• Tabletteneinnahme bei Schilddrüsenunterfunktion

    Ich nehme täglich eine Tablette Eferox 75 nach dem Aufstehen, danach soll man 30 min nichts essen und trinken. Kann man die Tablette auch mitten am Tag einnehmen? Hab gelesen, wenn man was gegessen hat, soll zwischen Essen und Tablette 2 Stunden liegen. Außerdem hab ich Schichtdienst, da ist es nicht leicht, immer auf dieselbe Uhrzeit zu kommen. Wie…
  • 107 Antworten

    Seh ich auch so.


    Ich seh nicht ein, dass ich weiterhin im Bett liege und warte, bis die Tabletten anschlagen und hoffe, dass es dann besser wird. Da gehts einem dann ja automatisch noch schlechter.


    Und ich hab mit Akupunktur ja schon mal sehr gute Erfahrungen gemacht und weh tuts auch nicht, wenns richtig gemacht wird. Und wenns die Kasse zahlt, umso besser :)^


    Nur weil man sich nebenbei was Gutes tut heißt es ja nicht, dass man die Krankheit aus den Augen lässt.


    Meine Energietanks müssen gefüllt werden. ;-)


    So, ich nehm jetzt mal die Tropfen. Zwar falsche Tageszeit aber ist ja nur einmalig jetzt... Waren ja nicht früher verfügbar leider.

    dann wünsche ich dir viel Erfolg, und das du mit den Tropfen zurecht kommst,mir und meinem Sohn bekommen sie ganz gut.

    @ Punica

    nachdem du geschrieben hast, dass die Tropfen unpraktisch sind, man evtl. leicht zu viel auf den Löffel tropft, hab ich dir geantwortet:

    Zitat

    Die Tropfen haben den Vorteil, dass du in ganz kleinen 5µg-Schrittchen steigern kannst, was manche eben besser verkraften. Die Tabletten so klein zu kriegen ist schwierig.


    Aber Tabletten sind praktischer.

    Ich hab doch nicht von den Tropfen abgeraten, bin ja selbst am überlegen, ob ich nicht auf Tropfen umsteige. Aber frühmorgens verschlafen 30 Tropfen abzählen -- ob das bei mir gut geht???


    Und einen Wechsel scheue ich eben auch, darüber haben schon viele Foris schlechte Erfahrungen berichtet.

    Zitat

    Was ich wegen der Jod-Sache mache, weiß ich nicht. Das ist ja fast überall drin und ich mit meinem Untergewicht kann nicht die ganzen Sachen auch noch strikt weglassen.

    Ich meinte, die niedrigdosierten Multivitamintabletten enthalten oft Jod, daher ist Vorsicht geboten.


    Weglassen sollte man aber jodiertes Salz, stattdessen normales Salz verwenden und z. B. Meeresfrüche wie Muscheln, Krabben etc. weglassen. Ansonsten ist im Prinzip alles leicht jodiert, man kann es nicht meiden. Ich behelfe mir indem ich oft auf italienische Waren ausweiche. Die haben weder jodiertes Tierfutter noch werden Lebensmitteln Jod zugefügt. Ich hatte einmal eine heftige Reaktion auf Jod, das muss ich nicht nochmal haben.


    Ansonsten: viel Erfolg mit deinen alternativen Methoden, hoffentlich hilft es dir!

    @ jasione:

    Danke @:)


    Bin gespannt wie das mit den Tropfen wird. Also da kommt tatsächlich immer nur einer raus. Von daher geht das ganz gut. Dachte die schwappen da gleich raus ;-D Ist ja öfters bei anderen Tropfen so.


    Hab heut das erste Mal seit 4 Wochen richtig guten Appetit. Ich würd echt lachen, wenn die Tabletten meinen Magen so geschunden haben. Mal beobachten.


    Achso ok. Dachte ich dürfte jetzt gar nix mehr essen ;-D


    Ich werde auf jeden Fall darüber berichten @:)

    Hm weiß nich ich hab alle Tropfen bisher mit Wasser eingenommen.


    Aber da steht ja absolut gar nix im Beipackzettel!? ???


    Glaub ich frag da mal nach, nicht dass ich was falsch mache...

    Hallo Denise77,


    wenn du meinen Text genau gelesen hast, verstehe ich deine Unklarheit nicht. Ich weiß, dass ich das Thyroxin immer nehmen werde, ich sage ja auch deshalb "außer" diesem Medikament - also ob ich evtl. noch andere nehmen muss, obwohl die Werte alle i. O. sind außer TSH.


    Du verstehen?

    Also meine aktuellen Werte:


    Freies T3 LIA 3,41


    Freies T4 LIA 1,90


    TSH basal LIA 0.20


    so ich hoff ihr könnt was damit anfangen,ich nämlich nicht???Weil,hab jedesmal andere Werte,muss ja alle 6 Wochen zum Blutabnehmen:-(


    Und meine Tabletten sind jetzt umgestellt worden von L-Thyrox 150/150 Jod Hexal aus L-Thyrox 150 von Henning,ist das okay,was meint ihr?