• Medikamentenabhängigkeit: Das war einmal

    Hallo Stew, lese hier schon seit längerem mit und habe festgestellt, das Du sehr viel Ahnung hast. Mein Mann macht gerade einen Tabl. Entzug durch mit meiner Unterstützung. Vorgeschichte: 1 Jahr lang Tramadolor-Retard 600mg am Tag und manchmal mehr, Tilidin Tropfen und zum Schluß Codein 600mg und mehr am Tag ohne die Nedolon, Diclofenac. Rekord lag mal…
  • 768 Antworten

    Liebe Sam,

    Zitat

    (Provider, ist zum Beispiel AOL, T-Online und so.)

    Damit ich es nicht vergesse, wir haben T-online.

    Zitat

    "Von wägele Herr Hägele".

    Ist so´n Sprichwort bei uns.

    Zitat

    das ist das 1.Mal seit mindestens 6 Wochen, dass Du Dich garnicht "meldest"...

    Es ist immer wieder schön wenn man vermisst wird. ;-D

    Zitat

    Langsam mache ich mir Sorgen..., oder bist Du doch einfach nur sauer, weil ich so "deutlich" war, vorgestern ?!

    Sammily, nein, Du bist doch meine kleine Internetfreundin. Ich sagte Dir doch bereits, daß ich Dir für die ehrlichen Worte dankbar war und mein Verhalten hat sich grundlegend verändert.


    So und jetzt zum eigentlichen. Wir hatten einen Wasserrohrbruch und unser ganzer Keller stand unter Wasser. Die Feuerwehr musste kommen und uns im Keller das Wasser abpumpen. Ich kann Dir sagen, ich war mit den Nerven am Ende.:-(


    Das Wasser ist zwar jetzt weg, aber die eigentliche Arbeit beginnt erst noch (wollte Dir jetzt aber unbedingt Deine unbegründeten Sorgen nehmen und Dir schnell schreiben) . Jetzt ist erst mal der Installateur im Haus (kann jetzt im Moment eh nix machen) und später beginnt dann meine Arbeit. Oje ich weis gar nicht wo ich anfangen soll. *Puh*


    Nächste Woche habe ich einen Termin in einer Suchtklinik. Früher gings nicht. Stell Dir vor, mein Mann wollte mir gestern wieder all seine Tabl. geben und ich habe abgelehnt. Damit hatte er nicht gerechnet. Er will sich jetzt selbst eine Ausschleichliste erstellen.


    Anfangsdosis = Stabilitätszustand und dann alle 10 Tage 25% weniger, hätte er gelesen. Solange würde er auch nichts trinken wollen und hat sich schon ausgerechnet, das er bis zu seinem Geburtstag auf Null wäre um dann vllt. mal ein Bier trinken zu können.


    So, ich hoffe ich kriege heute keinen Koller. Werde mich bestimmt noch mal melden, kann aber spät werden. Aber ich werde Dich schon finden.


    Bye + LG @:)

    Hi Sonny

    Oh je, Wasserrohrbruch, Feuerwehr , Keller auspumpen .... hört sich nach einer echten Katastrophe an... :°_


    Dann wünsche ich Dir am besten mal, dass die "Katastrophen"-Zeit möglichst schnell vergeht.

    Zitat

    Stell Dir vor, mein Mann wollte mir gestern wieder all seine Tabl. geben und ich habe abgelehnt. Damit hatte er nicht gerechnet.

    Na, ich merke, Du hast schon kapiert worum es geht....


    Schön, dass Du Dir trotz der vielen Arbeit Zeit genommen hast zu schreiben.


    Ich muß jetzt ins Bett, mir platz gleich der Schädel....


    Gute Nacht zzz

    Hallo Sammy

    Zitat

    Na, ich merke, Du hast schon kapiert worum es geht...

    Oh ja, hat zwar bissel gedauert, aber besser spät als nie.


    Ich merke jetzt selber das ich so besser fahre und mein Mann will sich jetzt dauernd rechtfertigen das er sich komplett an seinen Plan hält. Ich sag dann nur, ja gut, schön für dich, aber musst du schon selber wissen. Würdest dich ja nur selbst bescheissen.


    Vllt. bis später @:)@:)@:)


    falls der zzz nicht dazwischen kommt ;-D

    Hallo Sam

    Übrigens, ich habe doch am Freitag den besagten Termin in einer Suchtklinik, hatte ich Dir ja versprochen. Mein Mann hat den Termin jetzt mitbekommen und er will unbedingt mit. Er will sich helfen lassen. Er hat mir gebeichtet, daß er seit 2 Tagen wieder je

    am Tag nimmt. Ich war total erschrocken.


    Ich kann nur hoffen, daß dieser Arzt seine Arbeit gut macht und ihn wirklich überzeugen kann die nötigen Schritte einzuleiten. Bin sowas von gespannt.


    Ich hatte mich ja die ganze Zeit aus allem rausgehalten. War schon sehr schwer für mich, aber ich hatte es durchgebissen. Gemerkt hatte ich aber schon, daß er sich wieder ein bisschen verändert hat.


    Wenn er dadurch jetzt zu dieser Erkenntnis gekommen ist, war es ja für was gut, oder???

    Zitat

    Er hat mir gebeichtet, daß er seit 2 Tagen wieder je *** am Tag nimmt. Ich war total erschrocken.

    Ich habe Dir ja geschrieben, dass es erstmal schlimmer werden wird, wenn Du losgelassen hast.


    Aber daraus lernt er jetzt.

    Zitat

    Wenn er dadurch jetzt zu dieser Erkenntnis gekommen ist, war es ja für was gut, oder

    Nix ODER !!! Richtig. Nur so kann er zur Erkenntnis gelangen wie schlimm süchtig er ist. Und nur so kann er den Willen entwickeln aufzuhören. Und der Wille ist die GRUNDVORAUSSETZUNG, um überhaupt dagegen kämpfen zu können.

    Zitat

    Mein Mann hat den Termin jetzt mitbekommen und er will unbedingt mit

    Ich hätte es erstmal besser gefunden , Du wärst allein gegangen.


    (Soll er sich doch selbst einen Termin organisieren, wenn er so unbedingt Hilfe will)


    Lass´Dich nicht wieder zu sehr "reinziehen".

    Zitat

    Ich hatte mich ja die ganze Zeit aus allem rausgehalten. War schon sehr schwer für mich, aber ich hatte es durchgebissen.

    :)^ Weiter so !! Es ist schwer, aber es lohnt sich !!

    @ :)

    Zitat

    Ich hätte es erstmal besser gefunden, Du wärst allein gegangen.


    (Soll er sich doch selbst einen Termin organisieren, wenn er so unbedingt Hilfe will)


    Lass´Dich nicht wieder zu sehr "reinziehen".

    Na ja, daß kann man jetzt so oder so sehen. So verkehrt finde ich das gar nicht, daß er jetzt dabei sein wird. Es wird eh alles auf den Tisch kommen, und gar nichts, aber auch gar nichts wird verschwiegen. Auch meine Person wird da nicht zu kurz kommen, dafür werde ich schon sorgen. Es war eh so schwer diesen Termin zu bekommen, weil die Ärzte dauernd streiken.


    Hätte ich es ihm denn verweigern sollen nicht mitzugehen, sei ehrlich, daß hättest Du bestimmt auch nicht gemacht.


    Er hat auch schon regelrechte Wasserablagerungen in den Beinen. Hatte er noch nie. Ob das schon von diesen Medis ist? Oder sogar schon die Nieren die nicht mehr richtig arbeiten können. Gestern hatte er auch starke Bauchschmerzen. Hab ihm natürlich eine Wärmflasche gemacht und einen Tee gekocht.


    Aber ansonsten halte ich mich nach wie vor raus.


    Keine Angst, lasse mich nicht mehr reinziehen. Das klappt schon.


    *:)@:):)*

    Zitat

    Na ja, daß kann man jetzt so oder so sehen. So verkehrt finde ich das gar nicht, daß er jetzt dabei sein wird. Es wird eh alles auf den Tisch kommen, und gar nichts, aber auch gar nichts wird verschwiegen. Auch meine Person wird da nicht zu kurz kommen, dafür werde ich schon sorgen. Es war eh so schwer diesen Termin zu bekommen, weil die Ärzte dauernd streiken.


    Hätte ich es ihm denn verweigern sollen nicht mitzugehen, sei ehrlich, daß hättest Du bestimmt auch nicht gemacht.

    Ich weiß es nicht, höchstwahrscheinlich hätte ich (nach meinem jetzigem Wissensstand) gesagt. "Ok, dann geh Du zu diesem Termin, Du brauchst ihn nötiger als ich"


    Aber vielleicht ist es auch ok das ihr zusammen hingeht...


    Nur wichtige Dinge, die der Suchtberater auch Dir sagen kann, kann er nicht sagen, wenn Dein Mann dabei ist, weil Dein Mann es schon wieder als "Strategie" wie DU IHN "retten" kannst auffassen könnte...


    Es ist kompliziert...


    Bin gespannt auf Deinen Bericht danach !!


    LG

    Hallo Sam

    Zitat

    Nur wichtige Dinge, die der Suchtberater auch Dir sagen kann, kann er nicht sagen, wenn Dein Mann dabei ist, weil Dein Mann es schon wieder als "Strategie" wie DU IHN "retten" kannst auffassen könnte...


    Es ist kompliziert...


    Bin gespannt auf Deinen Bericht danach !!

    Da werde ich schon nachbohren was mich betrifft, um das ich mich auch in Zukunft richtig verhalte. Der braucht ja nicht um den heißen Brei reden. Werde Dir genauestens berichten. Bin auch sehr gespannt was da bei raus kommt.


    ??Ich_finde_wir_sehen_uns_ein_bisschen_ähnlich??



    *:)@:)

    Hi Sonny

    Zitat

    Da werde ich schon nachbohren was mich betrifft,

    Ach , Du machst das schon.


    Von jetzt ab gibts nur Fortschritte. (Und manchmal ist ein scheinbarer Rückschritt, in Wirklichkeit ein Fortschritt)


    ***


    ***


    *:) @:)


    Jetzt wird´s echt unheimlich. So viele Gemeinsamkeiten...


    Partnerwahl : unsere Männer sind süchtig.


    Alter: ungefähr gleich.


    Sternzeichen : Löwe.


    Religion : "ZJ-Sympatisanten"


    Aussehen: ähnlich.


    Schon komisch. Aber ich wette wir würden noch mehr Unähnlichkeiten finden, wüßten wir alles voneinander. Normalerweise sagt man ja auch: "Gegensätze ziehen sich an"


    :-D

    Zitat

    Jetzt wird´s echt unheimlich. So viele Gemeinsamkeiten...

    Ja das selbe habe ich auch gedacht. Manchmal gibt es schon komische Zufälle.

    Zitat

    Aber ich wette wir würden noch mehr Unähnlichkeiten finden, wüßten wir alles voneinander.

    Na, das werde ich auch noch aus Dir rauskitzeln ;-D;-D;-D


    Falls Du nicht eines Tages Dich hier Wort und Klanglos aus dem Staub machst.


    *:)

    Hallo Sammy

    Kann Dir erst heute Abend berichten wie es heut war. Wenn ich allein und ungestört bin, wenn Du verstehst.


    Leider habe ich keine Homepage, sorry. Ich weiss auch nur wie man Bilder per e-mail weiterleitet. Aber das wirst Du ja nicht wollen, stimmts ??? Also ich hätte da kein Problem mit. Wüsste aber auch gar nicht ob der Admin das erlauben würde. Aber wenn ich z. Bsp. ein Bild an den Admin schicken würde, um das er es an Dich weiterleitet, würde ja im Prinzip auch gehen. Aber ob er das macht ist die andere Frage. Du hast das eine Bild von Dir wieder rausgenommen, gell ??? Wollte es nämlich mal meinem Mann zeigen und hätte erst mal gar nix gesagt. Hätte gern mal seine Reaktion abgewartet.


    Bis später *:)x:)

    Sonny

    Ich muß ganz schnell weg...


    wollte aber noch kurz sagen, dass ich das Bild wieder reingestellt habe.


    Aber nur bis heute Abend.


    *:)


    PS Melde mich Abends noch mal