• Mein Baby

    mein engel ist tot... für ihn eine erlösung.für mich die hölle.
  • 211 Antworten

    da grad ja zeit des sternenkindersonntags ist, hab ich mal wieder reingeschaut - und was seh ich - ich weiß, es ist früh, aber ich gratuliere trotzdem schon mal, vor allem auch dazu, dass du wieder glücklich zu werden scheinst! Und es ist bestimmt ein gutes Zeichen. Falls Du es nicht mehr wei0t,k ich hab ja vor mittlerweile dreieinhalb jahren zwillinge in der 20. wo verloren - und vor nem jahr bin ich ungeplant schwanger geworden, mit ET einen Tag vor dem damaligen Blasensprung. und es war eine fabelhafte schwangerschaft!

    Liebe Marysue,


    möchte Dir auch gratulieren und alles alles Gute für die SS wünschen. Es muss einfach alles gutgehen. Du hast es so sehr verdient! Es ist schön zu lesen, dass Du wieder Glück gefunden hast, das macht viel Hoffnung @:)


    Liebe Grüße

    hallo ...


    also mein blödes gefühl hat sich bestätigt. hcg ist zu niedrig.also ist in den nächsten tagen damit zu rechnen das es sich erledigt. ich hab versucht mich drauf einzustellen und bin jetzt doch so enttäuscht.aber gut...


    das wäre jetzt auch wirklich ein ding gewesen.ich hab ja zeit... irgendwie.


    aber danke für eure lieben worte @:)

    Liebe Marysue,


    ich kann mir vorstellen, dass Du sehr enttäuscht bist. Ich nehme Dich mal in den Arm, wenn ich darf :°_ Ich habe gerade etwas ähnliches durch, hatte am Nikolaustag positiv getestet, hatte auch irgendwie ein ein komisches Gefühl, und das hat sich auch bestätigt, tags darauf bekam ich dann meine Mens :°(


    Aber solange es bei Dir nicht soweit ist, gib die Hoffnung nicht auf. Manchmal geschieht ein kleines Wunder... Ich drücke Dir jedenfalls ganz fest die Daumen und schicke Dir ein paar Kraftsternchen. :)*:)*:)*


    Liebe Grüße

    Marysue


    Auch ich hatte mich so für dich gefreut :°_:°_:°_:°_:°_:°_


    Ich bin in Gedanken bei dir und drücke dich ganz fest :)_:)_:°_

    amaunet: wahrscheinlich haben wir einfach zu früh getestet.das passiert mir nicht nochmal.sollten wir noch einen (dann geplanten) anlauf wagen,wart ich eindeutig länger ab.auch wenn geduldsspiele ja nicht mein ding sind.


    schade das es bei dir genauso war. einfach blöd :-(


    bananenkompott: danke!!!


    naja, ich nehm dann auf jeden fall wieder die pille.es war ja nicht geplant und soooo schnell wollen wir auch erstmal nicht üben.zumal er ja erstmal genetisch gecheckt werden muss.noch so ein desaster würd mich ja kaputt machen.


    aber wir sind uns auf jeden fall einig das wir nachm "trocken üben" loslegen wollen :)z ohne zeitdruck,kein stress.


    ist ja auch alles noch sehr frisch mit uns x:)


    auch wenn mich das jetzt etwas traurig gemacht hat und ich enttäuscht bin, denk ich das es was positives hatte.es hat mir gezeigt das der "neue bekannte" ;-D zu mir steht, sich auch ein kind wünscht und wir uns behalten wollen.das ist toll und fühlt sich unglaublich gut an.


    ich dachte nicht das es mich dann doch so bald so erwischen würde.aber ich bin soooo froh und jetzt doch wieder sehr optimistisch.


    also an alle die ähnliches mitgemacht haben wie ich.... auch wenn immer wieder schlechte tage kommen,es immer wieder bilder im kopf gibt,die man so gern vergessen möchte und auch wenn es immer noch weh tut. es geht bergauf und jedes blöde loch wird weniger tief sein.ist doch mal ein tieferes dabei...laßt den kopf nicht hängen,steht auf und klettert raus. es lohnt sich.denn das leben ist zu schön und zu wertvoll um es zu vergeuden.


    das hab ich von meinem sohn gelernt.er hat immer gelächelt.auch wenn es ihm noch so schlecht ging.


    und das... schaffen wir ganz sicher auch!


    :)*:)*:)*


    so das war mein wort zum freitag. :-)

    Ich wünsche Euch und mir ganz viele Kraftsterne. Es tut gut, nicht alleine zu sein. Schöne Feiertage und viel Zuversicht:)*:)*:)*:)*:)*:)*

    Hey marysue,


    ich verfolge deine Geschichte nun schon ziemlich lange! Du bist eine wahnsinnig starke Frau und ich möchte dir meinen Respekt und meine Wertschätzung aussprechen! @:)


    Ich hoffe, dir geht es gut! Alles alles Liebe! :)*

    Oh das ist so schrecklich, ich bin gerade selber schwanger und muss immer fast heulen, wenn ich so was höre oder lese, weil ich selber angst habe, dass so was passieren könnte.....


    ich wünsche keinem das es sein kind begraben muss und ich hoffe, dass du es irgendwie verarbeiten kannst....aber trauer so lange du es brauchst....:)-:)-:)-:)-


    ich wünsche dir für die zukunft, dass du noch einmal ein gesundes kind bekommst in dem dein verstorbenes vielleicht weiterlebt.........


    und geb den mut nicht auf, vielleicht seht ihr euch in einem späteren leben wieder:)*:)*:)*

    ch.bu:


    vielen dank! auch wenn ich mich selbst nicht als stark empfinde.|-o


    jotuelia:


    du solltest dich in deiner ss mit schöneren dingen befassen :) freu dich auf dein würmchen und vergiß die angst.


    ich war/bin für jede unbeschwerte minute dankbar.ich wünsche dir alles alles liebe für dich und den nachwuchs.:)*:)*


    und ja... ich glaube fest daran das wir uns irgendwann wiedersehen.

    Hallo Marysue,


    ich hatte heute einen irgendwie traurigen Tag und bin hier wieder auf dich gestoßen und habe hier deinen Aufbauspruch mit den Löchern gelesen und das tat wirklich gut. Morgen werde ich auf einen Hügel klettern und nicht mehr auf die Löcher gucken. Jetzt kommt der Frühling und es ist Baustellen-Zeit! :-) Und wenn das erledigt ist, haben wir freie Fahrt in den Sommer! :p>

    hallo ihr lieben...


    ist ja schon wieder eine weile her das ich hier geschrieben haben.


    also, mittlerweile wurde mein partner getestet und er überträgt NICHT diesen gendefekt.seit 2 monaten haben wir die pille abgesetzt und wagen nun tatsächlich den versuch.


    da es mit einer ss laut ärztin nicht einfach wird und sie uns nicht so große hoffnungen machen wollte, ist meine stimmung zwar etwas getrübt,aber wir sind trotzdem noch optimistisch. mein engel schickt uns schon noch nachwuchs wenns soweit sein soll :) da bin ich mir sicher.ich war vorgestern wieder am grab und stelle fest das ich zwar immer wieder traurig werde,aber seltener richtig einbreche.mein geburtstag war so ein tag, an dem ich abends einfach nur wahnsinnige sehnsucht nach meinem kind hatte.mein freund hat mich kurzerhand zum friedhof buxiert und danach ging es wesentlich besser.


    eine neue ss macht mir zwar einerseits etwas angst,andererseits freue ich mich darauf.


    mir wurde nahegelegt eine therapie zu beginnen um dann nicht einzubrechen,wenn ich wirklich schwanger bin.allerdings bin ich davon noch nicht überzeugt.wahrscheinlich muss man das abwarten.


    ich kenne ein paar frauen die nach dem verlust ihres kindes wegen der selben erkrankung wieder ss waren und alle haben zwar ihr schlechten tage,aber im großen und ganzen läuft es bei allen gut.das macht mir einfach mut.


    jürchen: wie läuft es mittlerweile bei dir?


    schaffst du es die löcher zu umgehen?mir tut der sommer unheimlich gut und ich hoffe das er auch dir hilft.


    liebe grüße

    Hallo Marysue,


    schön, dass du wieder zuversichtlich bist. ;-)


    Bei uns hat es zwar etwas gedauert, aber ich bin wieder schwanger, in der 7. Woche erst. Aber ich bin unheimlich dankbar und natürlich sehr skeptisch, ob alles auch gut gehen wird.


    Das mit meinem Baby hatte nach seinem errechneten Termin so langsam einen Abschluss gefunden. Ich habe an dem Tag geweint und war sehr traurig. Ein paar Tage vorher waren wir noch auf dem Friedhof. Aber dann war es auch gut. Ich habe dann angefangen, mich auf die Zukunft zu konzentrieren und Monat für Monat neue Pläne zu schmieden. Ich habe mich sehr auf meine Tochter konzentriert. Mein Mann war immer für mich da. Ich bin so froh, dass ich meine Familie habe.


    Ich wünsche dir, dass es auch bei euch bald klappt! :)^ Aus welchem Grund gibt dir deine Ärztin nicht so viel Hoffnung? Du hast doch einen neuen Partner, es ist doch eine ganz andere Kombination! Außerdem bist du doch schon mal schwanger geworden.


    Liebe Grüße,

    ja dann meinen herzlichen glückwunsch!!! @:) @:) @:)


    schön das es dir besser geht und du auf deinen mann zählen kannst.ich wünsche euch alles alles liebe für die zukunft.und vor allem wünsche ich dir eine wunderschöne,entspannte,leichte,komplikationsfreie kugelzeit. :)*


    ja, mittlerweile hat es sich leider etwas verkompliziert,wenn auch zumindest der gendefekt jetzt keine rolle mehr spielt.


    aber wir sind weiter zuversichtlich :)


    liebe grüße *:)