Große Ader an der Wade

    Hallo,


    ich hab mal ne Frage. Und zwar hab ich an meiner rechten Wade (innen) eine recht große und breite Ader. Kommt höchstwahrscheinlich vom fußball, allerdings sieht man die bei den meisten kaum. Warum ist sie bei mir nun so dick, und kann es i-wann vielleicht zu komplikationen kommen? Oder lieg ich ganz falsch und es ist eine krampfader? Würde mich über antworten freuen, hab mal noch ein bild dazu getan, wo man es zwar nicht so gut sieht, aber anderes hab ich derzeit nicht.


    liebe grüße Kev


    Bild ->


    http://img135.imageshack.us/img135/2097/040820072222vs2.jpg

  • 10 Antworten

    Naja dies ist eine Normale Ader, die durch deine Fettarme Epidermis (Oberhaut) Wölbt und das ist normal, weil je dünner oder dicker die Oberhaut ist sieht man mehr oder weniger adern. Ich kann bestimmt wetten, dies ist an deiner Hand auch so, dass man die Adern sieht ;-)


    Und Krampfadern sind in der Regel IMMER Lila, bzw. Dunkel auch grund Schlechter durchblutung und sauerstoffmangel. Näher geh ich nicht ein wird sost ein Roman ;-)

    Kann man eigentlich gegen Krampfandern was machen oder bekommt man die nach "Vererbung"?


    Also ich hab noch keine (bin relativ jung) und das würde ich gerne so halten. Wenn ich zB viel Sport mache, verhindert das die Bildung dieser Krampfadern?

    Sport ist immer gut gegen Krampfadern, krampfadern sind nicht vererblich, weil du dann nur die Auslöser verben könntest also sprich mangeldurchblutung oder ähnliches was man aber durch sport klar verhindern kann. Aber in deinem Alter wird dies sehr unwahrscheinlich sein, diese zu bekommen. Mache Sport und du wirst sie erst sehr spät also so gegen 50-60 bekommen oder sogar erst mit 70 ;-)

    krampfadern sind übrigens nicht immer lila oder dunkel gefärbt. aber ein anzeichen für kramfadern ist, dass diese sich meistens unter der "schlängeln", also nicht normal von oben nach unten verlaufen wie oben auf dem bild. du hast einfach einen niedrigen kfa und dünne haut. deshalb treten die hervor...

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil, ich habe in der Regel geschrieben und da man ja weiß das die Deutsche Sprache schwer ist, da man viele sachen in den falschen hals bekommt, schließe ich mit diesem satz keine andersfarbigen Krampfadern aus ;-) klar diese sind vll mal dunkelblau oder grün oder lilablaßblau, was weiß ich.


    Naja wollt ich nur mal anmerken

    @ chrisger

    was hast du denn für sorgen? klar ist deutsch nicht einfach, aber oben schreibst die IMMER und das heißt laut duden auch IMMER...

    naja des IMMER wird ja durch des "in der regel aufgehoben" was es wieder verallgemeinert, und außerdem warum darf ich mich nicht rechtfertigen?? verboten oder wie?@:) naja what ever :)^

    rechtfertigen ist das eine. aber das mit "deutsche sprache/schwere sprache" ist keine rechtfertigung.


    wenn du schon sachen schreibst, die du noch im selben satz wieder aufhebst, solltest du dich mit solchen bemerkungen möglicherweise etwas zurückhalten.


    wie sagt man so schön "wer im glashaus sitzt..."


    aber wie du oben schreibst: what ever...

    hab diese Ader auch ziemlich krass, wurde auch schon öfters darauf angesprochen,


    Aber hab das auch an den Armen und Füssen, darum hab ich mir bis jetzt keine Sorgen gemacht, wäre es die einzige Ader die bei mir sichtbar ist, hätte ich auch Zweifel bekommen.


    Lässt sich aber gut unter der Beinbehaarung verstecken


    ;-D