Wachstum bestimmen?

    Hallo!


    Ich bin gerade 15 Jahre lt und irgendwie würde ich gerne wissen, wie groß ich werde;-D. Ich habe überhaupt keine Ahnung, wie lange ich noch wachsen werde..


    Meine Mutter ist 1,65 groß, meinen Vater kenne ich nicht, aber er soll um die 1,80 groß sein..


    Ich selber messe bis jetzt 1,68 und würde aber gerne noch wachsen.Ärzte können doch ausrechnen,wie lange man noch wächst,oder? Kann man sich auf die Angaben halbwegs verlassen?


    Ich frage, weil ich irgendwie immer schwerer werde und gerne auch Fett ansetzte.Das hat mir letztes Jahr so Panik gamacht,dass ich jetzt mitten in einer Essstörung stecke, die ich aber mit Hilfe meiner Therapeutin langsam in den Griff kriege.Jetzt muss sich mein Kkörper natürlich erst einmal erholen und ich habe tierische Angst vor einer Zunahme, da ich leider immer ein bisschen mehr als andere in meinem Alter auf die Waage gebracht habe und wenn ich wieder gesund bin wieder werde.


    Meine Mutter meint, sie sei in der Pubertät bis sie ca. 17 war selber ein wenig pummelig gewesen,das wär aber von alleine verschwunden.Ich hoffe ,das wird bei mir genauso sein...


    Aber leider weiß ich nicht, ob das der Fall sein wird, da ich seit ca . einem Jahr nicht mehr gewachsen bin :-(


    Wer hat Erfahrung damit?


    Wart ihr in der Pubertät auch pummelig?


    Wie lange seid ihr gewachsen?


    Danke für alle Antworten,alle Infos und machts gut*:)

  • 10 Antworten

    Wachstum hat was mit Hormonen zu tun und kann selbst mit 18 nochmal schubartig eintreten. Ich nehme an, dass du vielleicht noch 2-3 cm wachsen wirst, vielleicht aber sogar noch mehr.


    Ich denke Ärzte können dir einen wahrscheinlicheren Wert sagen, als wir hier :-) aber ganz genau können die auch nich sagen, was in der Pubertät noch genau passiert!


    Also ich war in der Pubertät nicht pummelig, ich hab aber auch Leistungssport gemacht. Aber gegen pummelig sein kann man wenn man will ja jederzeit beginnen was zu tun, natürlich nicht mit hungern und so nem Scheiß :(v


    Also ich bin bis 17 ca. gewachsen, jetzt bin ich 18 und bin 1,72cm groß, damit bin ich 2 cm größer als meine Mami ;-)

    Hallo!!!!!!!!

    Hi!!!!!! Durch welche Sachen wird die Körpergröße bestimmt.


    Ich bin 13 Jahre und bin 1.75.Meine Mutter is 1,59m und mein Vater 1.72 ist das nicht irgendwie komisch. Früher in der 5 Klasse wollte ich nie groß sein, ich war schon damals sehr groß für mein Alter. Alle aus meiner Klasse wollten so groß sein wie ich. Aber ich mochte das groß sein nicht und jetzt will ich unbedingt groß sein ich wachse zwar noch aber nicht mehr so schnell wie früher. Also früher. In der 5 Klasse bin ich ungefähr jeden Tag fast 1mm gewachsen alle waren erstaunt. Und jetzt wachse ich ungefährin in eine Woche 1 cm. Kann man das Wachstum doch nicht irgendwie beschleunigen mit einer Sportart oder so. Also Basketballspieler sind irgendwie meistens groß ungefähr 1,90m.


    Ich will ungefähr 1.85m groß werden vielleicht sogar größer. Ich mache Leichtathletik; hilft das was vielleicht.


    würde mich über einige informationen sehr freuen.


    und Basketball spiele ich auch in meiner Freizeit.

    Hey ich bin jetzt sehr traurig ich war neulich zum arzt und wollte wissen wie groß ich werde und dann hat sich rausgestellt das meine wachstumsfuge zu ist?


    Heist das wirklich das ich nicht mehr wachesn werde weil ander ärzten behaupten das das nicht so wäre nicht nur andere ärzte sonder auch leute und lehrer


    bin auch 14

    also ich bin 16. Und bin stolze 1,78m :P ich war mal beim Orthopäden und der hat mir gesagt, als mein Knie geröntgt wurde, dass ich zwischen 1,78m-1,8ßm groß werde. Ich bin jetzt nicht gerade super schlank aber auch nicht mollig.. ich esse nur halt sehr gerne. Aber seit einiger Zeit bemerke ich, dass ich abnheme obwohl ich zur Zeit fast kein Sport mache und auch genau so viel (sogar mehr) als sonst esse.. Früher dachte ich immer, das mit dem "das verwächst sich noch alles" sein nur Aufmunterung meiner Mutter, weil alle Frauen in meiner Familie nicht wirklich schlank sind... aber sie hat anscheint doch recht..