Heftige Schmerzen in der Wade!

    Hallo Ihr,


    ich habe seit ein paar Tagen üble Schmerzen in der rechten Wade. Anfangs wirkte es noch wie Muskelkater, der kann aber eigentlich nicht entstanden sein, da ich keine andere Belastung hatte als üblich.


    Nun wird es immer schlimmer.


    Das Merkwürdige ist, dass es ganz gut ist und kaum bemerkbar, wenn ich mich bewege.


    Morgens wenn ich aufstehe, das Bein also lange Zeit nicht belastet wurde, schaff ich keinen Meter zu laufen vor Schmerzen. Genauso wird es schlimmer, wenn ich einige Zeit ruhig sitze und der Fuß ruhig gestellt ist.


    Vergleichbar ist der Schmerz mit einem ganz heftigen Muskelkrampf. Dehne ich den Fuß nach vorne oder hinten, ist es besonders fies.


    Hat irgendjemand einen Plan was das sein könnte?


    Vielen Dank schonmal im Vorraus für Eure Antworten!

  • 12 Antworten

    @ invincible81:

    Geh bitte sofort zum Arzt (falls Du nicht schon da warst). Bei mir war es genauso, und es war eine Thrombose.


    Alles Gute

    Hi,


    danke für eure Antworten!


    Ich hatte heute morgen den Arztbesuch geplant, beim Aufstehen konnte ich aber normal laufen und es ist nur noch das Muskelkatergefühl da.


    Jetzt wo ich eure Antworten lese, bekomme ich aber doch wieder Zweifel, ob ich nicht doch besser gegangen wäre.


    Muss nun erstmal nach Thrombose googeln.

    Hmmm, auf diversen Seiten wird gesagt, dass sich Thrombosebeschwerden durch eine Hochlagerung bessern. Aber bei mir war es ja genau andersrum. Sobald längere Ruhephasen waren, hatte ich schlimme Schmerzen.


    Behandel zur Zeit mit Voltaren und es ist eben seit heute besser.


    Mal abwarten was die Wade morgen früh sagt. Ansonsten geh ich sofort morgen zum Doc. Jetzt habt ihr mir Schiss gemacht, aber das ist auch gut so. Auf die Idee wär ich gar nicht gekommen.

    Zitat

    Hmmm, auf diversen Seiten wird gesagt, dass sich Thrombosebeschwerden durch eine Hochlagerung bessern. Aber bei mir war es ja genau andersrum. Sobald längere Ruhephasen waren, hatte ich schlimme Schmerzen.

    Solange Du hochlagerst: keine Schmerzen. Sobald Du das Bein nicht mehr hochlagerst: Schmerzen. So hast Du es beschreiben oder?? Und das ist u.a. typisch für eine Thrombose. Will Dir keine Angst machen, aber eine Thrombose ist nicht ungefährlich. Lass es abchecken. Geht schmerzfrei mit Ultraschall.


    Lass mich mal wissen, was beim Arzt rausgekommen ist.


    Alles Gute

    @ saba71

    Hi :-)


    Natürlich war ich gestern beim Arzt, nachdem ich von eurem Thrombose-Verdacht gelesen habe.


    Eine Thrombose konnte er zum Glück ausschließen.


    Hat dann Blut abgenommen, weil er Entzündungen an der Muskulatur vermutet hatte. Die Blutwerte waren aber ok, ich war heute nochmal beim Doc.


    Irgendwie ist das ein Buch mit sieben Siegeln.


    Fakt ist aber, dass der Schmerz mittlerweile fast ganz weg ist.


    Wenn ich Sport mache und Muskulatur erwärmt, merk ich NICHTS.


    Komisch das Ganze!


    Aber vielen lieben Dank für eure Antworten!!! @:)

    Gut, das freut mich zu hören.


    Bei mir haben halt alle Alarmglocken geschrillt, weil es bei meiner Thrombose genau so war, wie Du es beschrieben hast.


    Alles Gute weiterhin,

    Probleme am Muskel unter der Wade beim Joggen

    Beim Joggen mit geringer Belastung bekomme ich jedesmal starke Schmerzen unterhalb der Wade an beiden Beinen. Meine anderen Sportarten sind Radfahren Inlinern und Skilanlauf, und allg. Fittness. Bei diesen Sportarten passiert garnichts. Wer hat eine Idee was das sien kann.

    Alexx82

    Hi Alexx


    Dein Vorschlag ist es nicht.


    Wie ich jetzt erfahren habe ist es der Schollenmuskel der mir immer diese Probleme macht. Das Problem soll auftreten, weil der Muskel nicht genügend durchblutet wird, oder dem Laufschuh zugeordnet werden, den ich mir aber nach auf einem Laufbandtest gekauft habe. Gestern bin ich mit leichten Schmerzen losgelaufen und habe vorher beide Waden mit Finalgon eingerieben. Der Schmerz ging fast ganz weg, und nach 1 1/2h langsames Joggen war der Schmerz auch nicht stärker geworden, aber ich hatte das Gefühl mir wird die Haut vom Muskel gezogen. Mit dieser Salbe, bin ich mir jetzt nicht sicher ob ich das jedesmal durchmachen will. Gibts noch alternativen?