• 11 Antworten

    Ja lass mal hoeren!?


    Vorab schon mal soviel, dass ich das auch \hatte vor beginn meiner hochleistungs sport kaarriere! Besonders im Grenzbereich haben meine 8,3 Liter ganz schoen gepfiffen!! ;-)|-o


    Sportlicher Gruss


    ARES

    Joggen wie macht man es richtig

    Hi(00)


    Sag mal wann ging es denn besser????


    Ich bin heute das erste mal Joggen gegangen Gott ich habe gedacht ich fall um aber schon nach einer kurzen Strecke!


    Nun dachte ich,das ich nicht dazu geeignet bin?


    Sagst du mir bitte wie lang es dauert und ob es jeder kann?


    mfg

    leute, denkt nicht immer gleich ihr seid todkrank, nur wenn mal die lunge pfeift. immer schön und langsam weiterlaufen, das hilft. nicht aufgeben. das laufen am anfang anstrengend ist, ist doch ganz normal. ich habe diese woche auch wieder angefangen und mir tat die lunge leicht weh. dann bin ich aber jeden tag regelmäßig gelaufen und siehe da: nichts. fühl mich richtig gut :D

    Wenn man Fit ist klar das es geht.Aber wenn man ein Sport Banause war und nu los Starten will?Ich habe das Rauchen aufgehört nu hab ich leider über 10 Kilo zugenommen es ist schlimm!Jezt habe ich mich in ein Studio angemeldet,na und weil ich mich so gut gefühlt hatte dachte ich nu gehste auch Joggen und zwar gleich los zur Arbeit ohne Auto!Ich kann sagen ich kam total kaputt dort an und habe den ganzen Tag gedacht,na vieleicht hab ich ja was falsch gemacht?Meinst du es wird noch werden wenn ich jeden Tag laufe?

    da meine umstände anders sind als deine, kann ich dir nicht sagen, wie es bei dir ablaufen wird, denn ich war früher immer sportlich aktiv im skateboard, inlineskaten, baskteball, tischtennis, fußball und zur zeit nur noch muskeltraining, aber ich bin eigentlich selten an meine körperliche grenze dabei gegangen und deshalb fehlt mir auch nach wie vor die kondition. geraucht habe ich nie und übergewicht eigentlich auch nicht, vielleicht 3 kilo zu viel.


    ich mach das nur aus gesundheitlichen gründen, nicht wegen dem abnehmen. wenn du abnehmen möchtest wäre muskeltraining die bessere wahl, da du hier viel mehr kcal in einer trainingseinheit verbrauchst als beim joggen, fahrradfahren oder sonst was.


    du sollst jedenfalls so joggen, dass du locker 8 minuten am stück schaffst, also nicht zu schnell laufen. das hab ich nämlich anfangs gemacht und war nach 5 minuten schon fertig. also nur ein bißchen schneller als schrittempo.

    lieber ganz, ganz langsam laufen, als 5 minuten zu schnell und dann aufhören. lauf am besten so, dass du dich beim laufen (theoretisch) noch unterhalten könntest. zehn kilo zuviel ist nicht so schlimm.


    zur gewichtsabnahme würd ich laufen und ab und zu mal schwimmen oder fahrrad fahren. zwischendurch brauchst du auch mal nen tag, damit sich deine muskeln regenerieren können.


    das mit der lunge geht weg. überleg doch nur mal, wie sehr du deine lunge geschädigt hast. außerdem ist sie ja gar nicht gewohnt so oft und viel zu "pressen" oder wie das heißt. da muss sie sich erstmal dran gewöhnen. und das geht nicht durch irgendwelche tabletten oder so, einfach weiter laufen, immer schön langsam ;-)

    Guten Morgen ihr Sportler!!!


    Ganz lieben Dank für eure Tips!


    Ich werd es so machen jedenfalls versuchen.Im Studio hatte ich mich angemeldet und zieh dort das Programm durch.Ich hatte nur für mich gedacht,das ich laufe noch zusätzlich.Es sah erlich gesagt immer so leicht aus wenn die Leute so locker laufen.Hatte schon gedacht das ich nicht geeignet bin dafür!


    Drückt mir mal die Daumen das ich es auch mal so weit bringe als nur bis zur nächsten Ecke!!!!


    Lieben Gruß