• Mein Mann (Alkoholiker) sagt: "Ich trinke nie wieder"

    Wie soll ich mich verhalten ? Eigentlich hatte ich "die Nase voll" und Schluß gemacht mit ihm ... Aber nach 2 Tagen hat er dann angerufen: ich solle ihm noch eine letzte Chance geben, er würde garnichts mehr trinken. Es würde so sein wie als er das Rauchen aufgegeben hat ... (er ist seit 8 Jahren Nichtraucher ohne Rückfall) Da habe ich wieder Hoffnung…
  • 262 Antworten

    Hallo

    Ihr wolltet auf den Laufenden gehalten werden, also möcht ich euch berichten, dass ich heute zu einem Therapiegespräch mit Angehörigen eingeladen war in der Klinik.


    Wie sollten überlegen was wir an unserem Tagesablauf ändern wollen. Ich war erst etwas verwirrt und wollte wissen wie ich meinem Mann helfen kann nicht mehr rückfällig zu werden.


    Uns wurde der Rat erteilt, keiner darf den anderen umerziehen wollen. Die Sucht ist ganz allein sein Problem, geht mich also nichts an. Und z. B. meine für ihn "Unordnung" geht ihn nichts an.


    Jeder soll einen Raum haben in den er sich zurückziehen kann, und wenn er dann da die Möbel zusammenschlägt, geht es mich nichts an. Nicht der Lärm und nicht die Scherben.


    Na das mach mal so einfach. Hab immer noch in der Nacht alles wieder aufgeräumt schon dass die Kinder nicht so viel mitkriegen.


    Bin mal gespannt ob das was bringt und ihn in Zukunft von saufen und aggresiv werden abhält.


    Versuchen kann ich es ja mal. Die sind ja schließlich ausgebildet für solche Fälle. Oder was meint ihr?


    Werd euch auf dem Laufenden halten. Diese Wochenende soll er nach Hause kommen.Hab etwas gemischte Gefühle dabei, wie es sein wird.


    Bis bald

    Hallo Sam,

    ich könnte auch sagen, Hallo kleine Nachteule, weil Du immer so lange auf bist ;-D da bin ich schon längst im Land der Träume.


    Was bist Du denn gerade am tüffteln ??? Willst Du versuchen mir Deinen Song über AOL download rüber zu bringen? Das Lied von Cat Stevens konnte ich hören. Wär toll wenn Du es hin kriegst. Du hast wieder ein neues Bild reingestellt. Ist das eines Deiner Kinder?


    So so Du bist also eine Monsterjägerin. Das Spiel kenn ich nicht, ich kucke mal im Netz mit was Du Dich so abgibst um aus der "grausamen" Welt zu entfliehen Du kleine töterin.


    Sind sie denn alle so gemein zu Dir -o ;-D tsss


    Nee ich spiel im Moment nix und wenn dann harmlose Spiele, bin da eher der Softie oder auch Spießer genannt, kann nicht töten weil ich kein Blut sehen kann ;-D;-D


    Schreib Dir noch was in meinem Faden


    Bis gleich*:)*:)*:)

    "Nabend" Sonny.


    Schlaf, finde ich selten vor 2.00Uhr.... hat mehr Nachteile als Vorteile, eigentlich.


    Die Hörprobe von Cat Stevens konntest Du also hören... hmm... (da ich überhaupt keine Ahnung von sowas habe, muß ich rumprobieren...)


    Ja, die beiden Bilder auf der Page sind meine Kinder.


    Die Gothic-Reihe ist harmlos. Splattereffekte, oder sinnloses Töten gibt es nicht.


    (Moorhuhn-Schießen finde ich brutaler und vorallem sinnloser).


    Welche Spiele spielst Du denn, Sonniely, wenn Du mal spielst ?!


    So, dann schaue ich mal in Deinen Faden rüber...

    Hallo Butterfly

    Butterfly, ich meine dazu :Das ist genau das Richtige !! Vertrau denen !! Die wissen wovon sie sprechen. Und ich habe auch sehr positive Erfahrungen auf ähnliche Weise gemacht.


    Es funktioniert nicht von heute auf morgen, aber es ist die beste und einzige "Hilfe", die Du Deinem Mann geben kannst. Mit der Zeit wirst Du die positiven Auswirkungen erleben.


    Ich find´s toll, dass Du Dich professionell beraten lässt.


    Bitte berichte weiterhin !

    @ :)

    PS:

    Dazu muß ich noch schnell erklären : Ich war nie wirklich selber "draußen" bei Beratungsstellen. Aber meine beste Freundin, die ich seit der 2.Klasse kenne, ist Sozialpädagogin (mit der Spezialausbildung Sucht und Psychose), -von daher sitze ich sozusagen "an der Quelle".


    Daher weiß ich das die Ratschläge, die Du in der Klinik erhalten hast, goldrichtig sind.


    So jetzt muß ich aber schlafen.


    *:)

    Will auch hier noch mal vorbei schauen...

    ... hast wirklich süße Kinder, Sam, ich glaube die halten Dich ganz schön auf Trab, gell!!


    Also wenn ich mal spiele sind das so Spiele wie, Schach mit dem Computer, früher auch mal Moorhuhn ;-D;-D;-D, Back Gammon ect. Mein Mann ist da eher der jenige der so Spiele wie Du spielst, der schiesst auch gern. "Düsenjäger Kampf, die Jagd auf den roten Baron, Dogfighter, Soldier of Fortune, Jedi Knight usw.


    Wünsch Dir einen schönen Tag und mir


    das es endlich Frühling wird *:) x:)

    Hi Sam

    möchte auch Deinen Faden mal wieder nach oben bringen.;-D


    Unser Schaden hält sich in Grenzen, na ja, wenn man das so sagen kann. Keller ist ja zum größten Teil gefliest, aber unser Hobbyraum ist komplett aus Holz. Parkettboden werden wir rausreissen müssen, haben sich schon Panele gehoben. Ansonsten muss alles erst einmal komplett austrocknen und das kann dauern.


    Komm bestimmt später irgendwo wieder vorbei


    LG *:)*:)*:)

    Sonny:

    Zitat

    Unser Schaden hält sich in Grenzen, na ja, wenn man das so sagen kann. Keller ist ja zum größten Teil gefliest, aber unser Hobbyraum ist komplett aus Holz. Parkettboden werden wir rausreissen müssen, haben sich schon Panele gehoben

    Dann hoffe ich mal ihr seid gut versichert !!


    Ich möcht mal kurz berichten was inzwischen mit Martin (meinem Mann) passiert ist :


    Er ist jetzt seit Dienstag den 14.02.2006 vollkommen "trocken" geblieben.


    Gestern, beim Einkaufen, sagt er plötzlich, dass er nocheinmal ausprobieren möchte, ob er nicht doch "kontrolliert trinken" kann. Der Gedanke "niewieder Trinken" würde ihn deprimieren.


    Er würde es gerne lernen "ab und zu mal 2-3 Bier" trinken zu können. Und er würde sich gerne morgen mal 3 Bier kaufen und sie trinken.


    *jaul*


    Ich bin aber cool und locker geblieben. Und sagte nur, dass ich skeptisch sei, aber es sein Ding sei...


    Morgen ist heute. Und im Moment sitzt er "erfürchtig" vor seinem Bier und "wartet" bis er es trinken will... (ich könnte mich schlapp lachen)


    Na ja, mal abwarten was heute noch passiert. Vielleicht muß ja ja erst noch ein-zweimal auf die

    fliegen.


    Oder halt es klappt tatsächlich. Wünschen würd ich es ihm (und uns)


    So, ich erzähle nachher weiter was passiert ist.

    Vielleicht muß ja ja erst noch ein-zweimal auf die *** fliegen.


    Das muß natürlich so heißen:


    Vielleicht muß er ja erst noch ein bis zweimal auf die *** fliegen.

    Hallöchen Sammylein,

    Zitat

    Dann hoffe ich mal ihr seid gut versichert !!

    Ja klar, versichert sind wir schon. Aber den Ärger wo man mit denen hat, den ersetzt dir niemand. Unser Problem ist halt, daß unser Grundwasser höher ist als da wo sich unser Haus befindet. Kann immer mal wieder passieren.

    Zitat

    Er ist jetzt seit Dienstag den 14.02.2006 vollkommen "trocken" geblieben.


    Gestern, beim Einkaufen, sagt er plötzlich, dass er nocheinmal ausprobieren möchte, ob er nicht doch "kontrolliert trinken" kann. Der Gedanke "niewieder Trinken" würde ihn deprimieren.

    Na, da hat er auch mal ein Lob verdient. Meiner seit dem 05. Feb. Wie ich das gelesen habe, meinte ich gerade meinen zu hören. Er sagte heute zum Beispiel: Früher habe ich mich über die "Tüten" (Sprichwort für ihn für Nichtstrinker) immer aufgeregt, heute bin ich selber ein nichtstrinkendes Individuum. Da musste ich natürlich auch lachen. Ich meinte dann nur zu ihm, daß die anderen es erst einmal nachmachen müssen, das was er in 20 Jahren vertilgt hat, dürfe man sich jetzt auch mal eine Pause gönnen. ;-D

    Zitat

    Morgen ist heute. Und im Moment sitzt er "erfürchtig" vor seinem Bier und "wartet" bis er es trinken will... (ich könnte mich schlapp lachen)

    Er traut der Sache vllt. selber noch nicht ganz.

    Zitat

    Vielleicht muß er ja erst noch ein bis zweimal auf die *** fliegen.

    Wie macht man das eigentlich mit den Sternchen um was verborgen zu halten???


    Geh jetzt noch mal schauen was im Forum Cafe ZJ los ist.


    Werde noch ne Weile online sein. Mein Mann liegt schon im Bett.


    Ach ja hab ich ja fast vergessen. Hatte mich ja quasi mit meinem Mann solidarisch erklärt und auch die ganze Zeit nichts getrunken. Also ich trank hin und wieder schon mal ein, zwei Gläschen Prossecco oder so, auch mal ein Wein, aber halt die ganze Zeit auch nix mehr. Wir waren heute Abend essen und da habe ich 2 Gläser Rotwein getrunken mit der Erklärung - für meine roten Blutkörperchen;-D


    Ich bin ja schließlich gesund. Hat ihm aber auch nix aus gemacht war recht locker.


    *:)@:)*:)

    Hi Sonniely

    Zitat

    Unser Problem ist halt, daß unser Grundwasser höher ist als da wo sich unser Haus befindet. Kann immer mal wieder passieren.

    Hört sich irgendwie beunruhigend an..... :-o

    Zitat

    Er traut der Sache vllt. selber noch nicht ganz

    Genau so ist es !!

    Zitat

    Da musste ich natürlich auch lachen. Ich meinte dann nur zu ihm, daß die anderen es erst einmal nachmachen müssen, das was er in 20 Jahren vertilgt hat, dürfe man sich jetzt auch mal eine Pause gönnen

    Nun, mit Humor geht alles leichter, gelle ?!

    Zitat

    Wie macht man das eigentlich mit den Sternchen um was verborgen zu halten

    So :

    . Du macchst 2 Fragezeichen ?? dann schreibst Du Dein Satz oder Wort , was Du verbergen willst und machst wieder 2 Fragezeichen ?? .


    Das Wichtige dabei ist , das keine Lücken entstehen dürfen.


    Also z.B. ?? keine_Lücken_im_Satz ?? : Wenn ich jetzt zwischen den Fragezeichen und dem Satz noch die Lücken weggelassen hätte, wer er hinter 3 Sternchen verborgen gewesen.


    Übe das mal in nem Testfaden in "Rund ums Forum"

    Zitat

    Wir waren heute Abend essen und da habe ich 2 Gläser Rotwein getrunken mit der Erklärung - für meine roten Blutkörperchen

    Dann bist Du ja heute abend ein kleines "Breitschwein" ;-D