@ Schopi

    Wenn wildlebende Schimpansen (und Naturvölker) das wirklich ab und an machen sollten, dann *könnte* es in der Tat positive Auswirkungen haben.


    Würde mich wirklich interessieren, ob es so ist oder nicht.


    Vielleicht war es aber nur ein verblödeter Zoo-Affe ;-)


    Hunde fressen ja auch Kot, weil sie ziemlich degenerierte und häufig widernatürlich gehaltene und behandelte Geschöpfe sind...


    VT


    P.S. Ich trinke trotzdem weiterhin lieber Wasser, Tee, Bier, Sekt und Cocktails

    Mutter Natur...

    hat auch nicht alles entdeckt, was vorteilhaft ist. Die Natur hat noch nichtmal das Rad erfunden.


    Oder Akkupunktur. Scheint evolutionär nicht besonders vorteilhaft zu sein, sich selbst Dinge in den Körper zu stechen.