Die Süchte von Lenchen

    So, jezz hab icjh die Flasche Wodka neben mitr und da gehts gleich besser-ich brauch das, sonst komm ich aus der fuck Traurigkkeit nicht mehr raus, außerdemvielleicht noch ein paar Pillchen..und da ich irgendwie keine Perspektive habem , is es mir eigentlich egal, wieviel ich jezz trinbke oder einwerfe

  • 12 Antworten

    aha

    Tu was du nicht lassen kannst, aber ich wollte dich kurz darauf hinweisen, dass ich dir im alten Thread geantwortet habe. Für den Fall dass es dich interessiert. Wenn nicht is auch nich schlimm.

    :-|

    keine Perspektive - Flasche Wodka? belohnung für die gestrige Abstinenz?


    Lass die Pillen weg. Mach die Flasche nicht leer. Lass es nicht so egal sein.


    !!!


    Aber du hast den Mut zum Reden..

    Hallo Lenchen ...

    ...kopiere es dir nochmal hier rein, damit wir in deinem eigenen Faden weiter reden können :-)


    Ich frag mal einfach so, denkst du, so wie es momentan um dich steht, könntest du deiner Freundin helfen?


    Für jemanden den man mag da zu sein und ihm helfen zu können ist doch noch etwas anderes, als zusammen mit ihm sehenden Auges unterzugehen und ich denke, dass erwartet eine Freundin nicht von dir, oder?


    Und wenn sie doch so etwas von dir erwarten würde, ist es denn dann eine Freundin?


    Hoffe, du nimmst mir die Fragen jetzt nicht übel. Das ging mir nur gerade so durch den Kopf, als ich das von dir gelesen habe.

    Sense


    hey, irgendiw muß ich mich ja belohnen, aber hab noch nicht viel gerunken, hab noch einen relativ klaren Kopf-im Augenblicjk fällts mir wirklich schwer ne perspektive zu sehn:-(


    Melanie


    Naja, iwirklich helfen wahrsheinlich nicht, aber zumindest ein wenig vielleicht..und wenn ich untergeh, dann hat icjhrer nicht meine Freundin schuld-das einzige, wovor ich irgendwie "angst" hab, is, daß ich früher oder später auch zum GHeroin greif

    noch nicht viel getrunken...alles relativ

    aber ich nehm das schon ernst und glaub dir, dass es nicht "viel" war bis jetzt...nicht so viel wie sonst...


    Diese Art Belohnung ist nicht Sinn der Sache, für einen Abend Abstinenz. Es war aber zu befürchten (im Sinne von sorgen, nicht vorwerfen). Die Perspektive wirst du heute wohl nicht mehr sehen. Es sei denn - denk an die kleinen Schritte: wenn du noch nicht so viel getrunken hast wie sonst, vielleicht auch keine Pillen!!!, den einigermaßen klaren Kopf aufs Kissen legst, dann ist das schon eine Leistung! :-)


    Du hast Angst zu Heroin zu greifen? Würdest du denn ohne weiteres daran kommen? - durch deine Freundin?

    Angst

    Ist die nicht "groß" genug, um für eine Kehrtwende zu sorgen, so dass du dir vielleicht doch Hilfe suchst, sie annimmst, damit es gar nicht erst soweit kommt, das Heroin für dich noch zu einer Alternative wird?


    Ich kann Sense nur zustimmen, kleine Schritte solltest du machen, zu hohe Ziele verleiten zum Aufgeben.

    Sense


    Hey, war echt noch nicht so viel, und wird auich nicht mehr so viel werden, weil ich bald schlafen hgeh..hm, is doch dann auch chon ein Fortschritt:-)


    Naja, so ohne weiteresa nicht, aber die Möglichkeit is vorhanfden, aber naja, das is ein anderes Kapitel ..


    Melanie


    Doch, ist sie eigentlich,aber nur, wenn ich nicht so gut drauf bin

    Warum nimmst du das Geld, was du zukünftig nicht für Drogen ausgibst, nicht dafür, auf etwas Schönes, was du schon lange haben wolltest, zu sparen? Ich weiß, dass bei Menschen mit Drogenproblemen die Droge Priorität Nr. 1 hat. Vielleicht schaffst du es mit der anderweitigen Verwendung des Geldes ja, die Droge auf Platz 2 zu schieben. Könnte vielleicht klappen.

    aber nur, wenn ich nicht so gut drauf bin

    wie jetzt???


    merkt sie es nur dann, als deine Freundin, dass sie auch mal für dich da sein muss? Aber immerhin merkt sie es wohl noch...wie weit unten musst du dann sein?


    Ist schwierig mit solchen Suchtcharaktären, ich weiß. Helfen kannst du IHR nicht. Da kann viel Kraft drauf gehen...


    Dann geh mal bald schlafen! :-)

    Malla


    Ja, bisher hab ich fast alles immer nur für das eine ausgegegeben, was anderews kommt mir gar nicht so in den Sinn-ok, Kleidung und Unterwäsche, aber sonst dient es nur einem Zwekcjk


    Senwse


    Ganz weit unten-wenn ich auf irgendwelchen Horrortrips binoder an den Nachwirkungen leide


    Theseus


    Hm , hab ich schon vorher irgendwo erwähnt, mußt du nahlesen

    Dier Nacht war scheiße, hab irgendwie idie wildesten "Visionen" gehabt, hab nicht richtig schlafen können, hab Stimmen gehört, abgefahren..mal schauen, wie lang ichs heute aushalte