Zitat

    mein kleiner finger ist noch immer taub/eingeschlafen...ich verfalle langsam immer mehr in angst

    Bei mir ist es der Handrücken inkl. Daumenoberseite und die Füße. Kommt vom Hashimoto-Syndrom, die Einstellung ändert da nix dran. Ich habe mich damit abgefunden.


    Übrigens können auch Sehprobleme auftreten, letztens hat mich sogar ein Optiker darauf hingewiesen :)z

    Du machst dich ja auch echt kirre, schau mal, du hast noch kein halbes Jahr die Diagnose, die Einstellung passt sicher nicht, du drehst gleich durch, scheinbar.


    Das ist jetzt keine Psychokeule, aber Angst kann vieles verschlimmern :°_

    ja aber es ist doch echt komisch....ich habe mich längst damit abgefunden das es psychisch ist und dann bekome ich diese komischen blinkenden punkte die ich sehe wenn ich z.b in den himmel schauen und dann wir beim kleiner finger halb taub

    mein augenarzt konnte nichts feststellen.ich war dort weil ich z.b am fernsehen die schriften doppelt übereinander sehe aber er meinte das könnte von ner leichten hornhautverkrümmung kommen. so .....also blinkende punkte,doppelbilder,schwindel , tauber finger,das spricht doch eindeutig dafür,dazu dieses muskelzucken :°( :°(

    Trägst du eine Brille? Optimal korrigiert? Hornhautverkrümmungen geben meist verzerrte Bilder und unscharfe Korrekturen, können aber mit den entsprechenden Gläsern bzw. Kontaktlinsen bestens ausgeglichen werden, das würde ich nicht auf mir sitzen lassen.


    Nochmal, wie ist die Schilddrüseneinstellung unterwegs?


    Bei bekannter SD-Erkrankung würde ich nämlich bei Taubheitsgefühlen/Missempfindungen, Muskelzuckungen, Muskelschmerzen erstmal an die SD denken. Im Normalfall, also bei den meisten, ist bei optimaler Einstellung dann die Symptomatik weg. Bei mir hat das nicht so geklappt, mein Immunsystem ist einfach zu aktiv ( ;-D ), aber mit den restlichen Kleinigkeiten wie Taubheitsgefühlen, Muskelzuckungen (aber so richtig ]:D ) kann ich prima leben. Und mit den Muskel- und Gelenkschmerzen muss ich jetzt wohl lernen zu leben, der Rheumatologe konnte mir "derzeit keine eindeutige rheumatologische Ursache" bescheinigen. Der Satz meint übrigens, wie er klingt: aktuell reichts noch nicht für eine Diagnose. Er hat zu mir gesagt, auch wenns rheumatologisch ist, er würde mir da aktuell nicht mehr als Diclofenac und co. verschreiben, das krieg ich aber auch ohne Diagnose von ihm.


    Hat übrigens dazu geführt, dass meine Hausärztin, die das Wörtchen "autoimmun" bemerkenswert erfolgreich ignorieren kann, die Psychokeule geschwungen hat %-|

    na klar würde es mich beruhigen.ich würde wahrscheinlich ganz anders mit der situation umgehen......ohne befund gehen mir 100 sachen durch den kopf.ich laber meinen mann schon damit zu das ich eh nicht mehr lange habe und und und.....ich ´mache mir solche gedanken und habe nur meine kinder im kopf.was wird aus denen?wenn ich wirklich dieses diagnose bekomme,werden sie ohne mama aufwachsen......ich bin einfach fix und fertig.


    thyroxin habe ich im dez begonnen zu nehmen,mit 25 hab ich angefangen.2 wochen später 50 und dann ab mitte februar nehme ich 75

    Jetzt mal langsam, gaaanz langsam.

    Zitat

    na klar würde es mich beruhigen.ich würde wahrscheinlich ganz anders mit der situation umgehen.....

    :)z Hast du einen Arzt, den du um die Überweisung bitten kannst?

    Zitat

    ohne befund gehen mir 100 sachen durch den kopf.

    Verstehe ich sehr gut, ich hatte auch schon das Vergnügen, 3 Monate zu warten, bis der Verdacht auf ein Hypophysenadenom, bzw. auf Akromegalie, aus der Welt war. Unschön. :)_

    Zitat

    ich laber meinen mann schon damit zu das ich eh nicht mehr lange habe und und und.....

    Hör auf damit. Ernsthaft.

    Zitat

    ich ´mache mir solche gedanken und habe nur meine kinder im kopf.was wird aus denen?wenn ich wirklich dieses diagnose bekomme,werden sie ohne mama aufwachsen.....

    Papperlapapp. Nicht, weil ich dich nicht für voll nehme, das mache ich. Sondern weil, selbst wenn du einen Tumor hättest (auch Hypophysenadenome können z.B. Zicken machen, wenn sie nicht gerade winzig sind – und die sind gutartig ;-) ) musst du nicht gleich sterben. Ehrlich. Selbst wenn dem so ist, wir leben doch glücklicherweise nicht mehr im Mittelalter :)_

    Zitat

    thyroxin habe ich im dez begonnen zu nehmen,mit 25 hab ich angefangen.2 wochen später 50 und dann ab mitte februar nehme ich 75

    Okay. Hast du Werte?