Sehne in der Schulter gereizt,

    Ich habe seit ungefähr einem halben Jahr ein Problem mit meiner Schulter.


    Laut Orthopäden ist eine Sehne gereizt.


    Ich nehme mal an, es ist die Bicepssehne... :-/


    Ich bin mir ziemlich sicher, dass das durch mein Krafttraining passiert ist.


    Ich habe mehrmals Ultraschalltherapie verschrieben bekommen, leider hat es nur kurzzeitig geholfen. Vielleicht habe ich auch wieder zu früh damit begonnen, die Sehne zu reizen (Krafttraining)... |-o


    Ich bin momentan in einer physiotherapeutischen Behandlung, in der es eigentlich nicht um meine Schulter geht, ich aber meine Therapeutin trotzdem darauf angesprochen habe. Wir versuchten es bei der letzten Behandlung mit einer Quermassage am Schmerzpunkt und direktes Kühlen mit Eis, was ich auch regelmäßig zu Hause mache.


    Das Training für den Oberkörper habe ich erstmal ganz ausfallen lassen, ist, glaube ich, das Sinnvollste zurzeit, wenn auch schwierig für mich. :°(


    Doch seit gestern spüre ich einen dauerhaften Schmerz in der Schulter. Das Kühlen bringt kaum noch was... Sonst war der Schmerz danach weg, jetzt taucht er sofort wieder auf, sobald ich das Eis entferne. Ich habe nich das Gefühl, dass es wirklich was für die Heilung bringt. Es betäubt nur kurz die Schulter und das war es dann auch...


    D.h. tagsüber Dauerschmerz, egal was ich mache.


    Ich glaube kaum, dass die Maßnahmen bei meiner jetzigen Behandlung noch viel ändern.


    Ich wollte nochmal am Montag (vorletzter Termin) mit meiner Therapeutin darüber sprechen.


    Ich habe mich auch mal im Internet schlaugemacht und dachte mir, ich versuche es jetzt mal bei einem Radiologen/Nuklearmediziner, um eine genauere Diagnose zu erhalten.


    Leider habe ich bisher hier in Berlin noch keinen wirklich guten Orthopäden gefunden, der sich auch wirklich Zeit für seine Patienten nimmt... 3 Stunden Wartezeit, 3min Sprechzeit...%-|


    Wie gesagt, möchte trotzdem erstmal einen Radiologen/Nuklearmediziner möglichst bald (Montag oder Dienstag) aufsuchen.


    Was meint ihr dazu? Was würdet ihr an meiner Stelle machen?

  • 1 Antwort

    hi

    reib dich mal täglich in dem bereich mit voltaren salbe ein. die zieht tief in die haut ein bis an die sehne und nimmt die entzündung weg. du musst es aber am tag oft machen, am besten abends auf dem sofa wenn du nichts anhast daß nichts in die kleider zieht.


    der zweite tip wäre ganz einfach eine spritze in den schulterbereich, aber nur kein kortison. es gibt sehr gute andere mittel .