Was ist in Space Cakes drin?

    Ich habe gestern einen Space Cake gegessen und mir einen richtig heftigen Absturz gefahren...


    Mein Herz klopfte über 3 Stunden extrem schnell, so dass ich dachte, ich krieg einen Schlaganfall oder einen Herzinfarkt, mir war unglaublich schwindelig und ich konnte mich nich mehr konzentrieren, nicht mal mehr einen klaren Gedanken fassen, es war wirklich furchtbar, meine Mutter hat schon fast den Notarzt gerufen.


    Ich versteh das ganze nicht, ich dachte immer, da ist nur ein bisschen Gras drin, davon passiert sowas doch nicht! ???


    Oder liegt's daran, dass ich sonst nie kiffe oder sonstige Drogen nehme und mein Körper einfach nicht an sowas gewöhnt ist?


    Meiner Freundin ist gestern übrigens das selbe passiert, nachdem sie einen Space Cake gegessen hatte, also kann's eigentlich nicht an mir liegen (allergie oder so was)...


    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen!!!!! :-/

  • 6 Antworten

    es wird doch net schneller aufgenommen! eher langsamer, da es erst ins blut muss! das fatale ist ja eben daran, dass man die menge net einschätzen kann:-) man futter ein paar lecker gewürtzte brownies*g*..isst und issst.....merkt nix...und am ende hört man die glocken läuten:-)


    olaa

    richtig

    ich kann die aussage von rockamadl nur bestätigen. Bei Space Cookies (den namen space cake kannte ich noch net, danke) ist für gewönlich graß drin. Da es, anders als beim Rauchen, erst beim Verdauungsprozess in die Blutbahn gelangt kann es ca. eine halbe Stunde daueren, bis das THC wirkt. Der Nachteil des ganzen ist, dass man absolut nicht abschätzen kann, wieviel THC man nun zu sich genommen hat.Ausserdem gelangt das gesamte THC eines cookies in die Blutbahn, was bei "untrainierten" usern einen gewaltgien Flash hervorrufen kann.


    In einem Punkt kann ich dich jedoch beruhigen. Du kannst von übermäßigen Konsum nicht sterben. Dein von dir beschriebenen Symptome sagen mir nur, dass du dich derbe abgeschossen hast und einfach nur "im Arsch" warst.


    greez


    Hoschek

    Wenn du noch nie gekifft hast dann ist es gut moeglich das du denkst du stirbst weil du nicht weist wie es wirkt, du mit der wirkung nix anfangen kannst und beim ersten mal recht empfindlich drauf reagierst. *aus erfahrung sprech*

    In Space Cookies ist meistens Shit (Haschisch).


    Shit alleine ist wohlbekannt ja schon konzentrierter als Gras.


    Oral aufgenommen erreicht das THC soweit ich gerade weiß eine Bioverfügbarkeit (Menge an Stoff, die metabolisiert wird) nahezu volles Potential, im gegensatz zum rauchen.


    Und natürlich auf einmal.


    --> Wirkt auf einmal, daher oft nicht richtig berechenbar da die "kleinen Portionen" THC die beim rauchen aufgenommen wegfallen.


    Für Unerfahrene keinesfalls zu empfehlen.


    Lass es dir ne Lehre sein


    mfg


    Stew

    Es wird zwar mehr THC aufgenommen aber langsamer


    deswegen wirkt's auch wenn man's isst ca 6 Stunden glaub ich


    und wenn man's raucht ist nach 2 Stunden der groesste spuk vorbei.


    und wenn man vorher ordentlich viel gegessen hat dann kann's ewig dauern bis es wirkt, oder wirkt evt. garnicht bzw schwaecher wie mit leerem magen...