• Warum mögen es Frauen nicht, beim Oralverkehr zu schlucken

    Mal ne frage wir männer schlucken und schmecken ja den Liebessaft der frau immer warum nur mögen es die frauen nicht zu schlucken oder könnten es doch wenigstens aus liebe ab und zu mal tun ? was haltet ihr davon? dank schon mal für die antworten
  • 410 Antworten
    Zitat

    es mögen schon einige ;-D

    Ich lehne mich jetzt mal GAAAANZ weit aus dem Fenster und behaupte: Fast keine Frau mag den Geschmack von Sperma wirklich; also serviert im Restaurant und gekostet mit verbundenen Augen, würde beinahe jede es wohl empört in die Küche zurückgehen lassen.


    Aber Frauen neigen dazu, sich Männererwartungen anzupassen, sozusagen einen Abdruck von männlichen Wünschen an die Idealfrau zu nehmen und sich selbst danach zu formen, nicht nur im Verhalten, sondern auch im Denken, man könnte geradezu von einer Selbst-Gehirnwäsche in einigen Fällen sprechen. Und wenn frau der Meinung ist, Männer im allgemeinen und der ihres Herzens im speziellen erwarten von einer Frau, dass sie mit Vergnügen schluckt, dann redet sie es sich eben ein. Irgendwann glaubt sie es schon. ]:D

    Runterschlucken und gut ists. Wieder ausspucken, wegwischen oder das Bettzeug bekleckern würd mich echt abturnen ;-D. Für mich ist es eigentlich das Normalste der Welt nach dem Blasen zu schlucken, alles andere macht nur Scherereien. Ist ja absolut nichts Schädliches drin und eklig ist es auch nicht wirklich! :p>

    mir relativ schnuppe...hauptsache, ich darf ihr schön in die kehle spritzen und dsie saugt alles raus...obs sies dann teilweise schluckt, ganz schluckt oder nicht, merk ich ja nicht mehr...und ein döner schmeckt besser als eierlikör, denke ich....0, 05 % stehn aber voll drauf, nur keinen tropfen zu vergeuden und alles zu schlucken...]:D]:D]:D

    Naja die Frage des Geschmackes.


    Ich mag es eine Frau zu lecken aber wenn ich eine Speise mit Muschiduft im Restaurant erhalten würde würde mich dies auch eher absossen weil es doch merkwürdig wäre wenn eine speise so riechen würde.


    Daher finde ich den verglech sperma im restaurant eher ungeeignet.

    während dem oral sex die lusttropfen zu schlucken finde ich ganz ok, mache ich auch, aber den sperma schlucken ist für mich ein ablsolutes NoGo.... schmeckt einfach ekelhaft und zieht sich wie kaugummi im mund... klar jeder schmeckt anders, hab scho öfter geschluckt aber ich brauch es nicht unbedingt...

    Zitat

    Probier doch einfach mal Deinen Saft.

    Schön des öfteren gemacht, entweder gemeinsam mit der Parterin oder:=o:=o:=o


    Ich kann ja nicht von jemandem etwas vorraussetzen was ich selber nicht erfülle bzw erfüllen würde.:-D

    ":/ Also ich kann da nichts ekliges dran finden. Der Geschmack ist meist solala - aber nie wirklich schlecht - im Gegenteil, MANCHMAL schmeckt es sogar überraschend gut. Trotzdem schlucke ich nicht immer. Manchmal hab ich einfach auch mal lust mit dem Sperma rumzuspielen... da wäre das doch verschwendung einfach alles runterzuschlucken, nicht?