Sturz aufs angeschlagene Knie

    Hallo, ich bin vor über einem Monat aufs linke Knie gefallen, nachdem die akuten Schmerzen weg sind is eigentlich alles gut, außer einer ziemlichen Beule die einfach nicht weggehn will, bei 90° gebeugt sieht man das deutlich und bei gestrecktem entspannten Knie merkt man das das festes Gewebe ist was allerdings nicht von der Kniescheibe ausgeht sonden im Gewebe sitzt. Jetzt meine Frage... Was verdammt is das?


    Ich mach mir da jetzt nicht besondere Sorgen, bei 29 Jahren zwei Kreuzbandrisse, Morbus Osgood Schlatter und Arthrose bin ich mittlerweile abgestumpft. Trotzdem würd ich gern wissen was da los is... Danke schonmal im vorraus

  • 3 Antworten

    evtl. ein aufgeschwollener schleimbeutel, der sich jetzt verfestigt hat. sonst zum arzt und mal ultraschallen lassen?

    Zitat

    Ich mach mir da jetzt nicht besondere Sorgen, bei 29 Jahren zwei Kreuzbandrisse, Morbus Osgood Schlatter und Arthrose bin ich mittlerweile abgestumpft.

    puh, glaub ich

    Das ist aber schon eine ordentliche Krankenakte. Ich tippe auch auf einen Schleimbeutel. Ein Gang zum Arzt ist für mich unumgänglich...