Muskelaufbau ohne Shakes?

    Hallo zusammen,


    ich geh nun seit 3 Wochen ins Fitnessstudio und trainiere sehr hart. Die Regel mit dem jeden 2 Tag trainieren gehen


    halte ich strikt ein(Insgesamt immer 3-4x die Woche). Wenn ich ins Fitnessstudio gehe trainiere ich so hart wie es geht d.h das Maximale Gewicht was ich über 3x 15 "runden" schaffe. Nun stelle ich mir die Frage: Kann ich ohne Eiweíßshakes gut definierte und ausgeprägt Muskeln aufbauen? Ich bin 1.84cm groß und wiege 70kg. Ich war schon immer sehr sportlich. Mein Problem ist dabei nur... da ich Essen kann was ich will ohne zuzunehmen (Bin 17) esse ich nicht gerade gesund. Kann ich trotzdem so wie es jetzt ist im Fitnessstudio gut definierte Muskeln aufbauen? Ich will keine Berge von Muskeln jediglich die Stellen die ich trainiere sollten schon deutlisch sichtbar sein. (Oberkörper, arme, bauch und beine).


    MFG

  • 19 Antworten

    Eiweißshakes und Creatin beschleunigen das Ganze nur,heissen auch Nahrungsergänzung was bedeutet das du trodzdem noch Huhn Fisch Käse und so zu dir nehmen solltest.Eine faustregel heisst ja 2gramm eiweiß pro kg körpergewicht.Ich kann dir creatin empfehlen da hast du nach der ersten einnahme schon deutlichen Kraft zu wachs.Aber grundsätzlich brauchste nichts davon wenn du dich vernünftig ausgewogen ernährst doch das is schwerer als du denkst.

    jmd der gleich anfängt mit Creatin vollpumpen. Bescheidene Idee.


    Dann traniert er sich in kürzester Zeit 5 kg an, setzt das Creatin ab und schwups, sind die 4kg zusätzliches Wasser/Muskeln weg. Was bleibt, ist 1kg mehr Muskelmasse und die Unzufriedenheit, weil man weiss, wie man mit weiteren 4 kg mehr aussehen würde. :-/

    @ Esdalan:

    ernähre dich ausgewogen und gesund.


    Kannst ja einfach jegliches SCheine und Rindfleisch durch Geflügel ersetzen, das hat mehr Eiweiß. Soyamilch statt Kuhmilch. Ich persönlich würde auch mehr auf pflanzliche Eiweiße setzen, als auf tierische, sind hochwertiger:

    hmm, eine ausgewogene Ernährung reicht vollkommen aus... zu viel Eiweiss in der Ernährung sorgt nur für Mundgeruch und anderen Körpergerüche...


    Magerquark nach dem Training wäre aber ned schlecht...^^

    Zitat

    Krafttraining sollte man nur jeden 3. Tag machen, es sei denn, du machst jedes Mal andere Muskelgruppen. So kann sich der Muskel optimal regenerieren. Ausdauertraining kann man jeden 2. Tag machen.

    Na dann hab ich knappe 7 Jahre ja was falsch gemacht.... Hab ich ja noch nei gehört.. Gehe jeden 2. Tag und das reicht auch, damit sich der Muskel erholen kann.


    Brauchst nix zu nehmen. Creatin hat bei mir überhaupt nix gebracht, ist glaube ich nicht bei jedem so wirksam..


    Am besten alles rein natürlich antrainieren, das bleibt am längsten, baut sich am schnellsten wieder auf, falls du mal Pause machst und du sparst dir nen Haufen Geld!

    Natürlich ist es richtig zu versuchen alle Nährstoffe die man braucht über eine vollwertige, ausgewogene Ernährung zu sich zu nehmen. Doch wenn ich mir überlege, dass ein gezielter Proteinshake nach dem Training meine Regeneration und damit auch meinen Muskelaufbau um auch nur 5% verbessern würde, so nähme ich diesen zu mir ( und das tue ich wirklich ). Man sollte allerdings darauf achten keinen Schund zu sich zu nehmen, und auch Eiweiß welches schnell aufgenommen werden kann, wie z.Bsp. Wheyprotein, ist nach akuter Belastung nicht fehl am Platz.


    Als kleiner Tipp noch - versuche den Nährstoffbedarf auf 5 Mahlzeiten am Tag zu verteilen. Dann fällt es dir leichter soviel zu essen dass du auch zunehmen kannst/sprich Muskelzuwachs hast. Und außerdem ist dein Körper so konstanter "ausbalanciert" was den Aminosäurevorrat in deinem Blutkreislauf, als auch den anabolen Zustand allgemein betrifft. Als allgemeine Regel wenn es ums Training geht und du einen Gewichtszuwachs/Muskelzuwachs bezweckst: Deine Kalorienaufnahme sollte immer über deinem tatsächlichen Kalorienbedarf liegen (ca 200-500 kcal)


    Frohes Trainieren:)*

    wenn man bis zum Muskelversagen trainiert, sollte man diese Muskelgruppe ca. 7 Tage schonen... nichts da mit 2 oder 3 Tagen...


    Für Fitnessmuffel ist es sinnvoll bis zum Muskelversagen zu trainieren- wenn auch sehr schwierig bis unmöglich... für solche allerdings, welche gerne und viel Sport machen, lohnt es sich mehrere Sätze zu machen und nie bis zum Muskelversagen zu trainieren... das man das Trainingssystem hie und da wechseln sollte, brauch ich an dieser Stelle aber nicht zu erwähnen... ^^