Yahoo!!!!! endlich finde ich ein Gespräch über Pc.muskeltraining^^


    ich suche schon ewig......Ähh....kennt sich hier wer richtig aus


    Also .....ich hab hir im Forum davon gelesen ...und es meiner Freundin zu liebe ma ausprobiert und konnte es komischerweise von anfang an.....kP warum.....naja auf jeden fall gehts aber nich richtig ich kann zwar die Ejakulation abquetschean aber mein kleiner freund macht trotzdem schlap:-(


    Was mach ich falsch??

    Wenn ich ...


    ... mir die Zeit genommen habe, einen Multiorgasmus zu erleben, hatte ich den Orgasmus immer VOR der Ejakulation. Die ganze Kunst an der Sache ist, im richtigen Augenblick aufzuhören. Dafür gibt's ein paar kleine Tricks. Wenn ich spüre, dass es mir gleich kommt, drücke ich mit der flachen Hand auf die Eichel von meinem Penis und fange an, auf dem Sessel (auf dem ich sitze - logisch, denn im Stehen würde ich spätestens beim 3. Orgasmus zusammenklappen) herumzurutschen. Ich weiß nicht, wieso, aber damit unterdrücke ich die Ejakulation leicht.


    Wenn man das in etwa drauf hat, ist es kein Problem mehr, mehrere Orgasmen hintereinander zu erleben. Hört sich einfach an, ist auch gar nicht so schwer. Ich hab nie versucht, Orgasmus und Ejakulation zu trennen. Ich hab lediglich die Ejakulation unterdrückt. Ein paar Male ging es auch schief und ich hatte eine retrograde Ejakulation. Mit einer Frau hab ich es allerdings noch nicht versucht, einen Multiorgasmus zu erleben.


    Hinweis: der 1. Orgasmus ist bei dieser Technik kaum zu spüren bzw. schwächer, als beim "normalen" Sex oder bei Masturbation. Man sollte also nicht versuchen, den "Point of no Return" zu überschreiten, um den 1. Orgasmus genauso wie üblich zu erleben. Dafür ist der 2. Orgasmus da. Ab dann steigert sich die Orgasmuswelle drastisch. Über 6 Orgasmen bin ich bisher nicht hinausgekommen, dann hab ich mich nicht mehr unter Kontrolle.


    Azrael


    Frage ihn mal, vieleicht kann er dir weiterhelfen.

    Meistens eie Frage der Zeit

    Hallo!


    Erstmal möchte ich euch ein Kompliment machen und mitteilen, dass ich es super gut finde, dass Ihr so offen darüber sprechen könnt. Nicht jeder kann damit so gut umgehen. Aber so ist das mit jedem Problem, dass einem peinlich ist.


    Ich beschäftige mich seit einiger Zeit mit dem Tabuthema Frühkommer, weil ich selber davon betroffen bin und daran arbeiten möchte und habe mich dann mal an die Arbeit gemacht. Entstanden ist eine Seite, die dem Frühkommer helfen soll, wo ich meine Erfahrungen mitteilen kann.


    http://www.frühkommer.de


    Würde mich über Feedback sehr freuen. :)D

    Hi.. hab vieeel gelesen, möchte jetzt aber auch eine konkrete Frage zum Thema stellen.


    Hoffe zum Thema sind noch ein paar Leute aktiv ;-)


    Also, während des Urinieren spanne ich meinen PC Muskel an, ich spüre ihn - ich merke aber auch dass ich meinen Schließmuskel ein wenig anspanne oder "anhebe". Kanns schwer ausdrücken.


    Jedenfalls funktioniert es immer erst wenn ich eine gewisse Spannung im Becken habe. Aber dann spür ich meinen Pc Muskel sehr gut. Ist das so gewollt, oder ist das Ziel, dass man seinen Pc Muskel ohne irgendwelche Beckenspannung, Schließmuskel anspannen kann ?


    Das geht nämlich überhaupt nicht , momentan. Hm..


    Danke für eure Anworten. Befass mich nämlich schon recht lange mit der Thematik wegen vorzeitigen Samenerguss, aber irgendwie hats nie so 100% gefruchtet.


    Lg.


    Efeublatt

    Also mal ein bericht von mir...


    Ich kann euch eins sagen, lasst das Trainieren, denn das ist gar nicht nötig!


    Ich habe das mal getestet, also das mit dem kurz vorm kommen den Muskel anspannen. Man(n) hat zwar das Gefühl, es kommt raus, aber dem ist nicht so.


    Und die Lust bleibt weiterhin.


    Ohne trainiert zu haben, kann ich den Muskel über 20 Sekunden lang anhalten

    Vielen lieben Dank für diesen Thread! Wahnsinn!


    Die Erkenntnis, dass Ejakulation und Orgasmus nicht zusammengehören hat mein Leben verändert. Für mich war es normal und ich hatte mich quasi schon abgeschrieben. Hatte extreme Probleme mit vorzeitigem Erguß (2 Minuten Maximum), was mich psychisch so belatet hatte, dass ich schon gar keine Freude mehr am Sex hatte. Da gingen mir echt solche Gedanken durch den Kopf wie "Hoffentlich kommt es heute abend nicht zum Sex, wenn sie bei mir schläft"...


    Nach 4 Wochen (intensivem) PC-Training hab ich es jetzt tatsächlich schon 3 mal hintereinander geschafft!!! Unglaublich. Für diese Fähigkeit hätte ich noch vor einem Monat knallhart 25000€ auf den Tisch gelegt. Vielen Dank!

    die zeiten 2-5-2 was bedeutet das 2 sek anspannen, 5 halten, 2 lockern, dann pause, dann dasselbe?


    ich krieg das mit dem anspannen und lockern nicht so gut hin, deshalb frage ich mal euch...


    also wenn ich locker lasse dann gleich richtig und andersrum auch beim anspannen...


    freu mich auf eine antwort... wenn ich das beim gehen mache komme ich mir vor als würde ich mit dem arsch wie eine ente wackeln :-D

    Schon wieder ein alter Faden ;-D Aber an den erinner ich mich sogar noch wunderbar, hier war der Anfang,...:=o


    Zu deiner Frage: Ja, das sollte es heissen, 2-5-2. Wenn du z.B. mal das ganze auf deinen Bizeps überträgst,...funktioniert das doch ganz gut, oder? Die ganze Anspannen/Entspannen Geschichte is da ja hoffentlich nicht binär, sonst sähen deine Bewegungen doch recht merkwürdig aus ]:D


    Nur dauert das eine Weile, bis du eine ähnliche Kontrolle über einen Muskel hast, den du selten willentlich betätigt hast. Daher,...Geduld, das wird schon kommen :-)


    Emm ja, beim gehen...hast du keine Gelgenheit während des Tages das ganze im Sitzen zu machen? Geht erheblich einfacher,...beim Gehen wär mir das jetzt auch zu dumm,...Entenarsch]:D

    Ich habe gerade angefangen dass buch von barbara keesling zu lesen und ich bin jetzt schon begeistert, denn ich denke dass ich diesen muskel bereits schon kennengelernt habe und ihn auch beherschen kann jedoch nie draufgekommen bin ihn einzusetzen.


    nebenbei noch ein feedback an dieses forum und dessen schreiber:


    Ein Klasse einfall und respekt zum mut. ich hätte mich trotz der anonymität nicht getraut und auch ein lob an die schreibenden. Sehr schöne konservative beiträge echt kalsse!


    danke schon im vorraus kanns gar nicht erwarten weiterzulesen

    HI, bin hier neu und will erstmal sagen, dass das hier ein super Faden ist.


    Ich habe mir den Faden komplett durchgelesen.


    So, aber wie auch viele andere, habe ich eine Frage: Gibt es die Bücher von Keesling auch auf Deutsch :-D?


    Alle die ich bisher gefunden habe sind leider auf Englisch. Nicht dass ich kein Englisch kann, aber ich denke dass mir so ein "Fachbuch" auf Deutsch einfach besser bekommt.


    MfG.

    Ja, das Buch gibt's auch auf deutsch. Ist im Handel leider nicht mehr erhältlich, aber im Internet kursieren pdf-Files (natürlich nicht ganz legal, darum hier kein Link).


    Es gibt ein Buch von Mike Kleist der die Technik nur wenig verändert hat, ist nicht schlecht.


    Ansonsten kann ich die Tao-Bücher von Mantak Chia wärmstens empfehlen, ist zwar schwieriger zu erlernen, aber wenn man es mal kann, dann ist die Sache ganz toll... 7-9 Orgasmen hintereinander geht ohne Probleme, wer das nicht lernt, ist eindeutig selber schuld...