• Partner zieht Alkohol vor

    Hallo zusammen! Habe ein großes Problem, über das ich nicht wirklich mit jemanden sprechen kann oder möchte. Aber heute morgen geht es mir gar nicht gut. Hängt nicht unbedingt mit dem Thema Alkoholkonsum meines Partners zusammen - aber macht es auch nicht leichter, denn, wenn jetzt was wäre....er schläft gerade seinen Rausch aus. :-/ Gestern hat er mich…
  • 17 Antworten

    Hallo zusammen,


    danke, dass ihr euch Gedanken macht! Am Tag nach Neujahr, wo er den ganzen Tag verschlafen hat, war er wieder zur Arbeit. Abends brachte er Blumenstrauß und Fast Food mit bemerkte aber, dass er wieder unter Alk war. Er wollte mit mir essen, ich richtete alles hin, und dann gingen diese verbalen Agressionstiraden wieder los, wer alles schlecht zu ihm ist und wie alles ungerecht ist usw - Schließlich fuhr er zu sich und seitdem meldet er sich nicht mehr! Ich bin damit einverstanden - es ist mir zu anstrengend geworden, dass alles erdulden zu müssen. Trotzdem ist es gerade eine unklare Situation in der ich gerade hänge...wird er jemals nochmal kommen und was wird sein, wenn er wieder kommt - wie werde ich darauf reagieren? Habe jetzt schon Herzklopfen wenn ich etwas höre, was ihn ankündigen könnte.


    Ein bischen finde ich es auch traurig...aber ich bin offen für Veränderung! :-)


    Ja, stimmt schon: Weihnachten Familie und Silvester Party.....


    Grüße Lady in red

    Zitat

    dann gingen diese verbalen Agressionstiraden wieder los, wer alles schlecht zu ihm ist und wie alles ungerecht ist usw

    die frage musst du dir stellen, ob du überhaupt noch Mittelpunkt in seinem leben bist, oder ob du darin zu kurz kommst.

    Zitat

    Ein bischen finde ich es auch traurig...aber ich bin offen für Veränderung!

    was ja auch eine positive Veränderung werden kann, auch wenn es erst mal weh tut. Aber egal was du entscheidest, denk mehr an dich selber dabei :)*

    Hallo bright & shíny! Heute habe ich ihn wieder nach Hause geholt! Ich wollte nur endlich etwas haben, was noch Wichtiges mir gehört, und weil er sich die ganze Zeit nicht meldete auch auf Mitteilungen von mir, machte ich mich heute früh auf den Weg, um ihn noch vor seiner Arbeit abzupassen!


    Tja - und irgendwie haben wir uns versöhnt dann :=o


    TJa, jetzt sind wir also wieder zusammen.....genau, nachdem meine OP - Zeit war vier Tage lang, sind wir heute wieder zusammen! Irgendwie ist es auch wieder schön, auch wenn ich schon auf Neu - Suche vorbereitet war...andererseits sitzt er schon wieder die ganze Zeit vorm Fernseher und einfühlsam auf mein Krankenhaus - Erlebnisse reagiert er auch nicht, will nichts wissen usw %-|


    So, jetzt mache ich aber im Faden "Beziehungen" weiter...liebe Grüße Lady in red