• Rauchfrei

    Hallo Morgen Ich habe das rauchen am Mittwoch den 21.01.09 um 9.30 Uhr spontan beendigt. Ich rauche seit meinem 12 Lebensjahr. Muss etwas ausnehmen. Ich habe am 21.4.08 meine Ernährung umgestellt, Sport wie walken, laufen, Fahrrad fahren dazu genommen. Mich dem Alkohol auch komplett abgewendet, so auch 21 kg abgenommen. Ich stolperte über eine Klasse…
  • 659 Antworten

    http://www.medopia.de/psychische-und-verhaltensstoerungen/37-stoerungen-durch-psychotrope-substanzen/86-rauchen


    Warum rauche ich? Wieso, Weshalb, möchte ich wirklich die gesundheitlichen Risiken eingehen? Dazu noch nette Filme zum Nachdenken bzw Umdenken.

    huhuuu pinknico *:) bei mir sind es jetzt 250 tage und mir gehts ähnlich wie dir. dieses sch...monster ist halt ab und an da - aber ich ruf mir sofort ins gedächnis,wie schön das leben ohne diese qualmerei doch ist ;-)


    ich und mein männe wollen auf keinem fall mehr dafür geld ausgeben... ]:D

    10 Monate :)z


    Ich denke noch öfters an das Kippchen danach. Mache mir auch öffters Gedanken was wäre wenn! So manche Zigerette würde ich gerne rauchen, aber dann kommen Leute die stinken. Oder ich bekomme Rauch über, oder ich sehe die Damen am Aschenbecher draussen stehen, ecklich :(v :-(:-/:|N

    11 Monate:)z


    Leute es ist nicht immer einfach, und ich glaube, ich werde immer innerlich ein Raucher bleiben, der aber nicht mehr Rauchen möchte %-|


    Weiterhin viel Erfolg :)* :)-

    Klar, jeder bleibt innerlich ein Raucher....das sagt mein Vater immer, der über 40 Jahre nicht raucht....und er "erwischt" sich manchmal selbst dabei, wie er genüßlich an "einer Zigarette" namens Stift versucht zu ziehen;-D....da gibts ganz viele Leute, dir mir berichten, dass sie noch an die Zigarette denken....auch mein "erstes" Mal, geträumt zu haben, dass ich eine ganze Zigarette geraucht habe, ist auch schon passiert...:(v aber zum Glück habe ich schnell realisiert, dass es wirklich nur ein traum war]:Dx:)o:)


    Weiterhin viel Erfolg und fröhliche Weihnachten:)*:)-

    Also ich habe da garkeinen Bock mehr drauf... ...bei der Vorstellung, nochmal an so nem Ding zu ziehen wird mir eher schlecht... ;-)

    Ich wünsche euch auch frohe Weihnachten und weiterhin viel Erolg beim Nichtrauchen.


    Ich bin mir sicher das ich nicht mehr rauche, die Nachteile sind einfach zu groß.


    Gestern habe ich im TV gesehen wie jemand Gäste da hatte zum Essen. Es wurde Wein gereicht und da bekam ich auch so einen kleinen Neid in mir. Es sah so toll aus das sie anstießen, und den ersten Schluck tranken. ( ich trinke nichts mehr seit 19 Monaten)


    Es ist dieses besondere Gefühl was ab und an kommt, diesen besondern Genuß, Ihr versteht?


    Ich möchte das alles nicht ehr haben, aber es drückt manchmal von innen an!???


    Alles gute! :)_

    So Leute, habe am 28.09.09 aufgehört, das sind bis jetzt 127 Tage, man bin ich stolz auf mich...viel glück den anderen!

    ich kann es nicht glauben,da mein mann und ich in drei wochen schon ein jahr rauchfrei sind.


    bin da echt stolz drauf, was aber nicht schön ist,das ich doch mit ein paar kilos mehr zu kämpfen hab :°(


    waren schon recht diszipliniert, aber ohne zunahme gings halt nicht....


    wünsche den anderen auch ein weiteres gutes durchhalten :)*

    Rauchfrei seit 29.1.10 23.00h, das ich stolz auf mich bin muss ich wohl nicht erwähnen. ;-D


    18 Jahre habe ich geraucht 15 davon stark, und hätte es nie für möglich gehalten das ichs schaffe. Aber es gibt für jeden ne Methode, irgendwann findet man die richtige für sich.