Kann man mit einem Mittelfußbruch noch gehen?

    Hallo ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.Mir ist vor ein paar Tagen eine Holzregal auf meinen Fußspann gefallen.Jetzt habe ich einen geschwollenen Fuß und die Zehe und an der Seite unter dem Außenknöchel ist es blau.Laufen geht zwar nicht astrein aber es geht solange der Schuh nicht zu eng ist.Jetzt streite ich mich ein bißchen mit meinem Mann weil er meint ich könnte mir auch was gebrochen haben,aber dann könnte ich wohl kaum mehr laufen oder? Also für mich ist das einfach eine Prellung die nach einiger Zeit wieder weg geht,was meint Ihr dazu? Freue mich auf eure Antworten!

  • 3 Antworten

    Hallo blackened,


    ich denke nicht, dass man eine Fraktur 100%ig ausschließen kann (ich habe z.b. einmal einen Tag nachdem ich mir die Speiche in der Hand bei einem Sturz gebrochen hatte (wusste ich zu dem Zeitpunkt noch nicht), probiert Tennis mit dieser Hand zu spielen :D) und würde daher den Fuß Röngten lassen. Auch wenn es "nur" eine Prellung ist, solltest du den Fuß schonen und nicht zu viel belasten.


    lg

    Lass es lieber rötgen!


    Ich habe mir schon ein paar mal den Zeh gebrochen. Das erste mal bin ich 2 Wochen damit rumgelaufen (tat zwar wirklich weh, aber in weiten Schuhen ging es). Bin erst zum Arzt als sich durch die ständige Belastung der Knoch verschoben hat. :(v Auch die anderen Male konnte ich mit meinem gebrochenen Zeh noch gehen, aber diesmal war ich so schlau und bin zum Arzt gegangen.


    Meine kleine Schwester hat sich auch schon 2 mal den Arm gebrochen und man hat es beides Mal auch erst nach ein paar Tagen gemerkt, weil es nur ein bisschen anschwoll und sich etwas "komisch" anfühlte. Stellte sich dann heraus, dass ein dünner Knochen gebrochen war, weswegen man es nicht so merkte.


    Also immer lieber zum Arzt!


    Gute Besserung!

    Also ich hab gerade einen Mittelfußbruch :°( und kann jetzt definitiv nicht gehen. Kurz nachdem ich mir den Fuß gebrochen habe bin ich allerdings noch damit herumgehumpelt... war aber übelst schmerzhaft. Ich würde an Ihrer Stelle auf jeden Fall schnell zum Arzt und röntgen. Wenn der Fuß nämlich wirklich gebrochen ist und er sich dann auch noch verschiebt ist es erst recht mist.


    LG