• Mein Freund schlägt mich

    Hallo Liebe Mitglieder, ich habe echt ein riesiges Problem, mein freund, mit dem ich schon ziemlich ziemlich lange zusammen bin, schlägt mich. der erste schlag war vor zwei wochen gewesen, weil ich eifersüchtig war und als vorwurf musste ich mir anhören "du vertraust mir nicht" obwohl eins mit dem anderen nichts zu tun hatdreht er echt alles immer so…
  • 67 Antworten

    Pin


    Pin mich an, dann schicke ich dir Adressen, wohin du dich für Hilfe wenden kannst. Die holen dich da raus.


    Meine Freundin arbeitet bei der Diakonie in der Frauenberatung, aber ich schicke dir nicht nur Adressen von der Diakonie + du musst in keiner Kirche sein.


    Pin mich heute an, du bist mit einem Menschenverbrecher zusammen + in Gefahr.


    Das mit der Pin schlage ich dir vor, damit du hier nicht deinen Heimatort nennen musst, wenn du es nicht willst. Ich kann dich auch anpinnen, musste dann nur zurückpinnen, ganz einfach.


    Ansonsten zitiere ich hier eine Kontributorin aus einem anderen Faden: Du gehörst zu den Frauen, die sagen: "Je mehr scheiße er mich behandelt, desto mehr liebe ich ihn."


    Du weißt nicht, wie schön Liebe sein kann, Xana. Aber sie wartet auch auf dich!

    gar nix, im psychologieforum hat einer in einem faden seinen selbstmord angekündigt und das war die letzte nachricht die es von ihm hier gibt..

    letthereberock - das kann nicht sein, oder?! :-o


    Ich mache mir wirklich Gedanken um Xana! Wenn dieser Irre sie schon bis zur Bewußtlosigkeit gewürgt hat - und diese Vorfälle alle innerhalb von 2 Tagen waren....


    Kann man sie über den Admin kontaktieren lassen? Vielleicht hat sie eine Telefonnummer hinterlegt??

    nein, das ist leider tatsächlich wahr. der user hieß carnivore. ich war ziemlich schockiert, aber, wer weiß vielleicht geht er nur nicht mehr ins internet bzw zu med1...


    ich hab keine ahnung was man machen kann, frag mal den admin...

    Macht der Admin nicht. Da muss es mehrere Klassen härter kommen. Gemeldet hat sie sich nicht.


    Offensichtlich hat sie ja schon eine Zeitlang an seiner Seite überlebt. Und ihre Liebe wächst mit jeder Tracht Prügel.

    Sogar eine Selbstmorddrohung müsste sehr plausibel angekündigt sein, mit Ort + Datum. Einfach "ich bring mich um" reicht nicht.


    Hier wäre höchstens etwas übers Strafrechtliche zu machen, ein Offizialdelikt muss verfolgt werden. Aber wenn sie keine Anzeige erstattet (oder sie wieder zurückzieht), räumen unsere Gesetze Männern beim Verprügeln ihrer Frauen immer noch viel Spielraum ein.

    Ich bin immer noch total erschrocken....


    Klar hat sie schon länger an seiner Seite überlebt - aber wenn ich das richtig verstanden habe, war das mit der Ohnmacht der erste Vorfall, oder?

    Zitat

    Sogar eine Selbstmorddrohung müsste sehr plausibel angekündigt sein, mit Ort + Datum. Einfach "ich bring mich um" reicht nicht.

    das macht doch keiner der wirklich vor hat sich umzubringen :-o


    Mich macht die Geschichte gerade sehr betroffen kann man denn da gar nichts machen?

    Macht ihr Euch nicht auch Sorgen?


    Ich stelle doch nicht einen solchen Beitrag ins Netz, ohne dann mal nach den Antworten zu schauen, oder?


    Jetzt sind es schon mehr als 48 Stunden ohne Lebenszeichen von Xana!


    Ob wir doch mal den Admin anstupsen können?

    Du kannst nichts tun.


    Jedenfalls hier nichts weiter.


    Frauen wie Xana melden sich oft ab der Sekunde nicht mehr, in der sie hören, sie sollen sich trennen.


    Das hören sie aus ihrem persönlichen Umfeld von morgens bis abends von allen.


    Das ist mit ein Grund, warum sie die Anonymität dieses Servers suchen. Weil sie sprechen wollen. Und sich jeder Trennungsermutigung wieder entziehen können, anders als bei Muttern oder Freundin.


    Und wir sind verständlicherweise so bescheuert, sie sofort allesamt brüllend zur Trennung aufzufordern.


    Sie haben Angst, dass man ihnen ihren Prügelfreund wegnimmt, weil er in sie reingeprügelt hat, dass sie nix wert sind + allein nix können.


    Ich überlege auch immer, wie es besser gehen könnte von unserer Seite aus. :)D

    So hab ich das noch gar nicht gesehen, Steppel.... vielleicht hast Du recht. Vielleicht wollte sie von uns wirklich hören, dass alles gut wird und ihr "Schatz" tief im inneren ein guter Mensch ist, der sie von Herzen liebt und nur prügelt, weil er sie nichtt "teilen" möchte....


    Dennoch warte ich auf ein Lebenszeichen und würde mich freuen, wenn Xana sich hier kurz meldet. Sie muss sich ja nicht äußern - hauptsache zeigen, dass es sie noch gibt...