• Rauchfrei

    Hallo Morgen Ich habe das rauchen am Mittwoch den 21.01.09 um 9.30 Uhr spontan beendigt. Ich rauche seit meinem 12 Lebensjahr. Muss etwas ausnehmen. Ich habe am 21.4.08 meine Ernährung umgestellt, Sport wie walken, laufen, Fahrrad fahren dazu genommen. Mich dem Alkohol auch komplett abgewendet, so auch 21 kg abgenommen. Ich stolperte über eine Klasse…
  • 659 Antworten

    ich hoffe das ich auch rauchfrei bleibe. Ich kann nie sagen wie ich in einer Situation reagiere die unvorherrsehbar ist. Aber ich hoffe das ich nie wieder rauche. Mal von der Gesundheit abgesehen.

    6 tage 22 stunden: immer noch rauchfrei!!! *yippieh!*


    das abnahmen fällt mir merkwürdigerweise schwerer als die entwöhnung vom rauchen, das hatte ich auch noch nie...

    Mr. RayBan, ich bin stolz auf dich!


    Bin auch über eine Woche rauchfrei und fühle mich gut. Gleichzeitig versuche ich abzunehmen, klappt aber nicht. Esse wenig, aber nix passiert....Psychisch ist das Nicht-Essen schwerer als das Nicht-Rauchen...


    Aber wir schaffen das! :)*

    Ich ernähre mich nach Bruker, das lesen im Internet lenkt auch ab. Habe jetzt über 33 kg weg, mit und nach dem rauchen über 10kg. Weniger essen ist falsch, wie auch weniger Rauchen.


    Alles gute und :)^

    ja, wir sind schon starke typen...


    schön, dass ihr mitmacht und mit mir erfolgreich seid! wir halten durch, wobei durchhalten das falsche wort ist, es ist ja momentan auch nicht schwierig...

    Ich schließ mich mal an. Rauche seit 1 Woche und 2 Tagen nicht mehr, da ich erfahren hab, dass ich schwanger bin.


    Ui ging es mir schlecht, ich rauchte irgendwie so gerne!


    Gott sei Dank ist das Gefühl der Leere nun vorbei. Leider hab ich 1,5kg zugenommen, aber ich hab die ersten Tage auch wirklich gefressen. :-/

    na dann: herzlichen glückwunsch!


    dass du mutter wirst, ist doch eine hervorragende motivation, um aufzuhören!!! sei stark, dein gesundes kind wird es dir danken...

    Ich hab auch nicht vor wieder zu Rauchen, auch nicht nach dem Kind! Ist auch ne Menge Geld.


    Männe und ich haben gleichzeitig aufgehört, macht bei uns ca. 300 EUR im Monat aus, die wir nun anders anlegen können.


    Das motiviert mich am Meisten durchzuhalten. :-D


    Hat sich bei dir schon was verändert? Fühlst du dich fitter?


    Alle sagen, dass sich der Geschmacksinn ändert. Davon hätte ich noch nichts gemerkt. ":/

    kann ich auch nicht behaupten. veränderungen habe ich noch nicht bemerkt, außer vielleicht, dass jetzt mein atem schneller pfeift, aber ich denke, das gehört irgendwie zum reinigungsprozess.


    € 300, – zu zweit ist natürlich schon ne echte hausnummer! sowohl gesundheitlich als auch als finanzieller zugewinn für die haushaltskasse.


    gute entscheidung, weiter so!!!

    erstmal super klasse...!!!


    Wir haben auch ca 200 Euro im Monat ausgegeben...und das sparen wir jetzt und wollen die Welt entdecken. Sparen für schöne Urlaube. Einen haben wir schon gemacht.

    *:)


    Super macht ihr das,weiter so.


    Ich bin froh das ich nicht mehr rauchen muss.Weiterhin viel Durchhaltevermögen es lohnt sich!!!!

    ich bin jetzt auch seit 2 1/2 tagen rauchfrei. hoffe dass das so bleibt. würde mein freund auch aufhören hätten wir ca 250 euro mehr, aber naja!

    Schau nach dir Starlight, nicht nach dem Geld. Das Geld hast du nicht mehr in der Kasse, aber deine Gesundheit, deine Lebensfreude :)^