Senf

    Zitat

    Offiziell weils "hygienischer" sein soll.


    Aber hauptsächlich weil die Frauen angeblich drauf stehn, weil beschnittene länger können und angenehmer beim blasen sein sollen.


    Viele Mütter lassen das machen, weil sies selber lieber beschnitten haben und das beim Säugling halt schneller und besser abheilt.

    Na ja, vielleicht ist in früheren Zeiten an diesem Argument von wegen "hygienischer" ja mal wirklich was dran gewesen?


    Und natürlich braucht es dann seine Zeit, bis sich derartige "Traditionen" oder "Rituale" endlich selbst überleben und die Leute nicht mehr einfach nach dem Motto "das war schon immer so" verfahren, sondern sich bewusst entscheiden ... und dabei dann auch in Kauf nehmen, zunächst einmal auch einfach "anders" zu sein.


    Viele wollen auch einfach diesen Mythen glauben ... manchmal sogar wider besserem Wissens, da kann man argumentieren, was immer man will.

    Zitat

    Ich möchte auf die meine jedenfalls nicht ohne Not verzichten ...

    Nur mal so ganz nebenbei (weil das hier ein medizinisches Forum ist;-)) ... die Reproduktionsmedizin ist mittlerweile bereits so weit, dass man aus der Vorhaut eines Mannes soviel Material gewinnen kann, dass man ein Fußballfeld damit abdecken könnte; daher gibt es, z.B. bei umfangreichen Brandverletzungen, zumindest für intakte Männer, keine Probleme in Bezug auf Nachschub für etwaige Transplantationen.

    Satyros

    Zitat

    na wenn das nicht ein echtes medizinisches Argument gegen die Beschneidung ist?

    ... siehst du auch so, oder?:-D:-D:-D


    Das ist doch wohl ein ganz tolles Argument ... und mindestens ebenso stichhaltig wie diese stories von wegen Beschnittene sind sauberer, verursachen keinen Gebärmutterkrebs und können auch noch länger


    %-|

    uomo anziano

    genau:)^


    ein ungewaschener beschnittener Schniedel ist bestimmt auch nicht so toll.


    Die Hygiene-Argumente liest man hier auch immer wieder, wenn es um Schamhaare geht - rasiert soll angeblich hygienischer sein, vor allem beim Blasen. Das ist auch so ein Märchen.