Muskeln bei Frau: Zu schnell und zu viel

    Boah, mich nervts:


    Immer wenn ich ein paar Wochen trainiere im Sportcentrum,Fitness dh, laufen und diverse Übungen für Po & Co bau ich so nach nur drei Wochen so ne Hammermuskeln auf dass es mich nervt :-(


    Ich will schon trainiert aussehen aber doch nicht SO! Dabei trainier ich schon mit leichteren Gewichten, also so, dass ich es nicht schwer finde, und jetzt nach nur 4 Wochen hab ich fast nen Waschbrettbauch, risiege Oberschenkel und meine Oberarme sind auch grösser.


    Ganz schlimm noch dazu (und eigentlich auch das was mich jetzt echt schockierte und weswegen ich hier jetzt mal schreiben muss): Sogar dieser seitliche Brustmuskel ist seit einer Woche etwa zu sehen, und das nach drei Wochen leichtem und nicht wirklich regelmässigem Training.


    Echt, ich war geschockt als ich das sah, dachte zuerst das wär der Abdruck von meinem BH, ists aber nicht :-o :-(


    Manno, ist das bei euch so?


    Ich ess auch fast nur Obst und Gemüse, dazu Joghurt und ab und an mal Fisch oder ein ganz paar Nüsse oder so.


    Also ich ernähr mich nicht übermässig eiweissreich oder so. Und das Training ist wie gesagt für mich wirklich nicht schwer.


    Eigentlich wollte ich noch gerne so etwa 2Kg abnehmen (nicht weil ich mich hässlich fühle, sondern weil ich gern mal sehen möchte wie es aussieht :-))


    Ich hab nun schon einmal mit dem Training aufgehört und bin dann auch wirklich, besonders an den Oberschenkeln, wieder schnell dünner geworden.


    Ist das normal, dass man nach so kurzer Zeit und wirklich leichtem Training (also so, dass es mich nicht sonderlich anstrengt) Muskeln aufbaut, und das als Frau?


    Ich finds blód, weil ich es liebe jeden Tag eine Stunde leichten Sport zu machen, als Entspannung, und ich nun schon alles runtergefahren habe und ich dennoch Muskeln aufbaue.


    Wie lange dauerts bei euch bis ihr Muskeln aufbaut?


    Ich hab das Gefühl bei mir stimmt was nicht :-/

  • 21 Antworten

    Unfair, alle med1-Frauen kriegen Muskelberge schon vom Betreten eines Fitnessstudios. Wieso geht das bei mir nicht :-/

    Vielleicht hast du zu viele männliche Hormone... wenn es dich wirklich stört, lass das doch mal beim Endokrinologen checken! Aber eigentlich bist du beneidenswert, einige müssen sich jahrelang im Fitness-Studio abrackern, um deine Ergebnisse zu bekommen.


    Ich kann aber verstehen, dass man es als Frau nicht so mag.

    @ dummschmarrer

    ich geb dir gerne was ab :-)


    Mh, ich hab auch schon gedacht ob irgendwas mit meinen Hormonen nicht stimmt, aber ich sehe ansonsten wirklich nicht männlich aus, und bekomme auch meine Tage.


    Wurde vor 4 Monaten untersucht, aber da war soweit alles ok.


    Aber liegt das nur am Testosteron oder sind da auch andere Hormone dran beteiligt?


    Gibt es Symptome die einen Testosteronüberschuss anzeigen bei einer Frau?

    Hallo,


    ich hab das problem mit den waden, ganz schrecklich, ich will abnehmen, aber egal was ich mit meinen beinen mache, das fett in den waden verwandelt sich eins zu eins in muskeln. genauso verhält es sich mit den oberarmen, wobei ich es da aber nicht so schlimm finde, im gegenteil, finde ich sogar ziemlich gut. nur halt an den waden störts mich tierisch.


    und blöderweise kann ich da nix gegen machen, denn gerade ausdauersport geht ja nun mal immer über die beine :-(

    Bei mir geht das ganz fix.... Ich hatte vor 4 Wochen eine 3tägige Ausbildung im Hochseilgarten, da hatte ich jeden Abend Muskelkater im Bauch und ich konnte wirklich einen Unterschied erkennen danach. Es waren mehr Muskeln da, alles war etwas straffer.

    Ah, dann ists bei mir ja anscheinend normal.


    Trotzdem ists nervig, oder? >:(


    Da will man eigentlich ein bisschen abnehmen und man erreicht, dass man zwar Fett verliert aber sich Muskelberge auftun. Ich würd einfach gerne mehr 'Struktur' haben, also ich finds schön, wenn man die Muskeln zwar sieht, man trainiert aussieht, aber einen Muskelberg wollte ich nicht haben,das ist dann echt nur so ein dickes Ding...besonders die Oberschenkel >:(


    Ich wollte auch gerade gerne noch etwas masse an den Oberschenkeln verlieren, aber da wirds dann halt Muskeln.


    Auch die Bauchmuskeln wachsen genau da, wo ichs im besonderen nicht will: An den Seiten, also so, dass sie über den Hüften rüberstehen (hoffe jeder versteht hier das 'rüberstehen' ;-) )

    Nein, ich finds nicht so schlimm. Ich mag meinen Körper so, auch wenn meine Waden ziemlich kräftig sind (meine Beine allgemein). Ändern kann ich es eh nicht, also mach ich das Beste draus und straffe einfach alles.


    Das mit den Bauchmuskeln mag ich auch x:)

    Würd ich bei anderen auch nicht schlimm finden, aber zu meiner Figur passt echt gaaar nicht, weil ich eh schon eine megabreite Hüfte habe und mein Oberkörper nicht eben lang ist. Wenn ich unvorteilhafte Kleidung anziehe sehe ich ganz schnell aus wie ein 'Kasten' :-(

    Mh, najaa, darum gehts eigentlich nicht wirklich.


    Ich hab keine schlechte Figur oder so, also Männern gefalle ich :)D Es geht nur darum dass ich mich selbst so nicht echt mag, so (extrem) muskulös, und dass es mich wundert das es sooo schnell geht und sogar obwohl ich so viel weniger mache als zu Zeiten in denen ich echt hart trainiert habe.


    Das verstehe ich nicht und wenn man dann noch meine Ernährungsweise sieht, also fast ausschliesslich Obst, Gemüse und Joghurt ( eben mit ab und zu auch mal was anderem) dann ists mir ein Rätsel und würd einfach mal gerne wissen, was und obi ch etwas falsch mache :|N


    Ich meine,meine Beine sind echt 'enorm' , aber nur die Oberschenkel, meine Waden u Füsse sind eher schmaler, ebenso die Knie, nur meine Oberschenkel, und mit dem Training werden sie immer grösser, zwar auch geformt aber halt echt massig :|N

    Diese Probleme hat glaub ich jede Frau :=o


    Ich fühl mich mit 58kg wohler, mein Freund mag mich mit 62 lieber, weil mehr zum Anpacken da ist...


    Wenn man jung ist, bauen sich einfach schneller die Muskeln auf. Ich freu mich drüber, wenn ich älter werde, wirds nur schwerer.


    Magst du mir mal ein Foto schicken von deiner Figur?


    Mit der Ernährung würd ich aufpassen, hört sich doch ein bisschen einseitig aus.

    Zitat

    Ich meine,meine Beine sind echt 'enorm' , aber nur die Oberschenkel, meine Waden u Füsse sind eher schmaler, ebenso die Knie, nur meine Oberschenkel, und mit dem Training werden sie immer grösser, zwar auch geformt aber halt echt massig :|N

    Ich denke, das ist normal: In den Oberschenkel hat es grosse, massige Muskeln, an den Knien nur wenige, an den Waden eher im hinteren Bereich und an den Füssen eigentlich keine (Sichtbaren).


    Ausserdem habe ich das Gefühl, dass es Frauen viel leichter fällt, Muskeln unterhalb des Bauchnabels aufzubauen, als am Oberkörper bzw. an den Armen. Als ich früher an Maschinen trainierte, konnte ich mit den Beinen in kürzester Zeit hohe Gewichte bewegen, mit den Oberkörper/Armen kam ich über ein bescheidenes Gewicht nicht heraus.

    Wenn ich regelmäßig schwimmen gehe, wachsen meine Oberkörpermuskeln ganz fix... Arme, Rücken, besonders Schultern. Auch der Waldseilgarten und Turnen tragen dazu bei.

    Ich würd gerne ein Foto schicken, aber hab leider keines wo man es sehen würde ":/


    Und stimmt schon, die Beine entwickeln recht schnell Muskulatur, aber an den Armen und Rücken, und jaa, und BRUST, das geht ebenso schnell...


    Aber ich bin schon mal froh,dass es euch ebenso geht, dachte schon, dass bei mir etwas nicht in Ordnung wär...weibliches mutiertes Naturanabolika oder so ;-D :-D