Kurze Verkrampfungen in der oberen Achillesferse/unterne Wade beim Joggen

    Hallo Ihr Lieben!

    Ich wollte mir gerne euren Rat einholen in folgender Begebenheit:

    Ich war gestern joggen, als ich nach ca. drei Kilometern in der oberen Achillesferse/unteren Wade eine kurze (schmerzlose) Verkrampfung gespürt habe. Zuerst habe ich mir nichts dabei gedacht, doch nach weiteren ca. 5 Sek. wiederholte sich diese.

    Ich habe dann abgebrochen und bin normal gegangen, da war alles gut.

    Als ich nach einiger Zeit das Joggen wieder aufnehmen wollte, spürte ich wieder diese kurze Verkrampfung nach kurzer Zeit, die aber wieder nicht schmerzhaft war.

    Ich habe dann ganz aufgehört und bin heim gegangen.

    Kennt das jemand von euch?

    Muss ich mir für die Zukunft Sorgen machen (Achillessehne o. ä.)?

    Vielen lieben Dank schon einmal für eure Antworten!:-)

    LG

    Sarah

  • 5 Antworten

    Hallo Sarah! Im Normfall sind Wadenkrämpfe sehr schmerzhaft und dauern länger, als 5 Sekunden, die Ursachen sind vielfältig und können sogar durch Überbelastung beim Sport entstehen. Ich tippe eher auf eine kurze Muskelverspannung. Wenn das erneut auftreten sollte, versuche es mit Dehnübungen, eventuell kommt dann nichts mehr. Magnesium kann auch helfen. Wie gesagt, das ist nur eine Vermutung, könnte auch sein, daß der Muskel leicht verhärtet ist. Alles Gute!

    Hallo Trastevere! *:)

    Vielen Dank für Deinen Beitrag!

    Ich werde es heute oder morgen noch einmal versuchen. Hoffentlich klappt es.

    Vielen Dank für deinen Beitrag marinazu !

    Ich nehme Magnesium, sollte aber vielleicht wirklich die Dosis erhöhen.


    Es hat zum Glück wieder zwei Mal gut funktioniert!