Muskelfaserriss oder Zerrung?

    Hallo Liebe Freunde !!!!!!!!


    Uns war geht es bei mir um einen verdacht auf ein Zerrung oder doch Muskelfaserriss... Spiele Fussball in der Verbandsliga und da geht es wirklich hart zur Sache, am Montag wo ich am trainieren war kam plötzlich ein Krampf nach 25 min ( hinterer Oberschenkel ) Ich habe vorerst weitergespielt und danach ging es net mehr.. Und jetzt nach 2 tage pausieren wollte ich habe ich wieder gespielt und diesmal habe ich komplett durchgezogen aber hatte halt schmerzen : es fühlt sich so an als ob mein hinterer Muskulatur auf dauer angespannt ist ( steif )


    Und letzte woche Samstag hatte ich ja spiel und dort habe ich 90 minuten richtig gekämpft und hatte so welche Muskelkater die gingen net weg :D


    Hatte jemand eine Erfahrung mit einer Zerrung oder Muskelfaserriss ? Würde mich freuen wenn ihr mir mal helfen könntet...


    Unser Mannschaft Arzt ist zurzeit im ausland deswegen konnte mir keiner weiterhelfen ..

  • 7 Antworten

    Aufgrund deines Gefühls von einer dauerhaften Anspannung würde ich eher sagen das der Muskel verhärtet ist.


    Ein Muskelfaserriss hättest du in der Regel bemerkt, geht meistens mit ziemlichen Schmerzen, Bluterguss und einer Delle einher.


    Eine Zerrung könnte es natürlich auch sein...sowas kann in jedem falle lange dauern, wärme und massagen können helfen, solange es kein riss ist.


    gute besserung

    Also ich bin auch Fussballer und aus ERfahrung kann ich sagen, dass du beim Muskelfaserriss kaum noch gehen könntest und es würde ziemlich übel aussehen. (Extremer Bluterguss)


    Als diese Krämpfe eintraten, hatest du vorher wie das Gefühl, dass etwas gerissen ist? Oder wie ein Knacksen gespührt? Weil ich, als ich meine erste heftige Zerrung am Oberschenkel holte, auch zuerst dachte es sein ein Krampf. Spielte weiter und am nächsten Tag konnte ich kaum noch sitzen weil es so schmerzte.


    Falls es eine Zerrung ist, dann solltest du mindesten 4 Wochen pausieren. Weile wenn man eine Zerrung nicht ausheilen lässt, ziehst du dieese für immer mit. (Wie ich) Ich war ungeduldig, wollte wieder spielen, zerrte mich weitere 3 Male am Oberschenkel und heute passiert es immer wieder.


    Also gut ausheilen lassen!


    Was helfen kann:


    -Eis


    -Eincremen


    -Was sehr gut ist, ist ein Vitamindrink (Vita Pro-Flex) der mir ziemlich geholfen hat. Es verstärkt die Muskeln, die Fasern und alles was die Heilung ein bisschen verschnellert. Informier dich mal in einer Apotheke. Ist echt gut und schmeckt auch gut :)=


    gute Besserung :)^


    LG Fedy