Was haltet ihr Frauen von Facesitting und Trampling

    Hallo,


    ich habe im Laufe der letzten Jahre festgestellt, dass ich eine devote Ader habe. Im sexuellen Bereich lasse ich mich gerne unterdrücken.


    Ganz besonders aber liebe ich es zu lecken und zwar alles unterhalb der Gürtellinie bis zur Fußsole hin. Die Kombination daraus ist dann Facesitting oder eben Trampling.


    Was haltet ihr Frauen davon sich einfach bei einem Mann auf Gesicht zu setzten oder auf ihm rumzulaufen und ihn zu dem zu zwingen, was ihr von ihm wollt?


    Gefällt es euch über einen Mann zu "herrschen"? Oder eher nicht?

  • 40 Antworten

    weil ich es lieber mag, wenn ein mann macht über mch ausübt, mich nötigt. selber da "unterdrückerisch" tätig werden hat einnfach nicht so den Reiz-ich mach es, aber mir bringt das keinen lustgewinn

    Wie wäre dir denn zu helfen, Scrogge?


    Die Frage lautete ja

    Zitat

    Gefällt es euch über einen Mann zu "herrschen"?

    Und die kann man nicht ja oder mit nein beantworten.


    Weshalb sich aber nur die neni-Fraktion gemeldet hat, weiß man nicht.:-/

    Zitat

    denn mich würde interessieren WARUM ihr es NICHT mögt!

    Ok, es steckt nicht in mir, den Mann zu dominieren. Würde ich es ihm zu liebe tun, wäre es ein reines Schauspiel. Nicht zu verwechseln mir "Rollenspiel".;-)


    Und es macht eben keinen Spaß, jemandem etwas vorzuspielen. Ich würde mich dabei ganz und gar nicht wohl fühlen.

    wenn ich über ihm knie, dann fühle ich mich nicht stärker.


    ich bin oben, er unten - na und?


    das nächste mal bin ich unten und er oben. also dieses oben-unten hat für mich nicht so eine weitreichende bedeutung.


    allerdings hatte es für meinen freund diese starke "zusatz-bedeutung". seine lust steigerte sich so stark in dieser position (also er unten, ich auf seinem gesicht), dass es mir schon unheimlich wurde.


    er erzählte mir später, dass er alles um sich vergessen hätte und sich wie in einem warmen tunnel gefühlt hätte. er mag dieses enge, warme gefühl, nicht aus zu können, den kopf nicht drehen zu können - das erregt ihn wirklich ganz fürchterlich (fast schon zu viel für mich).

    eig. bin ich auch eher devot und liebe es wenn mich mein partner 'benutzt'


    allerdings ist das bei facesitting etwas ganz andres - ich liebe es ihm meine feuchte pussy ins gesicht zu pressen oder ihn dazu zu zwingen sie zu lecken da bin ich dann wohl eher dominant x:)


    einfach wahnsinn!

    DANKE

    @:)

    Danke Danke hilft mir schon wesentlich weiter.


    Nochmal zur Ergänzung:


    Mal die innerliche Haltung devot/dominant ausgeklammert. Wie steht es mit Facesitting allgemein, was ja nur eine andere Stellung für den Oralverkehr ist.


    Ändert sich dann eure Haltung?

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.