Unterschiedlicher geschmack der muschi

    kann es sein das eine muschi anderst schmeckt wen sie feucht ist als wenn sie ncht feucht ist


    wenn ich meine freundin lecke und sie noch nicht feucht ist lecke ich sie sehr gerne aber manchmal wenn sie schon so feucht ist richt es etwas eklig, oder woranliegt der geschmack was habt ihr für erfahrungen

  • 5 Antworten
    Zitat

    kann es sein das eine muschi anderst schmeckt wen sie feucht ist als wenn sie ncht feucht ist

    ja. Kann sein.

    Zitat

    wenn ich meine freundin lecke und sie noch nicht feucht ist lecke ich sie sehr gerne aber manchmal wenn sie schon so feucht ist richt es etwas eklig, oder woranliegt der geschmack??

    inwiefern eklig? Wie verändert sich der Geschmack? Und woran die Veränderung liegt? Naja sie wird halt feucht ;-) .. ich nehme mal an, dass es auch anders schmeckt, wenn man einen Penis anfangs oral stimuliert und er dann irgendwann ejakuliert. Bei dir kommt eben das Sperma (mit Eigengeschmack) hinzu - bei der Lady die Scheidenflüssigkeit.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    ganz ehrlich... ich hatte auch schon sperma in mir, wo ich hätte kotzen können.... anderes wiederum war lecker.... der mann kann sein sperma durch sein essen beeinflussen.... ananas soll ihn süß machen... bier bitter... bei ner frau kann man das aber nicht beeinflussen.... so wie dein blut dunkelrot ist und seins etwas heller, genau so riecht die eine frau gut und die andere furchtbar im schritt... da kann frau aber nix für... und wenn du ihr nicht weh tun willst, dann sag es ihr nicht...! man kann da nix gegen machen und das würde sie nur fertig und schüchtern machen...

    Zitat

    bei ner frau kann man das aber nicht beeinflussen...

    das halte ich für falsch.


    ich glaube sehr wohl, das auch der geschmack einer frau, und ganz besonders, der einer muschi, auch durch die ernährung zu beeinflussen ist.


    ich könnte mir vorstellen, das ganz besonders gewürze, und so penetrante sachen wie zb. zwiebeln, sich negativ auf den muschi-geschmack auswirken können.

    Zitat

    der mann kann sein sperma durch sein essen beeinflussen... ananas soll ihn süß machen... bier bitter... bei ner frau kann man das aber nicht beeinflussen...

    für die Scheidenflüssigkeit gelten prinzipiell die gleichen "Regeln", wie für Sperma - zockratte hat also Recht :-) .. Spargel, herbe Gewürze, Aspirin (und sonstiges) wirkt sich bei Damen ebenso "negativ" aus, wie bei Herren.


    [was nur prinzipiell zu beachten ist: ein gewisser Eigengeschmack bleibt immer. Sowohl bei Frauen, als auch bei Männern. Man kann nur versuchen das etwas zu "aromatisieren" (zB durch den vielzitierten Ananassaft)]