Moin

    Hab mal eine Frage an die Erfahrenen unter euch.


    Also, einen "trockenenen Orgasmus" schön und gut, aber wie macht ihr es, das die Errektion trotz nicht vorhandener Ejakulation bleibt und nicht gänzlich verschwindet.

    same problem

    Das Problem habe ich auch! Ejakulation zurück halten funktionniert, aber nicht dass die Erektion bleibt! Ist der Zeitpunkt des Anspannens so wichtig?Oder gibt es noch andere beachtenswerte Dinge?

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Es wirkt!!

    Oh Leutz wie geil. Hab gestern meinen Muskel gesucht und so...


    Und dann dacht ich mir, scheiss drauf, probieren geht über studieren. Und es hat doch tatsächlich geklappt. Ich musste mich zwar konzentriern wie blöd und dachte ich platz gleich, aber ich bin definitiv gekommen ohne abzuspritzen :-D


    Der Hammer! Hätte nie gedacht, dass das wirklich geht. Allerdings ist mir eines aufgefallen. Obwohl mein Schwanz im großen und ganzen steif geblieben ist, ich aber ja trotzdem einen Orga hatte, hatte ich danach nicht mehr sooo großen Bock weiter zu machen. Die Erregung ging ziemlich bergab. Wird das mit dem Üben besser oder ist das einfach so und kommt nach ein bißchen weitervögeln wieder??


    Danke für eure replys. Erfahrungsberichte sind immer willkommen. :-)

    @Speedy

    Reine Übungssache. Denke nicht weiter darüber nach. Mache einfach nur weiter, mache es Dir zu eigen, kultiviere es.


    Ich freue mich für Dich und kenne das Ergebnis Deiner Bemühungen. Deiner Mühe, die Du Dir um die Frau machst, die Du liebst. Und ganz und gar gleichgültig wird ihr sein, welchen Grad der "Perfektion" Du zuletzt erreichen wirst. Er ist unwichtig, gänzlich unwichtig.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    @Speedy

    Ich halte es für möglich, daß Du eine sogenannte retrograde Ejakulation in die Blase erlebt hast. Das Sperma befände sich dann in der Blase, weil es in der Prostata umgeleitet wurde. Prüfen könntest Du das, indem Du danach beim Pinkeln ein paar mal ein engmaschiges Sieb (Teesieb) davorhälst.

    @Louis XIV

    Hört sich ja nicht so toll an. Einige Fragen dazu:


    1. wie kommst du auf die Idee, dass das passiert sein könnt


    2. was muss ich tun, um das zu vermeiden


    3. Ist es nicht so, dass ich einen Orga hatte, nur eben ohne Abspritzen, und nach einem Orga die Lustkurve eben nach unten geht?


    Bitte schreib mir alles, was du dazu weisst. Hab durch deinen Post ein bißchen Schiss bekommen, ob das alles so gesund ist. Danke.

    Hab das jetz auch mal im "Manual-backup-Mode" probiert.Mache die Übungen seit einer Woche und Ejakulation zurückhalten funzt 1a , wenn ich nach dem Orgasmus 3-4 sec warte kann ich auch ohne probleme weitermachen.Hab mir heute auf die Art 2 Stück am Stück gescheuert ;-D


    Muss sagen tolle Technik.


    Allerdings das ganze "live" durchzuziehen ist wohl noch ein ganzes Stücken härter schätze ich ;-)

    @Speedy

    Gesundheitliche Befürchtungen brauchst Du eigentlich nicht zu haben wenn Deine Prostata normal gesund ist.


    Wenn Du nach dem Orgasmus die Lust verlierst, ist dies möglicherweise ein Zeichen dafür, daß Du doch eine Ejakulation hattest. Eben nur nach innen. Und diese Spermienreste werden beim nächsten Pinkeln dann eben mit ausgeschwemmt. Diese retrograde Ejakulation wurde früher sogar bei Bevölkerunggruppen im Balkan (Siebenbürgen) als mehr oder weniger taugliche Methode benutzt, um die Empfängnis zu verhüten. Die Frau (oder der Mann) kniff dazu vor der Ejakulation den Penis an der Basis ab. Im übrigen ist es so, daß die Natur dafür sorgt, daß möglichst nur reife Spermien zur Befruchtung kommen. Und das tut sie, indem der Mann nach einer Ejakulation meist eher unlustig ist und das Bedürfnis nach Ruhe hat (als Ausnahme können sehr junge Männer oft öfter).


    Falls Du wirklich Sperma in der Blase hast, kannst Du es ja prüfen. Was Du in diesem Fall machen kannst, weiß ich nicht. Vermutlich wirst Du aber noch etwas an der Technik feilen müssen. Ich selbst bin zwar an der Keesling-Technik interessiert, habe damit aber bisher keine Erfahrung, meine Partnerin ist (leider) schon mit kurzen Zeiten zufrieden.

    Kann PC-Muskel nicht separat anspannen

    Hi, bin seit ein paar Wochen dabei meinen PC-Muskel separat anzuspannen. Nur jedesmal spannen sich die Bauchmuskeln mit an. Vorher den Bauchmuskel ermüden hat auch nichts gebracht. Gibts es da irgendwie einen Kniff wie ich nur den PC-Muskel anspanne. Beim Pinkeln hab ich festgestellt das ich das Urin auf zwei Arten festhalten kann. Einmal in dem ich mir vorstelle das ich eteas in meinen Penis hineinsauge und das andere mal spanne ich irgendwas an so wie am Schluss des pinkelns wenn man noch den letzten Tropfen aus der Blase holt.

    Also ich mache mitlerweile die 15 sec Anspann-Übungen so 3*12 und was mir aufgefallen ist:Zum Ende der 15 sec krieg ich ein richtig geiles Gefühl wie kurz vorm Orgasmus aber eben nur kurz vorher.Verschöert die Übung ungemein :-)

    habt ihr bei dem erlernen der technik, wie im buch von keesinger beschreiben, auch die übungen mit den gipfelpunkten gemacht und sehr viel wert auf diese übungen gelegt??? ich finde das sie recht kompliziert sind!


    wie sieht's bei euch aus, oder habt ihr sie gar weggelassen?

    achja da ahbe ich noch ne frage wnen ich masturbiere und den orgasmus per pc-muskel zurückhalte dann schmerzt die reibung der vorhaut an der eichel einw enig bzw. die eichel ist dann ein wenig gereitzt ... dieses gefühl ahbe ich allerdings auch wenn ich mti ejakulat masturbiere und anch dem abspritzen weiter massiere..... was soll ich tun??

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Training

    Da ich nun alle Seiten durchgelesen habe geht mir ebenfalls der Hinweis auf diverse Fachliteratur ab - kann mir bitte jemand links oder Bücher die noch im Handel sind nennen. Wäre toll, ich würde auch gerne mit dem Training anfangen

    Es muss......

    doch ein Buch dafür geben, wie mann den PC-Muskel am besten Trainiert und wie oft es machen muss usw.


    Einer oder andere ist doch schon bestimmt schon fündig geworden wo mann es bestellen kann, oder?


    Gruß

    Fragen über Fragen

    hallo leute! würd mal gern n paar meinungen hören:


    bin 22 und noch nich soo erfahren. hab mal mit pc. muskeltraining angefangen, aber noch nich geschafft nen "trockenen" orgasmus zu haben. wollte aber mal wissen inwieweit eigentlich auch die allgemeine erregungsfähigkeit dadurch abnimmt oder besser gesteuert werden kann oder so. bei mir is immer so nach 5-10 min ende und er wird auch nich immer so wirklich hart, manchmal is er so n bisschen pudding, also für av zum beispiel echt schlecht geeignet. wollt nur mal wissen wie das so ist, wenn man seinen pc muskel trainiert hat, ob man dann auch länger kann, weil ich mein auch wenn ich die orgasmen unterdrücken könnte (oder die ejakulation muss es ja eigetnlich heissen) hab ich ja nich soo viel davon wenn ich dann trotzdem nur 2 oder 3 oder 4 mal 5 minuten lang kann. problem verstanden? oder hat das auch n positiven einfluss darauf? oder meint ihr ich soll einfach mal mehr üben und die klappe halten, und nicht so viel darüber nachdenken? ich mein dadurch kann man sich schon auch ganz schön verrückt machen...


    freu mich über jede antwort