Vollkommen unterschiedlich. Wenn es ein Quickie ist, dann natürlich kurz. Aber es kann auch über Stunden gehen 8-)


    Wir haben da keinen zeitplan, wir lassen uns von der Lust treiben.


    Aber mein mann hat eine sehr gute Ausdauer :=o

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
    Zitat

    Ist das Durchhaltevermögen von der Frau abhängig?

    Nein, bloss vom Typen

    Zitat

    wenn ihr sie sehr liebt könnt ihr dann Euren Orgasmus rauszögern um ihr dadurch etwas Gutes zu tun?

    Diese Frage kann SO wirklich nur eine Frau stellen 8-) Das hinauszögern des Orgasmus hat doch rein nichts mit LIEBE zu tun, sondern mit TECHNIK, ist eine reine Kopfsache. Zunehmende Erfahrung und Reife des Mannes können helfen, das zu erlernen. Viele lernen es aber auch nie...

    Hallo


    Also bei mir hat der Sex immer so 2-4 min. gedauert. Also der eigentliche Akt.


    Muss dabei sagen ich habe nur 2 bis 1 mal die Woche Sex da meine Freundin ihre eigene Wohnung hat.


    Naja und wenn wir dann haben ist ruckzuck vorbei. Wollte mir auch keinen runterholen vorher weil dann macht der Sex nicht mehr so Spaß.


    Nun habe ich mich beschneiden lassen in der Hoffnung das meine Eichel nicht mehr so sensibel ist und ich länger durchhalte.


    Wenn nicht muss ich eben damit leben leider.


    So techniken wie andere Gedanken machen während des Sex usw. bringen nix bei mir.


    Gruß

    also muss dazu mal was sagen,


    wir Männer sind in der Regel sehr einfühlsam und wenn wir merken der Frau macht es keinen richtigen Spass,kann es in ganz kurzer Zeit kommen.


    Beispiel:bei einer langjährigen Freundin,wars immer nach 20-30 min vorbei.Lernte dann ein anderes Mädchen kennen und plötzlich konnte ich2-3 Stunden.


    Merkte halt sie hatte Spass dabei und wollte es auch.*:)

    Gutes Thema!


    Leider bei uns dauert es meistens 2-4 Minuten....viele meinen nur die Gefühle sind wichtig, wenn das Liebe ist, es spielt keine Rolle wie lange es dauert...es stimmt aber nicht. Ich habe schon oft meinem Partner mitgeteilt, dass ich mich ausgenutzt fühle, dass es mir nicht reicht aber es ist alles bei alten geblieben.:°_


    Ich mag kein Sex mehr...


    Eine Frau kann einen Orgasmus erst nach mindestens 8 Minuten bekommen?

    hei,


    das kommt ganz auf lust und laune an, es kann schnell nach wenigen minuten vorbei sein oder aber er hat mehrer trockene orgasmen dann kann das ganze auch mal einige stunden dauern in denen er mehr oder weniger steif ist. Das hat schlicht etwas mit pc-muskel training und körperbeherrschung zu tun. Wobei wir uns da leicht tun weil wir ohnehin täglich sport treiben, also trainieren, da sind einige übungen fürs becken immer mit drin, auch bei mir.

    Zitat

    Das hat schlicht etwas mit pc-muskel training und körperbeherrschung zu tun. Wobei wir uns da leicht tun weil wir ohnehin täglich sport treiben, also trainieren

    Nur dass diese

    Zitat

    körperbeherrschung

    beim Mann NICHTS mit körperlicher Fitness zu tun hat :=o DAS ist reine Kopfsache. Das Hirn steuert den Schwanz, optimalerweise... Bei den meisten Männern steuert aber der Schwanz das Hirn

    sport wie wir ihn betreiben ist vor allem kopfsache und dann natürlich auch körperlich wichtig. Wenn wir das aber im kopf nicht hinkriegen brauchen wir gar nicht erst losziehen, was im zusammenspiel eben doch wieder verfügt kopf steuert schwanz:=o

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Dazu hier etwas nachprüfbar Objektives:


    IELT (intravaginal ejaculatory latency time) misst bei Männern die genaue Zeitspanne vom Eindringen bis zur Ejakulation.


    In einer umfangreichen, medizinischen Studie mit einer Vielzahl von teilnehmenden Paaren wurde festgestellt, dass diese IELT im Mittel, d.h. bei den meisten gesunden(!) Versuchspersonen 5,4 Minuten betrug. Dabei gab es länderspezifische Unterschiede mit Mittelwerten von 3,7 bis 7,6 Minuten.


    Also, macht Euch bitte nichts vor.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.