@Unn4m3d

    Ich werde wohl noch bis zum Wochenende mit dieser Übung weitermachen.


    Hast du eigentlich auch schon schon Gipfelpunkte geübt? Das sollte sich ja eigentlich gleichzeitig machen lassen.


    Also der Schliessmuskel ist es eigentlich nicht, der sich bei mit anspannt, sondern eher was dazwischen (und ich bin mit nicht sicher, ob das noch Teil des PC-Muskels ist).


    Spannt sich dein Schliessmuskel auch an, wenn du den Urinfluss stoppst?


    Keeling schreibt ja, dass der PC-Muskel nur alleine angespannt werden soll, aber nicht wieso es schlecht ist wenn auch andere Muskelpartien angespannt werden.

    @sondergleichen

    Ja bei mir ist es auch nicht direkt der Schliesmuskel ist ehr so wie wenn der eigentlich PC-Muskel mit einem Muskelstrang bis zum Schliessmuskel geen würde. Wenn ich dann den PC-Muskel anspann zieht sich das bis nach hinten durch. besser kann ich es nicht beschreiben... Hab jetzt noch etwas rum Probiert hab glaub eine sitzposi gefunden wo ich es ganz gut üben kann...


    Hab mir jetzt auch nochmal das Buch hergenommen. Ich denke ich werde es jetzt so machen das ich 3-4 mal täglich 20-30 mal den Muskel für 1-2 Sec anspann. Das dann jetzt eben noch 2-3 Wochen (zähle jetzt einfach die eine woche schon dazu) dann eben die nächste übung wie im Buch beschrieben mit den über 5 Sec anspannen 5 sec halten und langsam enspannen so wie in dem Trainingsplan von Sabine steht...


    Das mit dem Gipfelpunkte muss ich noch üben wollte da jetzt mal mit anfangen auch wenn es warscheinlich noch nicht wirklich funktionieren wird ;-D


    Wie sieht es bei dir aus?

    @Unn4m3d

    Ich mache so 15-30 Wiederholungen à 2-3 sek. Je nach Fitheitsgrad :-). Ich denke mal das spielt gar nicht mal so eine grosse Rolle, solange es regelmässig gemacht wird. Wenn der Muskel regelmässig trainiert wird, gehts auch länger mit dem Anspannen. Ich werde einfach nächste Woche versuchen, etwas mehr als 2-3 sek. zu schaffen.


    Die Gipfelpunkte habe ich gestern Abend das erste Mal ausprobiert. Ist nicht mal so einfach, die einzelnen Erregungsstufen genau abzutrennen und einer Nummer zuzuordnen. Aber sehr interessant und ich denke mal da lernt man wirklich einiges. Versuch mal auf Stufe 9 zu kommen, das ist wirklich heftig: entweder du bist darunter, oder du spritzt ab ;-).

    hab jetzt relativ viel zum pc-muskel gelesen, muss aber trotzdem mal ne etwas dumme frage stellen. wenn ich einen orgasmus ohne samenerguss bekommen will, muss ich dann den pc-muskel anspannen oder abdrücken??


    danke

    Ich stimme kris zu. Ich habe jetzt über 2 stunden was zu dem thema hier gelesen, dann noch auf linkseiten. Aber diese ganzen fachbegriffe und die verschiedenen auffassungen von muskel ziehen oder das gegenteil, anspannen, entspannen.


    Jemand hat gesagt bevor man vorm Orgasmus ist soll man pumpen mi dem muskel, also be und entspannen oder? Und dann vorm PONR (Point of no return, da wo man fast abspritzt) entspannen, was heißt das? Drücken? Ziehen? Pumpen?


    Der Muskel, ja, den kenn ich. Die beschreibung war gut: Der, der beim urinieren den letzten tropen rausbringt oder aber, laut anderer beschreibung: den muskel mit dem man den urinstrahl unterbricht.


    Am Urinieren jetzt gesehen: Wenn ich den urinstrahl unterbreche, ziehe ich ja sozusagen. Ist das anspannen oder entspannen des muskels??? Wenn ic den letzten tropfen rausdrücke, drücke ich oder wie auch immer?


    Also es gibt 2 Arten, stimmt der vergleich mit dem urinieren den ich genannt habe? Das die tätigkeit fürs unterbrechen des urnierens und die des "urin rauskommen" lassen die 2 benötigten Tätigkeiten des "PC-Muskels" sind? Oder wird noch was anderes gemeint?


    Vielleicht kann ja mal jemand ganz ganz lieb sein und mir jetzt nochmal ne ganz kleine kurzanleitung geben mit meinem wortschatz :-)


    Wäre total nett, weil ich bin voll verwirrt im moment, die einen sagen was von pumpen, dann entspannen und so.

    Also ich zitiere jetzt mal direkt aus Keeslings Buch:

    Nach Keesling muss der Muskel also einfach angespannt werden. Allerings gibt es viele Variationen, um das Abspritzen zu verhindern. Wie wir oben gelesen haben, haben einige andere Techniken (z.B. durch vollständiges Entspannen).

    Zitat

    Jemand hat gesagt bevor man vorm Orgasmus ist soll man pumpen mi dem muskel, also be und entspannen oder?

    Kurz vor dem Orgasmus pumpt dein kleiner man ja sowieso ;-).


    Zitat: "Ist Ihnen beispielsweise bekannt, daß die


    Ejakulation in zwei Phasen abläuft: der Ausschüttungs- und der Ausspritzungsphase?


    In der Ausschüttungsphase der Ejakulation beginnen Muskeln in der Nähe der Prostata sich


    rhythmisch zu kontrahieren; Samen bewegt sich durch den Samenleiter und sammelt sich auf dem


    Samenhügel in der Harnröhre. In der Ausspritzungsphase wird der Samen dann durch rhythmische


    Kontraktionen des PC-Muskels durch den Harn-Samen-Leiter aus dem Penis hinausbefördert."


    Von diesem "Herausdrücken des letzten Tropfens" habe ich im Zusammenhang mit dem PC-Muskel noch nicht gehört. Kannst du vielleicht den Links dazu posten?

    Also den PC Muskel im richtigen augenblick (vor dem "spritzen") eine bestimmte zeit, meinetwegen 10 sekunden sehr anspannen,richtig?? Und bei dieser anspannung auch weiterstoßen, richtig?? Mit anspannen wird wohl das gemeint, was ich mache wenn ich meine Pomuskeln zusammendrücke,oder? *g*


    Ich glaub so langsam versteh ichs. Also das man mit diesem anspannen des muskels das abspritzen verzögern kann, wußte ich, habs nämlich unbewusst einige male schon probiert, aber nach 2 bis 3 sekunden konnte ich nicht mehr und dann musste ich spritzen *g*


    Muss ichs nur lange genug aushalten? Oder wars vielleicht zu spät wo ich mit dem PC Muskel angefangen habe?


    Wenn das klappt mit dem "trrocken orgasmus" (?), fließt das sperma dann nicht in die blase? Und auch wenn es in den hoden zurück fließt, hat man dann nicht trotzdem "Müdigkeitserscheinungen" am Glied sozusagen *g* Also ihr wißt schon, so das man einige zeit erstmal nicht mehr stoßen kann, weil er einfach nicht hart wird...oder schmerzt oder wie auch immer


    DANKE FÜR EURE HILFE

    Also ich kann euch nur das buch empfehlen da steht alles drin.


    Es reicht auch nicht dem Musekl an zu spannen man mus ganz anderst fühlen um das hin zu bekommen....


    Die übungen und die einstellungen stehen in diesem Buch


    gruß

    legt doch einfach ne zweite runde ein

    das ist doch alles super nervig.


    wenn meine maus mich richtig geil macht, komme ich auch sehr schnell.


    ich spritz dann einfach ab, der erste druck ist weg, sie macht ihn wieder hart und dann gehts ordentlich lange.

    Naja ich könnte auch gelich 2 mal hintereinander da mein Schwanz steif bleibt. aber irgendwie vergeht mir die lust. Meistens. Und wenn nicht mir dann meinem Schnucki die ihren orgasmus meistens schon hatte. Ich denke es ist aber auch eine erfahrung einen trockenen orgasmus zu bekommen


    gruß

    also

    die Fragen von Michi tät ich auch gerne beantwortet haben. Ich kann den Muskel ohne Probleme 10 sekunden sehr fest anspannen (trainiere seit ca. 6-8 monaten) aber ich habs erst einmal geschafft die ejakulation zu verhindern - und danach wurde er schlaff, wohl weil ich mich so sehr angestrengt habe.... :O

    jaja der PC Muskel...


    Das ist schon eine Philosophie für sich. Ich hab ihn noch nie trainiert, hatte ihn schon immer sehr ausgeprägt, ich lonnte schon immer wärend des pinkels aufhören und weiter machen und ect. Ich könnte demnach eigentlich stundenlang sex haben ohne zu kommen, mein PC Muskel ist immer bereit den Orgasmus trocken zu belassen. Ne wirklich gute Sache, sehr empfehlenswert ;-D

    Ich brauche Raat

    Hallo erstmal .


    also ich bin sau neu hier im forum und habe eine wichtige frage. Ich behersche diese Technik schon seit Jahren und wusste noch nicht mal das es die gibt also ich kann vorm abspritzen den samen vollkommen zurück halten aber mein Penis ist dann nicht mehr so hart wie er sein sollte erst nach einiger zeit wieder.


    Was kann ich denn machen bzw. was mache ich falsch?


    Ich würde mich über alle antworter freuen