• Einmal einen Joint rauchen, wie gefährlich ist das?

    Hallo, ich wollte hier kurz einige Fragen stellen. Harte Drogen, also alles ausser Zigaretten und Alkohol obwohl das ja auch relativ ist, interessierten mich eigentlich immer wenig. Auch wo das Thema, besonders mit 14-16 seeehr aktuell war und viele meiner Freunde angeblich mal einen Joint geraucht haben hat mich das Ganze nicht interessiert. Doch jetzt…
  • 95 Antworten
    Zitat

    Leider fällt mir der Name des Medikamentes nicht ein, aber ich kenne jemanden, der es nimmt ( ein Aidskranker) und wenn der Faden noch länger läuft, frage ich den Nach dem Namen und poste ihn hier

    Echt in D? Dachte die sind erst in den Klinischen Tests damit :-o

    Zitat

    (Die Erhöhung von Risiken durch Medikamente ist normalerweise viel geringer und es wird abgewogen. Wenn Aspirin so ein Effekt hätte wäre nicht zugelassen.)

    Angenommen man würde Aspirin JETZT ZUM ERSTEN MAL entdecken, man würde es bestimmt nicht mehr zulassen! Zumindest nicht in dem Ausmaß, dass es Apothekenpflichtig wird.

    Zitat

    Ich kann es aber nicht verstehen, dass für einige Leute das Risiko, den Führerschein zeitweilig zu verlieren schwerwiegender ist, als eine Psychose zu bekommen. ???

    Kein Führerschein = Kein Job = Kein Geld = Kann ich mich begraben ;-)


    Die NW der Psychose ist einfach in Relation viel geringer als die NW, dass mich die netten Herren in grün bzw. blau anhalten ;-)

    Zitat

    Die NW der Psychose ist einfach in Relation viel geringer als die NW, dass mich die netten Herren in grün bzw. blau anhalten ;-)

    Achso und da ich in einer Branch arbeite, in der man bei BTM Kontakt die Zulassung verliert -> Auch Job weg ;-D