Nach dem Kiffen hängengeblieben?

    Hallo habe vor knapp 6 wochen mal richtig gekifft war so ziemlich mein erstes mal davor immer nur so paar züge oder so aber dieses mal war echt hart und mein bester freund hat mich den ganzen tag begleitet. ich war auf dem totalen horrortrip und ich dachte ich wäre hängengeblieben mein problem jetzt ist wenn ich mit meinem besten freund unterwegs bin ist alles immernoch sehr komisch aber wenn ich mit anderen bin ist alles normal bin erst 15 jahre und dachte halt es geht weg aber ich erinner mich immer daran und fühle mich halt dann sehr komisch immer höre die stimmen anders weiss nich wie laut ich rede und sowas echt krank..


    könntet ihr mir helfen der vielleicht auch auf sowas war?


    vielen dank.


    mfg

  • 17 Antworten

    Ja was kann ich am besten wieder dagegen tun ich wünsche das keinem und so ich habe es total bereut was kann ich jetzt am besten dagegen tun ich habe das gefühl es geht kein bisschen weg ich muss immer dran denken

    Das geht von allein wieder weg, denk da einfach nicht dran... :)^


    Alles andere was ich noch dazu schreiben könnte, würde dich wahrscheinlich weiter verwirren...


    Also lebe dein Leben weiter und denk da nicht dran...

    von einmaligem kiffen kann man nicht haengenbleiben. es hat dich wohl nachhaltig beeindruckt, ob gut oder weniger gut sei dahin gestellt. auch sagst du, du hast es bis heute mit jenem freund, der den tag mit dir verbrachte. wenn einer haengenbleibt zieht sich dies duch den ganzen alltag. intensives kiffen ueber laengere zeit kann zu psychosen fuehren.

    Zitat

    soweit ich weiß kann man nur bei synthetischen drogen hängen bleiben wie lsd und ähnlichem.

    Nein, der Körper unterscheidet nicht zwischen "synthetisch hergestellt" und "pflanzlicher Herkunft". Das Psychoserisiko hängt schlicht von der Substanz und ihrer Wirkung im Körper ab.

    Zitat

    von einmaligem kiffen kann man nicht haengenbleiben. es hat dich wohl nachhaltig beeindruckt, ob gut oder weniger gut sei dahin gestellt. auch sagst du, du hast es bis heute mit jenem freund, der den tag mit dir verbrachte. wenn einer haengenbleibt zieht sich dies duch den ganzen alltag. intensives kiffen ueber laengere zeit kann zu psychosen fuehren.

    Doch, man kann sehr wohl nach EINEM Joint hängenbleiben, dazu bedarf es jedoch (wie bei jeder drogeninduzierten Psychose) einer vorhandenen, latenten Psychose.

    Ja leute aber die Syntome für eine Psychose sind ganz anders oder nicht? ich habe sachen wie wenn ich mich bei meinem kollegen konzentriere dann seh ich nur noch ihn und es dreht sich und nach 1 sek ist es weg aber bei einer psychose hat man angstzustände und sowas aber das hab ich ja nicht

    muss nicht angst zustände sein, ich weiß selber wie es ist, :(v


    du kannst auch alles im echo hören, dich für stunden auf einn punkt fixieren..aber deine symptome gehen von dir aus, denk nicht ran und es geht weg ;-)

    ich muss immer dran denken wenn alles komisch ist muss man einfach dran denken geht nicht anders.Hattest du eine psychose oder wie? oder warst du auf dem gleichen wie ich?

    Also ich würde mal behaupten, dass das Risiko, dass du eine Psychose hast, extrem niedrig ist. Vielmehr liegt die Vermutung nahe, dass du dir das Ganze einfach nur einbildest, aus Angst. Also versuch dich abzulenken und denk nicht mehr daran. Eine Lehre sollte es dir ja gewesen sein.

    Also


    1. hängenbleiben ist ein unwissenschaftlicher Begriff für eine drogeninduzierte Psychose.


    2. das kann auch nach einmaligem Cannabiskonsum passieren


    3. ich glaube nicht dass du so etwas hast, das äussert sich anders und viel viel dramatischer.


    Ich tippe auf Angstreaktionen nach einem Horrortrip. Dass das bei dem Freund stärker auftritt ist klar, mit ihm verbindest du gedanklich den Horrortrip und zack...springt die Angst an.


    Was du sonst schilderst passt auch auf Angst: Entfremdungsgefühle usw. Meist geht das alleine wieder weg, kann aber ein paar Wochen dauern. Leb gesund, trink viel, bewege dich viel und sprich über das Erlebte, gerne auch hier im Forum. Und ich bin sicher es wird weggehen, ich hatte das nämlich auch und es ging wieder weg ;-) .


    Viele Grüsse