• Rauchfrei

    Hallo Morgen Ich habe das rauchen am Mittwoch den 21.01.09 um 9.30 Uhr spontan beendigt. Ich rauche seit meinem 12 Lebensjahr. Muss etwas ausnehmen. Ich habe am 21.4.08 meine Ernährung umgestellt, Sport wie walken, laufen, Fahrrad fahren dazu genommen. Mich dem Alkohol auch komplett abgewendet, so auch 21 kg abgenommen. Ich stolperte über eine Klasse…
  • 659 Antworten

    Bei mir noch alles mehr wie ok! ;-D


    Puh was soll ich sagen was hier alles steht! Mir ist es egal ob jemand raucht oder nicht, ob jemand Krebs hatte und weiter raucht. Ich kannte eine Frau die musste ihre Mutter mit Krebs direkt nach der OP (halbe Lunge raus) runter tragen zum rauchen!


    Klar die Frau starb.


    Meine Mutter wurde am Hals operiert, wollte aufhören, klar 5 Tage dann rauchte sie wieder. Die nächste OP, ihr werdet sehn prallte sie, sie rauchte nach der OP gleich wieder. Sie bekam vor kurzen etliche Zähne rausoperiert, ne Platte eingesetzt, ohne Zähne, schief geschwollen rauchte sie!


    Mir egal! :)z Ich finde das ganze Charakterlos! Den Leuten gehört in den Hintern getreten, aber ich spare mir meinen Atem für mich!


    Heute habe ich Gartenarbeiten gemacht, ich kratzte das Moos aus dem Pflaster, klar das Suchtgedächnis kam gleich, du hast eine Hand frei, damit könntest du rauchen ]:D Ich dachte nie und nimmer, hau ab, :)z


    Das Rauchen belastet meinen Körper, und Last habe ich vom Leben genug.


    Haltet durch! :)^ es lohnt sich!


    lg Pia

    Meli

    Sei mir mal nicht böse, aber wenn du so weiter machst, rauchst du wieder! Du bist kurz davor!


    Pass auf, und ziehe dich mal etwas zurück, schau selbst wie du bist, und warum du dich für jeden Dreck so aufregst!


    lg Pia

    Hi Temmy,


    ich drück Dir ganz gewaltig beide Daumen. Habe am


    29.01.1975 mit dem Rauchen aufgehört. Bin seitdem also nun ca. 34 Jahre clean.


    Obwohl ich am Tag im Schnitt nur 4 bis 6 Zigaretten geraucht hatte, war ich total süchtig. Ich freute mich nicht mehr aufs Essen, sondern auf die Zigarette danach. Echt ätzend.


    Am schlimmsten finde ich, daß die Zigaretten-Firmen extra noch andere Stoffe unter den Tabak mischen, damit man schneller und schwerer süchtig wird.


    Weil man mit dem Rauchen auch noch anderen Menschen die Atemluft verpestet, ist Rauchen, finde ich, eben noch viel schlimmer als Alkohol trinken.


    Ich gratuliere Dir zu Deinem Entschluß, aufzuhören, und freue mich ,daß Du es ja nun schon 1 Woche durchgelhalten hast.


    Da ist das Schlimmste von rein körperlichen Entzug schon überwunden.


    Gruß


    Toni:)^

    ABer Toni bin im 8 Monat :-D rauch frei!


    Alkohol ist schlimmer glaube mir, ich hatte 2 Männer die Alk waren, kann mitreden!


    Wegen Zigeretten schlägt man nicht, verliert keinen Führerschein, fährt keine Autos schrott oder Leute tot.


    lg Pia

    Hallo Pia,


    hast aus Deiner Sicht der Dinge schon recht.


    Ich habe bei meiner Feststellung gemeint, daß das Rauchen für Außenstehende, andere Gäste im Lokal, wegen der Verunreinigung der Atemluft schlechter ist.


    Schlechter, als wenn einer Alkohol trinkt.


    Dann - weil Du auf meine Anmerkung schon so eingestiegen bist, will ich noch was schreiben. Ein Lungenkrebs-kranker-Raucher, der in den letzten Tagen seines Lebens ist, hats auch nicht gut. Das muß man mal gesehen haben.


    Dann rührt man ganz sicher keine Zigarette mehr an.


    Gruß


    Toni:)^

    Hallo *:)


    Heute ist Tag 65 rauchfrei bei mir ;-D


    Es wird zunehmend leichter und ich muss Dir Recht geben, Temmy. Jedes Mal, wenn der Suchtteufel kurz ins Ohr flüstert denk ich auch immer "Im Leben rauch ich jetzt nicht" !!!


    Mensch so weit war ich noch nie und auch noch nie so überzeugt.


    Hab im Moment auch eine unwahrscheinliche Glückssträhne... hoffentlich trägt die mich noch eine Weile. Lauter neue positive Veränderungen in Sicht in naher Zukunft, in der Beziehung (wir ziehen endlich zusammen !!!), beruflich und finanziell lohnenswert ....


    Das Rauchen fehlt mir gerade überhaupt nicht... im Gegenteil.... das wäre jetzt eher eine "Glücks"-bremse !!!!


    Lg und einen schönen sonnigen Tag an alle


    :)**:)

    Huhu @all!!!


    So erst mal zu Temmy, du hast verdammt recht gehabt wo du sagtest" Pass auf sonst rauchst du wieder", habe mir am WE auf der party Gedacht, scheiß was drauf ich rauch mir jetzt eine, und schon hatte ich die Kippe in der Hand zündete sie mir an und zog dran, aber statt zu denken tut das gut, habe ich sie Wieder ausgemacht und gedacht einfach ekelhaft! Ja und es ist einfach ein kleiner Bösewicht in meinem kopf der ab und an zu mir sagt du bist nur ein halber Mensch ohne Kippe, doch diesen Kleinen Menschen in meinem Kopf werde ich besiegen, das weiß ich jetzt!


    Seit dem WE, habe ich noch nicht einmal mehr Bock auf die Kräuterkippen, den ivch denke einfach das die die geschrieben haben das ich es lassen soll mit den Dingern, verdammt recht haben denn es ist einfach wirklich so entweder man hört auf zu rauchen oder raucht weiter, alles andere ist selbstverarsche!!!! Naja wünschte zwar ich hätte am WE nicht an der ziggi gezogen wegen dem nikotin.. aber ich glaube für mich war es sehr wichtig denn so bin ich wenigstens etwas ins grübeln gekommen, naja ist Gott sei dank so gewesen das dieser eine zug ekelhaft war, hätte auch anders sein können und dann wäre ich jetzt wohl wieder unter den Rauchern!!! Naja allen die mir geantwortet haben erst mal Danke!!! Und ich hoffe das es bei mir so bleibt wie jetzt, und ich den Bösewicht in meinem Kopf bald verbannt habe:-)


    Bin stolz auf alle hier und euer durchhaltevermögen!!!!


    Auf jeden Fall lohnt es sich durchzuhalten!!!!!!

    hallöchen !


    Also zur "geruchsbelästigung" ... ich empfinde alkoholausdunstung bei Leuten genau so eklig und abstoßend, wie inzwischen auch Tabakgeruch.



    @ picknico

    Zitat

    Das Rauchen fehlt mir gerade überhaupt nicht.

    das ist gut zu lesen !! das zeigt, daß es dir schon wesentlich leichter fällt nicht mehr zu rauchen ...



    @ melli

    Zitat

    So erst mal zu Temmy, du hast verdammt recht gehabt wo du sagtest" Pass auf sonst rauchst du wieder", habe mir am WE auf der party Gedacht, scheiß was drauf ich rauch mir jetzt eine, und schon hatte ich die Kippe in der Hand zündete sie mir an und zog dran, aber statt zu denken tut das gut, habe ich sie Wieder ausgemacht und gedacht einfach ekelhaft!

    ok... ich bin nicht Temmy - aber ich antworte jetzt mal "frech weg" weil ich das gleiche denke in dem Fall.


    Temmy hat völlig recht und... mich wunderts auch nicht wirklich (wenn ich ehrlich bin) daß du zu einer richtigen Zigarette gegriffen hast.


    Gut ist : du hast sie gleich wieder ausgemacht.


    Du hast auch schon den Geschmack als abstoßend empfunden so wie ich deine Worte verstehe ...


    Das ist immerhin ein richtig guter Anfang !! Denn nur wenn man es nicht mehr als angenehm empfindet kann man wirklich auch die Finger weg lassen ...

    Zitat

    Ja und es ist einfach ein kleiner Bösewicht in meinem kopf der ab und an zu mir sagt du bist nur ein halber Mensch ohne Kippe, doch diesen Kleinen Menschen in meinem Kopf werde ich besiegen, das weiß ich jetzt!

    Neee mit Kippe bist du nur so nen halbes Menschlein ... das sag ich mir heute jedenfalls... man macht sich total abhängig von den Dingern ohne daß man es merkt...


    Setz dir keine langfristigen Ziele - kurzfristig : von einem auf den andern Tag. Also nicht "die woche rauch ich nicht" sondern "heute rauch ich nicht".


    Denn das geht viiiel besser als wenn man da langfristig versucht was hinzukriegen ...

    Zitat

    Seit dem WE, habe ich noch nicht einmal mehr Bock auf die Kräuterkippen,

    das ist gut so ... dein Gedächtnis merkt sich meiner Meinung nach da immer noch daß du grade rauchst - egal ob nun Tabak oder sonst was...


    Also ... sag dir immer daß du den Bösewicht besiegt hast und daß du nicht mehr rauchst heute.


    Und das sagst du dir einfach jeden Tag... ;-D


    Also : einfach weiter so und nicht noch mal zu den qualmedingern greifen gell ;-)


    DURCHHALTEN !!!! ihr schafft das !

    @ grottche

    Och mensch bin froh, das es hier so liebe Leute gibt, die einen wirklich aufbauen!!! schon alleine das ist nen Grund für mich durch zu halten:-)!!!!


    Also Einer für alle , und alle für einen!!

    @ grottche

    Ich bin nur nach Nikotin süchtig und arbeite dran. Mein Bier trink ich trotzdem gerne. ;-)


    Ansonsten äusser ich mich auch gerne mal politisch inkorrekt weil ich nicht alles so tierisch ernst nehme. :-)

    @ all

    Bleibt standhaft!