jedoch ist ab einer gewissen Grenze der Schmerz so groß, dass damit aufgehört werden muss und er "springt" in die Ausgangsposition zurück. Bisher hat dies noch nicht zu Problemen geführt, da sie mich nur verwöhnt hat, wenn ich auf dem Rücken lag.


    Ich habe Angst nicht richtig in sie eindringen zu können und das es mir nur Schmerzen bereitet. :(v

  • 14 Antworten

    also so wirklich bildlich kann ich mir das nicht vorstellen.


    Aber i.wann ist immer das erste mal und jeder mann hat n anderen "kleinen freund"..


    wenn dich deine freundin liebt wird sie dich auch dann noch lieben.


    und ob du ihr weh tust damit musst du selbst herrausfinden ;-)


    vllt ist es auch ganz angenehm weil er dann tiefer rein geht! :=o

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Ja das ist garnicht so besonders, bei mir ist das auch so. Ich habe mir vor dem ersten Mal auch Gedanken gemacht, aber hat alles prima geklappt. Manche sehr extreme Stellungen kann man halt nicht machen, weil es dann schon zu schmerzen anfängt. Ich habe aber auch mal gehört, dass durch die starke Krümmung bestimmte Zonen besonders gut stimmuliert werden sollen :)

    is bei mir genau so ich krieg den nich ma waagerecht nach vorne aber er is halt ziemlich dick deswegen würde es bei mir trotzdem auffallen ^^ naja bin ja noch 16 und mein erstes ma hatte ich auch noich nich hab mir wegen der sache schon viele gedanken gemacht

    Hi,


    Dies ist kein Ungewöhnlicher Penis, diese Art des Penis trifft häufig bei Personen auf die auf dem Bauch schlafen, da der Penis in der Nacht bis zu 5x erigiert und in diesem Moment kein Platz noch vorne ist, geht es eben nach oben (sozusagen).


    Mein erstes mal ist schon eine lange zeit her und ich kann dir sagen, das Du dir 0 Sorgen machen brauchst, das klappt alles wunderbar. Am einfachsten und bequemsten ist die Standard Missionarsstellung, bei dieser liegst Du in der genau richtigen Position über deiner Partnerin.


    Mit der Zeit wirst du deinen Penis auch immer weiter nach unten drücken können, dazu einfach immer wieder verschieden Stellungen üben.


    Mfg *:)