Was kann ich gegen schienbeinschmerzen beim laufen tun!

    ich geh 3x die woche 45 min laufen, immer wieder bekomme ich schmerzen auf den schienbeinen. Abgesehen davon dass es unangenehm ist hält es mich auf, ich würd mich gern steigern und schneller werden und weiter laufen, stattdessen muss ich oft gehen und kann dadurch nicht aufbauen. Hat jemand erfahrung damit, was kann ich tun, woher kommt das überhaup.

  • 12 Antworten
    Zitat

    Da würden vernünftige Schuhe helfen.

    Darauf würde ich es nicht reduzieren. Schuhe können zwar unterstützend helfen. Bringen aber leider nichts bei z.B. falschem Laufstil oder zu hoher Belastung etc., etc.

    danke euch für die antworten!

    @ Aeternum

    ich hab puma laufschuhe die auf 160€ runtergesetzt waren weils ein modell vom Vorjahr war, hab mich beraten lassen im Sportgeschäft, von einem mir schien sehr kompetenten Verkäufer, hab mehrere Schuhe probegelaufen und mich für die entschieden , ich kann mir ehrlich nicht vorstellen dass es an den schuhen liegt, vor allem kommen diese schmerzen nicht immer, manchmal lauf ich 6-7 km und mir tut nix weh.

    Eine Laufbandanalyse ist sinnvoll. So kann herausgefunden werden ob z.B. eine Fehlhaltung die Probleme verursachen.


    In den meisten Fällen sind Einlagen nicht des Rätsels Lösung, sondern eher rausgeschmissenes Geld.


    Gezieltes Training des Bewegungsablaufs/Körperhaltung und muskuläres Aufbautraining sind hier eher angebracht.


    (Damit meine ich nicht noch mehr laufen).


    Passt denn mein oben geposteter Link?

    Besser ist es die Fußmuskulatur zu trainieren. Dann spart man sich die Einlagen und läuft verletzungsfreier und sogar schneller. Einlagen, wenn es keine sensomotorischen sind, deaktivieren nur die Muskulatur.


    Aber wenn es bei Dir Erfolg hatte, ist ja alles gut. :)z

    danke für den link @caj. oder überhaupt für die seite, bin schon die ganze zeit am schmökern! ich glaub allerdings nicht dass es so dieses problem ist da es ja nicht immer ist. ich war gestern laufen und hab garnix gespührt.