Weibl. Ejakulation/ wieviel Frauen können spritzen?

    Welche und wieviel Frauen können beim Orgasmus richtig spritzen. Man liest gelegentlich darüber, aber gibt es das wirklich? Wenn ja, wieviel wird dabei verspritzt? Ist diese Fähigkeit erlernbar? Es würde mir sehr gefallen wenn meine Frau das auch könnte, denn ich habe eine gewisse Vorliebe für Liebessäfte. Vieleicht gibt es hier einige Frauen oder Männer die dazu was schreiben können.


    Grüße vom ...

  • 10 Antworten

    Meine kann's

    Nicht nur beim Orgasmus spritzt meine Frau, wenn sie richtig geil ist.


    Sie spritzt, wenn ich nach jeweils etwa 10 Stößen den Schwanz rausziehe. Wenn ich sie lecke, spritzt sie mir in Intervallen ins Gesicht. In der Reiterstellung läßt sie den Schwanz in regelmäßigen Abständen rausrutschen und dann ergießt sich ein Schwall Scheidenflüssigkeit über ihn. Aber auch, wenn sie z.B. auf meinen Füßen sitzt und meinen Schwanz lutscht, spritzt sie mir auf die Füße. Beim Orgasmus ist es dann gigantisch. Wir legen zwar mehrere Handtücher unter, aber meistens können wir die Matratze für diese Nacht vergessen. Manchmal lege ich meine Frau auf den Tisch und streichele sie zum Orgasmus, um dann zu sehen, wie sie im hohen Bogen spritzt.


    Woran diese Fähigkeit bei ihr liegt, wissen wir nicht. Vielleicht hängt es von männlichen Hormonen ab, denn sie ist außergewöhnlich stark behaart.


    Gruss vom ...

    wirklich interessant!

    VgF kann ich mich nur anschliessen. Was mich auch interessieren würde, wo spritzt denn da was raus? Spritzt es aus der Harnröhre oder aus dem Muschieingang? Was für eine Flüssigkeit ist das, die normale Schmierflüssigkeit die bei jeder Frau kommt wenn sie geil wird?


    Gruß ...

    @informator

    Das sind ja gleich zwei Träume in einem! Stark behaarte Frauen sind ein absoluter Traum. Wahrscheinlich ist bei der Behaarung mehr die Körperbehaarung gemeint, denn durch eine dichte Schambehaarung könnte deine Frau wahrscheinlich nicht in der von dir beschriebenen Weise spritzen. Du hast echt das große Los gezogen.


    Stefffan

    so is dat

    ich bin nicht stark behaart. aber mir ergehts ähnlich wie der Frau vom Informator 8-) Naja...nicht ganz so heftig. Eher so gaaaanz kurz vor dem Orgasmus oder dabei halt.Aber ist schon ne menge, was da so rauskommt.Kommt übrigens aus der Harnröhre, wobei es sich aber nicht um Urin handelt!

    ich glaube an vieles...

    aber nicht an den G-Punkt...wenn er mich fingert meist.und ich habe das gefühl, ich werde auch immer empfindlicher...das heißt, das ich jetzt auch schon abwichse, wenn er mit seinem schwanz in mir ist...dabei ist es auch gleich,in welcher stellung...angefangen hats aber mit fingern.richtig schnell und hart und so.

    ineskleine (auch Sperminator)

    Lies mal eben:


    http://www.senne.net/gs/gs-d/gs-d-mp/


    Oben auf der Seite auf "Wissenschaftlich gesehen", dann auf "Können Frauen ejakulieren?" klicken. Die Flüssigkeit wird von den Skeneschen Drüsen abgesondert und tritt im Bereich des Harnröhrenausgangs aus. Daher kommt es immer wieder zu Verwechslungen mit Urin.


    Zur Reizung des Gräfenberg-Areals – jede Frau hat es, aber nicht jede weiß etwas damit anzufangen – mein Beitrag v. 25.3., 18.32 Uhr, zu finden hier:


    http://217.160.139.58/Forum/Sexualitaet/Techniken/26495/